Lebenswerk Grauburgunder Réserve trocken 2023

Lebenswerk Grauburgunder Réserve trocken 2023

Deutschland, Pfalz
Sonderpreis11,95 €* Normalpreis14,95 €

Fact Sheet

Artikelnummer 168385
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Grauburgunder
Land Deutschland
Region Pfalz
Jahrgang 2023
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil schmelzig & elegant
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,50 % vol
Restsäure 6,00 g/l
Restsüße 5,70 g/l
Trinktemperatur 10-12°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Karl Pfaffmann
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Karl Pfaffmann, Allmendstraße 1, DE-76833 Walsheim

Unsere Verkostungsnotiz

Ins Glas kommt ein blassgoldener Wein mit einem vornehmen Aromenstrauß von Nüssen, Kräuterwürze und Vanille, die von der sortentypischen gelben Frucht begleitet werden. Der Gaumen wird von einem cremigen Mundgefühl verwöhnt, in dem die Weinsäure trotzdem für eine animierende Frische sorgt.

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

Markus Pfaffmann ist einfach ein Meister auf seinem Gebiet, wie man an seinen gebiets- und sortentypischen Weinen schmecken kann. Da ist es kaum verwunderlich, dass ihn Eichelmann, Vinum und Gault&Millau mit je 3 Sternen bzw. Trauben an der Pfälzer Gebietsspitze sehen. Diese vielschichtige, fein komponierte Réserve zeigt, warum er es verdient hat. Harmonische, vielseitige Trinkfreude nicht ohne Anspruch!

Wein im Paket

Passt zu

Hellem Fleisch und Kalb. Ebenso werden feine Gemüsegerichte wie etwa Gratin und Frikassee oder Risotto diesen Begleiter lieben.

Karl Pfaffmann

Karl Pfaffmann

Markus Pfaffmann ist gemeinsam mit seinem Vater Helmut Inhaber des Weinguts Karl Pfaffmann in Walsheim. Der pfälzische Winzer studierte Weiningenieurwesen an der renommierten Hochschule in Geisenheim und arbeitet seit 1998 tatkräftig in den Weinbergen und im Keller des Familienbetriebs. Um den Weinbau möglichst nachhaltig zu gestalten, setzt er auf sorgfältige Bodenpflege und Handarbeit.

Vinifikation

Der 'Lebenswerk Grauburgunder Réserve' entsteht reinsortig. Dabei kommen die Trauben von verschiedenen Lagen um das sonnenverwöhnte Örtchen Walsheim in der Südpfalz. Die Trauben werden sorgfältig gelesen und im Keller selektiert. Nach der kühlen Vergärung des Mosts reifte der größere Anteil des Weins im Edelstahltank, um die Frische und Fruchtaromen zu erhalten. Ein kleinerer Anteil des Weins verbrachte eine Reifezeit von mehreren Monaten im großen Holzfass, um eine größere aromatische Tiefe, feine Würznoten und mehr harmonischen Schmelz zu entwickeln. Vor dem Abfüllen werden beide Anteile des Weins zusammengeführt und sorgsam abgestimmt.

Unsere Aktionen