Lorcher Pfaffenwies Riesling trocken 2022

Lorcher Pfaffenwies Riesling trocken 2022

Deutschland, Rheingau
Sonderpreis67,95 €*

Fact Sheet

Artikelnummer 169183
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Riesling
Land Deutschland
Region Rheingau
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 11,50 % vol
Restsäure 8,00 g/l
Restsüße 5,20 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial 2041
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Georg Breuer
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Georg Breuer, Grabenstraße 8, DE-65385 Rüdesheim am Rhein

Unsere Verkostungsnotiz

Der Riesling eröffnet im Glas in einem satten Goldgelb. Das Bouquet ist üppig und dicht, mit warmen Tönen von Pfirsich, getrockneten Aprikosen und gelbem Apfel. Dazu komme Noten von Mandeln und Kamille. Im Mund gelbfruchtig und leicht floral. Wundervoll eingebundene Säure und dicht im Extrakt. Der Rielsing ist verspielt und zeigt doch Zug und Spannung, mit sanfter Herbe und kernigem Finale.

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Großes Riesling-Kino aus dem Rheingau. Das ist jetzt schon beeindruckend, hat aber locker noch Potenzial für zwanzig Jahre. Uns gefällt vor allem, wie hier mit dem Holz gespielt wurde. Niemals vordergründig und erschlagend, sondern eher ein eleganter Oberton, der jeden Schluck flankiert. Großartig.

96
James Suckling

James Suckling

This sleek and tightly wound beauty has the Amalfi-lemon, lime-zest and wild-herb aromas we associate with the top vineyard sites at the northern extremity of the Rheingau. Only medium-bodied, but intensely mineral, this is bristling with racy energy and wet-stone minerality through the long, very focused finish. From organically grown grapes with Fair'n Green certification.

94
Robert Parker

Robert Parker

Form Lorch, the 2022 Pfaffenwies offers a clear, refined and intense bouquet with clear, bright fruit aromas intertwined with delicate flinty notes of weathered slate. Full-bodied and mouthfilling on the palate, this is a pure, elegant, well-balanced but also tensioned and savory-finishing Riesling from the Pfaffenwies. 11.5% stated alcohol. Diam cork. Tasted at the domaine in September 2023.

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Vinifikation

Die Lorcher Pfaffenwies ist die Heimat dieses Rieslings. Tagsüber profitieren die Trauben von viel Sonne, während es nachts aufgrund der südwestlichen Ausrichtung kühl wird. Die Trauben werden in mehreren Durchgängen gelesen und im Keller entrappt. Nach der Gärung reift der Wein für 11 Monate im alten Stückfass und Halbstück.

Unsere Aktionen