Appassimento 2021

Appassimento 2021

Italien, Apulien
Sonderpreis7,95 €* Normalpreis10,50 €

Fact Sheet

Artikelnummer 164094
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) 85% Negroamaro, 15% Lambrusco
Land Italien
Region Apulien
Jahrgang 2021
Wein-Prädikat IGP
Geschmack halbtrocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,00 % vol
Restsäure 6,20 g/l
Restsüße 17,00 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Vinicola Mediterranea
Adresse Abfüller: Vinicola Mediterranea, Via Maternita' Infanzia N.22, IT-72027 San Pietro Vernotico (BR)

Unsere Verkostungsnotiz

Die intensiv rubinrote Farbe im Glas deutet schon an, dass hier in Sachen Genuss und Tiefe einiges zu erwarten ist und der Rosso hält, was er verspricht. Das intensive Bouquet ist geprägt von Beeren und roten Früchten, die auch kandierte und marmeladige Töne annehmen, wie es üblich ist bei den leicht getrockneten, konzentrierten Trauben dieses Weinstils. Am Gaumen ist der ausdrucksstarke, vielschichtige Rosso besonders opulent, harmonisch und weich mit Gewürztönen, samtigen Tanninen und einer zarten Säure, die in einen nachhaltigen Abgang münden.

Awards

92
Wine in Black

Wine in Black

Tauchen Sie ein in eine vollmundige, weiche Üppigkeit, die generös ihre Frucht und Würze in der Nase und am Gaumen wie eine Streicheleinheit verteilt! Diese süditalienische Spezialität packt die Sonne ihrer Herkunft ins Glas und veredelt sie zu einem warmherzigen, verführerischen Genuss.

GOLD
G&G

Gilbert & Gaillard

Passt zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Vinifikation

Die Cuvée entsteht aus getrockneten Trauben der Sorten Negroamaro und Lambrusco. Die Reben gedeihen auf der Salento-Halbinsel auf kalk- und eisenhaltigen Böden, die als sehr guter Wärmespeicher fungieren. Für die Appassimento-Methode werden die Trauben vor der Verarbeitung bis zum gewünschten Zustand getrocknet, damit eine stärkere Konzentration von Säure, Zucker und Extraktstoffen zurückbleibt. Nach dem Pressen mazeriert die Maische für 8 – 10 Tage. Nach einer weiteren sanften Pressung wird der Saft in Stahltanks bei 23° C vergoren. Anschließend reift der Wein mehrere Monate im Holzfass.

Unsere Aktionen