91
Decanter

VDP
Langenmorgen Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken 2021
Langenmorgen Riesling VDP.Grosses Gew...

Riesling

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Pfalz, Deutschland, Weißwein
Sonderpreis39,95 €*

- 8%

VDP
Deidesheimer Herrgottsacker Riesling VDP.Erste Lage trocken 2022
Deidesheimer Herrgottsacker Riesling ...

Riesling

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Pfalz, Deutschland, Weißwein
Sonderpreis22,95 €*

- 17%

Weißburgunder Edition №1 trocken 2023
Weißburgunder Edition №1 trocken 2023

Weißburgunder

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Pfalz, Deutschland, Weißwein
Sonderpreis11,50 €*

- 20%

Sauvignon Blanc Edition №1 trocken 2023
Sauvignon Blanc Edition №1 trocken 2023

Sauvignon Blanc

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Pfalz, Deutschland, Weißwein
Sonderpreis11,95 €*

- 8%

VDP
Deidesheimer Mäushöhle Riesling VDP.Erste Lage trocken 2022
Deidesheimer Mäushöhle Riesling VDP.E...

Riesling

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Pfalz, Deutschland, Weißwein
Sonderpreis22,95 €*

- 14%

Riesling Edition №1 trocken 2022
Riesling Edition №1 trocken 2022

Riesling

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan Pfalz, Deutschland, Weißwein
Sonderpreis11,95 €*

Über das Weingut

Schon allein der Name lässt auf eine lange Tradition schließen: Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan. In der Tat wurde das Weingut bereits 1718 von Peter Jordan in Speyer gegründet. Im Jahr 1783 erfolgte dann der Umzug nach Deidesheim, wo das Weingut noch immer seinen Sitz hat. Der Familiendynastie Bassermann-Jordan entsprangen nicht nur zahlreiche namhafte Winzer, sondern auch Politiker und Künstler. Der Schwerpunkt lag aber immer eindeutig auf dem Wein. Nicht ohne Grund gehörte Bassermann-Jordan 1910 zu den VDP-Gründungsmitgliedern. Bis 2002 war das Weingut in Familienbesitz. Die 49 Hektar Rebfläche ist zu 85 % mit Riesling bestockt. Weitere Rebsorten sind Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Scheurebe, Gewürztraminer, Muskateller, Spätburgunder, Sauvignon Blanc und Merlot. Sämtliche Rebanlagen erstrecken sich zwischen Königsbach und Forst an der Mittelhaardt. Das Weingut besitzt Rebflächen in Pfälzer Top-Lagen wie etwa Ölberg, Paradiesgarten, Leinhöhle, Kieselberg, Kalkofen, Herrgottsacker, Mäushöhle, Ungeheuer, Kirchenstück, Jesuitengarten und Pechstein. Vor allem mit ihren Großen Gewächsen und Ersten Lagen steht das Weingut immer wieder im Punkte-Regen der Weinkritik.