Riesling vom gelben Buntsandstein trocken 2022

Riesling vom gelben Buntsandstein trocken 2022

Deutschland, Pfalz
Sonderpreis7,95 €* Normalpreis10,95 €

Fact Sheet

Artikelnummer 156870
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Riesling
Land Deutschland
Region Pfalz
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 12,00 % vol
Restsäure 6,90 g/l
Restsüße 7,10 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Faubel
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Faubel, Marktstraße 86, DE-67487 Maikammer

Unsere Verkostungsnotiz

Hellgelb mit leicht grünlichen Reflexen leuchtet der Riesling im Glas und duftet animierend nach Zitrusfrüchten, Äpfeln, Birnen und Pfirsichen, unterlegt mit floralen und kräuterigen Tönen. Am Gaumen zeigt er sich saftig und geradlinig mit Aromen von reifen gelben Früchten, pflanzlichen Anklängen, frischer Säure, mineralischen Noten und harmonischem Abgang. Ein sehr gelungener Pfälzer Terroir-Riesling, der keine Wünsche offen lässt!

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Frucht, Frische und Typizität – mit diesem phänomenalen Pfälzer Terroir-Riesling kommt Faubel seinem Aufstieg in die Riege der deutschen Spitzenweingüter wieder ein gutes Stückchen näher!

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Faubel

Faubel

Gerd Faubel übernahm den Familienbetrieb 1998 und führt seither die bis ins 17. Jahrhundert zurückreichende Weintradition seiner Familie fort. Naturnahe Bewirtschaftung, ein Höchstmaß an Handarbeit und modernste Kellertechniken sind für ihn unerlässlich für erstklassigen Wein, der seine ganze Leidenschaft ist. Sein Ziel ist es, Jahr für Jahr exquisite und charmante Weine anbieten zu können.

Vinifikation

Der ‚2022 Riesling vom gelben Buntsandstein‘ ist ein reinsortiger Riesling. Die Reben werden in erstklassigen Lagen des Pfälzer Weinguts Faubel in Maikammer, Gimmeldingen und Haardt kultiviert. Terroir-Winzer Gerd Faubel setzt auf natürliche Anbaumethoden im Weinberg und einen schonenden Ausbau zugunsten der natürlichen Aromen. Der Boden, auf dem der Riesling gedeiht, verdankt seine auffällige Färbung einem Eisenoxid-Gemisch namens Limonit, das den Weinen eine besonders raffinierte Mineralität verleiht.

Unsere Aktionen