Femme de Champagne Grand Cru brut

Femme de Champagne Grand Cru brut

Frankreich, Champagne
Sonderpreis84,95 €*
Frankreich
Champagne
Champagner
brut

Femme de Champagne Grand Cru brut

Champagne Duval-Leroy

Chardonnay, Pinot Noir

Mit diesem Prestige-Schäumer haben sich Carol Duval und ihre Kellermeisterin Sandrine Logette-Jardin selbst übertroffen. Je 95 Punkte vom Falstaff und James Suckling zeugen davon. Mehr Grand Cru in einem Champagner geht nicht!

Sonderpreis84,95 €*

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Avize, Chouilly, Le Mesnil sur Oger und Ambonnay sind die vier bekanntesten und begehrtesten Grand-Cru-Gemeinden der Côte de Blancs. Der kalkreiche Boden lässt hier vor allem Chardonnay quasi in Perfektion erstrahlen. Und aus genau diesen vier Grands Crus stammen die Trauben für diesen Prestige-Schäumer, bei dem der Name übrigens Programm ist. Denn nachdem Jean-Charles Duval, seines Zeichens der Patron der Maison, im Jahr 1991 bei einem Autounfall starb, übernahm seine Ehefrau Carol Duval die Geschicke des Hauses. Das Besondere: zu diesem Zeitpunkt regierte bei ihr bereits eine weitere Frau den Keller. Nämlich Sandrine Logette-Jardin. Gemeinsam kreierten die beiden Frauen mit dem 'Femme de Champagne' einen Edelschäumer der Extraklasse. Von Chardonnay dominiert, wird hier ausschließlich der freilaufende Most der besten Trauben verwendet und besonders schonend vinifiziert. So entstehen die unglaublich eleganten und reifungswürdigen Reserveweine, die in dem Non-Vintage dann zum Einsatz kommen, der satte 8 Jahre auf der Flasche reifen darf. Wahrlich ein außergewöhnlicher Champagner, der die 95 Punkte vom Falstaff und James Suckling mehr als verdient hat!

95
James Suckling

James Suckling

A powerful prestige cuvée with a dense palate, formed by fine bubbles. It’s very dry and phenolic with some tannin that makes it crunchy and intense. Dried apple, peach and pear. Needs a few years to soften but already delicious.

95
Falstaff

Falstaff

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe, zartes, anhaltendes Mousseux. Feiner weißer Nougattouch, etwas gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Brioche, dezent nach Orangenzesten, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant, eingebundene Säurestruktur, feiner weißer Apfeltouch, zart nussig im Abgang, lange anhaltend, vielseitig einsetzbar, verfügt über Reifepotenzial. - Peter Moser und Gerhild Burkard

Tasting Notes

In einem brillanten Strohgelb präsentiert sich der 'Femme de Champage' im Glas. Die Nase wird zunächst von schwelgerischen Aromen nach Zitrusfrüchten, frischer Brotrinde und Brioche gefangen genommen. Ihnen folgen auf dem Fuße Anklänge von Aprikosen, Pfirsich, Quitte und weißen Blüten. Am Gaumen geht es nicht minder komplex weiter. Hier kommen noch geröstete Haselnüsse und etwas Geißblatt sowie Orangenzesten hinzu, die perfekt zu der feinen und lebendigen Perlage passen sowie zu der seidigen Textur des Champagner, der minutenlang mit seinen feinen Noten nachhallt.

Passt zu

High-End-Sushi, Delikatessen wie Hummer und Trüffel oder pikant gefüllten Blätterteig-Variationen. Klassisch mit frischen Erdbeeren ein Traum!

Champagne Duval-Leroy

Champagne Duval-Leroy

Champagne Duval-Leroy ist im Jahr 1859 aus dem Zusammenschluss der beiden kleineren Häuser von Jules Duval und Edouard Leroy entstanden, bis heute befindet es sich im Familienbesitz der Duvals. Neben klassischen Cuvéss erzeugt Carol Duval Besonderheiten wie einen reinsortigen Champagner aus der raren Rebsorte Petit Meslier und Parzellen-Champagner aus Cumières, Bouzy und dem Clos des Bouveries.

Fact Sheet

Artikelnummer 145579
Weintyp Champagner
Rebsorte(n) Chardonnay, Pinot Noir
Land Frankreich
Region Champagne
Jahrgang Non-Vintage
Geschmack brut
Wein-Stil fruchtig & elegant
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 12.00
Restsäure (g) 4.50
Restsüße (g) 5.60
Trinktemperatur 10-12°C
Reifepotenzial 2025
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Champagne Duval-Leroy
Adresse Hersteller: Champagne Duval-Leroy, 69 Avenue de Bammental, FR-31120 Vertus, France

Unsere Aktionen