Rioja Reserva Selección Especial 2016

Rioja Reserva Selección Especial 2016

Spanien, Rioja DOCa
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 145547
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Garnacha, Mazuelo, Graciano, Tempranillo
Land Spanien
Region Rioja DOCa
Jahrgang 2016
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & ausgewogen
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Bodegas Muga
Adresse Abfüller: Bodegas Muga, Barrio de la Estación s/n, ES-26200 Haro

Unsere Verkostungsnotiz

In einem satten Dunkelrot schimmert der Wein im Glas. Nicht minder markant ist auch die Nase: Intensive Aromen von roten Früchten harmonieren perfekt zu der Note von schwarzem Pfeffer. Nach einer Weile kommen auch noch ein wenig Waldboden und Nuancen von gerösteten Kaffeebohnen hinzu. Eine klassische Rioja-Nase! Am Gaumen präsentiert sich der Wein kräftig und zugleich elegant - eine beeindruckende Komplexität, die mit ihrer Finesse zu überzeugen weiß. Die Reserva 'Selección Especial' 2016 hat ein hervorragendes Reifepotenzial, bereitet aber auch jetzt schon sehr viel Genuss.

Passt zu

Tapas – ein perfekter Partner für Serrano-Schinken, Oliven, Chorizo und Co. Auch Pasta und Paella werden sich freuen!

Bodegas Muga

Bodegas Muga

Die 1932 gegründete Bodega gehört fast schon zum nationalen Kulturerbe. Die Gründe dafür sind einfach zu finden, symbolisiert Muga doch alles, was in Spanien hohen Stellenwert hat. Als Familienunternehmen in der dritten Generation hat man den Spagat zwischen den großen Traditionen der weltberühmten Rioja und den Methoden der modernen Weinbereitung meisterhaft geschafft.

Vinifikation

An den Hängen von Montes Obarenes und Sierra Cantabria gedeihen die Reben auf mit Lehm durchdrungenen Schieferböden aus dem Tertiär-Zeitalter. Die Muga Rioja Reserva 'Selección Especial' 2016 ist eine Cuvée aus 70 % Tempranillo, 20 % Garnacha, 7 % Mazuelo und 3 % Graciano. Die Lese fand per Hand statt. Nach der Fermentation in großen Holzbottichen (40% neue französische Eiche, 60% Zweitbelegung) mit weinbergseigenen Hefen, reifte der Wein 26 Monate in Barriques und dann noch weitere 12 Monate auf der Flasche.

Unsere Aktionen