Arcane V Le Pape Châteauneuf du Pape 2010

Arcane V Le Pape Châteauneuf du Pape 2010

Frankreich, Rhône
Sonderpreis94,95 €* Normalpreis123,60 €

Fact Sheet

Artikelnummer 66814
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Grenache
Land Frankreich
Region Rhône
Appellation Châteauneuf du Pape
Jahrgang 2010
Wein-Prädikat AOP
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Xavier
Adresse Abfüller: Xavier Vins SAS, 2031 Chemin des Saintes Vierges, FR-84350 Courthézon

Unsere Verkostungsnotiz

In einem strahlenden Violett funkelt der Châteauneuf-du-Pape im Glas. Satte Aromen von Blumen, Heidelbeeren und herben Gewürzen kitzeln die Nase. Am Gaumen begeistert der Wein mit seiner enormen Dichte und seinem satten, fast schon öligen Mundgefühl. Die reichhaltigen und schon schön samtigen Tannine unterstreichen das einzigartige Geschmackserlebnis dieser facettenreichen, eleganten und hoch intelligenten Grenache-Cuvée mit ihrem atemberaubend langen Abgang in Perfektion. Der Ausnahme-Wein von der Rhône-Ikone Xavier Vignon ist jetzt schon himmlisch gut, hat aber auch Lagerpotenzial.

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Xavier

Xavier

Xavier Vignon macht Weine mit einer solchen Präzision, dass man aus dem Staunen nicht mehr raus kommt. Und mit denen sammelt er Höchstbewertungen ein, als wäre das nichts. Nicht ohne Grund, denn Xavier Vignon, Jahrgang 1969, kann auf eine exzellente Erfahrung zurückblicken. Elsass, Saint-Émilion, Champagne, Australien, Neuseeland – und das sind nur die Stationen seiner Arbeit außerhalb der Rhône.

Vinifikation

Für seinen 'Arcane V - Le Pape' Châteauneuf-du-Pape 2010 vinifzierte Xavier Vignon ausschließlich Grenache-Trauben, die aus 15 unterschiedlichen Parzellen der legendären Rhône-Region stammen. Nach der Fermentation in Barriques, die aufgrund ihres mineralischen Salzgehalts ausgesucht wurden, reifte der Wein fünf Jahre lang in mit Edelstahl-Ringen beschlagenen Holzfässern, die wiederum in mit Châteauneuf-du-Pape befüllten Betontanks lagerten. Über den kompletten Zeitraum wurde der Wein nicht angerührt und blieb so luftdicht verschlossen, wodurch sich die einzigartige Aromatik entwickeln konnte. Im Juni 2016 wurde der Wein auf Flaschen gefüllt, um dort noch ein Jahr weiter reifen zu können.

Unsere Aktionen