Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Amarone della Valpolicella 2015

Amarone della Valpolicella 2015

Vivaldi

Corvina, Rondinella, Corvinone

24,95 € UVP
21,95 €*
29,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Starker Anfang, kein Ende: Wer sich in die satte Aromenwelt hineingeschnuppert hat, um später noch minutenlang den Nachklang am Gaumen zu spüren, der hat einen Amarone von Vivaldi im Glas. Auch Italiens Kritiker-Maestro Luca Maroni schwingt mit: 93 Punkte!

Awards

Luca Maroni 93 / 99 Punkte

"Beim Vivaldi Amarone della Valpolicella 2015 gerät Luca Maroni ins Schwärmen, ruft freudig 'Da capo!' und vergibt gerne 93 Punkte." - Wine in Black

Wine in Black-Bewertung 92P

Die Winzer im Valpolicella leben nicht nur einer extrem schönen Landschaft, sondern hüten auch einen Schatz autochthoner Reben: Zwischen dem Gardasee und Verona heißen die Lokalhelden Corvina, Corvinone und Rondinella. Jetzt kommt die Stunde von Daniele Acco - einer der gefragtesten Weinfachleute in Bella Italia -, der die Hügel gründlich durchstöbert und nur feinstes Lesegut auswählt. Im Anschluss verbringen die Trauben bis zu 120 Tage auf Holzgestellen oder Strohmatten, verlieren Wasser und gewinnen immens an Kraft, um als Vivaldi Amarone die Weingenießer dieser Welt glücklich zu machen.

Tasting note

Schon dieser Anfang begeistert: Ein ganz warmer Duft nach getrockneten Pflaumen erwartet Sie, fein unterlegt mit einem Hauch Aprikose und Rosinen. Ein kräftig-fruchtiger Auftakt am Gaumen entwickelt sich immer weiter zu großer stoffiger Intensität: Aromen nach Holunder, dunkler Kirsche und eine Messerspitze Zimt führen bei den Weingenießern weltweit zu diesem leicht verklärten Blick, der gar nicht mehr weggehen will, denn der Wein klingt nach und nach und findet gar kein Ende...

Passt zu

Kraft und Kraft gesellt sich gern: Jegliche Art von Schmorbraten von Rind oder Lamm ist eine angemessene Begleitung. Ja, ein Schuss Amarone muss in die Sauce. Auch Freunde von herzhaft gewürzten Pasta- oder Pizzagerichten dürfen gerne Vivaldi hinzuziehen. Wer gerne nach dem Hauptgang zum Pecorino greift, bleibt ganz einfach bei diesem vorzüglichen Wein.

Weingut

Der Name Vivaldi soll nicht nur schöne musikalische Assoziationen wecken, sondern ist ein Akronym für “Vini Valli di Verona”. Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen in der Region Valpolicella gegründet. In dieser Gegend östlich des Gardasees hat einer der renommiertesten Önologen Norditaliens, Daniele Acco, ein qualitätsbesessenes Team um sich geschart. Hier schaffen es nur die besten angetrockneten Trauben aus den besten Lagen in den hochmodernen Keller und dürfen sich am Ende mit dem klangvollen Namen Vivaldi Amarone della Valpolicella schmücken.

Google Map of Vivaldi Vini Valli di Verona Srl

Vinifikation

Ein Amarone ist das Ergebnis eines besonderen Herstellungsverfahrens: Die Trauben werden auf Holzgestellen bis zu 100 Tage lang getrocknet (das Verfahren heißt auf italienisch Appassimento = Verwelkung, Trocknung). Dies kann auf gut belüfteten Dachböden oder auch unter freiem Himmel erfolgen. Durch den Wasserverlust haben die Beeren eine hohe Zucker- und Aromenkonzentration. Im Gegensatz zum 'Recioto' della Valpolicella wird der Amarone aber trocken ausgebaut. Im Falle des Vivaldi Amarone della Valpilicella DOCG 2015 erfolgt die Reifung im großen Holzfass.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Corvina, Rondinella, Corvinone
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Venetien
  • Weingut:
    Vivaldi
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15,5 %
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Wild & Pilzgerichten, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Großes Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Komplex, Opulent
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Kreide
  • Artikelnummer:
    14012
  • Erzeugeradresse:
    Vivaldi Vini Valli di Verona Srl
    Piazzale Vittorio Veneto, 93
    37012 Bussolengo (Verona)
    Italy

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vivaldi Amarone della Valpolicella 2015
Amarone della Valpolicella 2015
Vivaldi
24,95 € UVP
21,95 €*
29,27 € / Liter