Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Blaufränkisch Réserve Carnuntum 2016

Blaufränkisch Réserve Carnuntum 2016

Walter Glatzer

Blaufränkisch

12,95 €*
17,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Kleines Anbaugebiet, klassische Rebsorte und Winzerhandwerk auf höchstem Niveau. So lautet die Erfolgsformel des Blaufränkisch Réserve Carnuntum 2016 von Walter Glatzer. Der Top-Rotwein aus dem Jahrgang 2016 holt sich ganz große 95 Punkte beim Fachmagazin A la Carte und wird Sieger 2018 bei der A la Carte Grand Cru-Verkostung = Bester Rotwein seiner Klasse!

Awards

A la Carte 95 / 100 Punkte

"Der Blaufränkisch Réserve 2016 vom Weingut Walter Glatzer in Göttlesbrunn wurde bei der Grand-Cru-Verkostung des Magazins für Ess- und Trinkkultur A la Carte mit 95 Punkten ausgezeichnet und ging als Sieger 2018 in seiner Kategorie hervor." - Christian Grünwald, Chefredakteur

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Der Mann hat einfach einen Lauf: Walter Glatzer. Unbeirrt von allen Moden, Trends und Marketing-Palaver sitzt er in seinem Heimatdorf Göttlesbrunn und macht das, was ein Winzer zu machen hat: richtig gute Weine! Dass er dabei mit beiden Beinen fest auf dem Boden seiner Weinberge steht, das zeigen seine mehr als fairen Preise, vor allem bedenkt man den hohen Aufwand, den er betreibt und die großen Erfolge, die diese rührige Winzer-Persönlichkeit in den letzten Jahren verbuchte.

Und als sei es ein Leichtes, reüssiert seine Blaufränkisch Réserve Carnuntum 2016 bei einer großen Verkostung des Fachmagazins A la Carte, dass einem Hören und Sehen vergeht (das Schmecken Gott sei Dank nicht). Satte 95 Punkte und Platz Nr. 1 in seiner Kategorie ... Alles andere als normal für einen Wein dieser Preisklasse. Gut, dass wir schon länger mit Walter Glatzer zusammenarbeiten, so gelang es uns, diesen Siegerwein in den Shop zu holen!

Tasting Note

Im Glas schimmert der Blaufränkisch mit einer hellen rubinroten Robe und granatroten Reflexen. Das durch und durch komplexe Bouquet duftet nach Aromen von Blaubeeren, Kirschen, frische Feigen und Gewürzen. Am Gaumen ist dieses mondäne Réserva-Gewächs mit Zug und zupackendem Charakter, hervorragender Struktur und saftiger Frische ausgestattet. Verblüffend auch die Mineralik, die sich glänzend mit der Frucht-Konzentration vermählt. Im Finale treten würzige Kräuternoten zum Vorschein!

Passt zu

Kein Wunder, dass Walter Glatzer mit diesem phänomenalen Wein aufs Siegertreppchen stieg, der exzellent zu Wild und Wildgeflügel passt.

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker's Wine Advocate über Walter Glatzer

"Walter Glatzer offers some excellent values in both white and red, on which I have often been remiss in not reporting. I caught up with several of his wines last year." - David Schildknecht

3 (3/5) Sterne fürs Weingut Falstaff

"Erzeuger von sehr hoher Qualität, bringt kontinuierlich Weine hervor, die in ihrer Gattung zu den besten des Landes gezählt werden. Walter Glatzer ist einer der qualitativen Motoren der Weinbauregion Carnuntum. Seine Rotweine, allen voran der Blaue Zweigelt »Dornenvogel«, zählen zu den Produkten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis Österreichs. Von der Leitsorte Zweigelt füllt Walter Glatzer auch eine eher jung zu trinkende Riedencuvée und einen Rubin Carnuntum. Vom Blaufränkisch, der in Carnuntum ebenso Tradition hat, gibt es in der Regel eine Normalfüllung und eine Reserve, die rund ein Jahr in gebrauchten Barriques her­anreift.

Eine Klasse für sich ist der im Jahr 2002 erstmals gekelterte elegante St. Laurent vom Altenberg. Aber auch mit der in Göttlesbrunn als Traditionssorte gepflegten Weißburgunderrebe und zuletzt auch mit Sauvignon Blanc zeigt der dynamische Winzer sein önologisches Talent. Die rote Spitzencuvée, die natürlich im neuen Holz ausgebaut wird, trägt den alten Namen des Weinortes: »Gotinsprun«. Seit 2009 wird das Programm von einem Blaufränkisch aus der Riede Bernreiser abgerundet, der von intensiver Würzigkeit und Mineralik geprägt ist (nur in guten Jahrgängen erhältlich). Ab dem Jahrgang 2015 gibt es eine neue, markante Flaschenausstattung mit der sich das Weingut Glatzer noch deutlicher und vor allem mit individuelleren Weinen präsentieren wird."

Weingut

Im kleinen, aber schmucken Örtchen Göttlesbrunn, direkt im Zentrum von Carnuntum, bewirtschaftet Walter Glatzer rund 25 Hektar Rebfläche. Daraus resultiert in der Regel eine Jahresproduktion von rund 200.000 Flaschen. Das Sensibelchen unter den Rebsorten - St. Laurent - hat es ihm besonders angetan. Nicht unbedingt, weil er die Herausforderung liebt, sondern weil gut gemachte Weine dieser Rebsorte seinem Ideal eines Rotweins entsprechen. Eleganz und Finesse pur, das Burgund in Österreich sozusagen.

Auch wenn der Weinbau in der Region bereits auf die alte Römerstadt Carnuntum zurückgeht, kam das kleine Gebiet - neuzeitlich betrachtet - erst Anfang der 2000er Jahre so richtig in Schwung. Geschadet hat dieser Zeitverzug dem Carnuntum nicht. Im Gegenteil: Schnell mauserte sich die Region zu einem Geheimtipp und mittlerweile gilt das Carnuntum für Österreich-Fans als Rotwein-Hochburg schlechthin. Dafür verantwortlich sind nicht nur die kräftigen Böden und das besondere Mikroklima zwischen Alpen und Karpaten, sondern auch der Zusammenhalt und die Leidenschaft der knapp 40 Winzer im Carnuntum. Wer das Weingut Glatzer besuchen möchte, hat es nicht schwer: Vom Wiener Flughafen sind es nur 20 Minuten bis nach Göttlesbrunn und so lässt sich auch im Rahmen einer Städtetour herrlicher Wein probieren.

Google Map of Weingut Walter Glatzer

Vinifikation

Walter Glatzer Blaufränkisch Réserve Carnuntum 2016 stammt aus verschiedenen Lagen des Weinguts im Weinbaugebiet Carnuntum in Niederösterreich. Der Boden dieser Lagen ist von lehmigem Terroir geprägt. Die Trauben für den Wein wurden Mitte Oktober gelesen und verbrachten zunächst zwei Wochen mit Schalenkontakt in der Maischegärung. Anschließend wurde der Wein 12 Monate in Eichenholz-Barriques (225 Liter) (zweite Belegung) ausgebaut.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Blaufränkisch
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Niederösterreich
  • Weingut:
    Walter Glatzer
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Wild & Pilzgerichten, Geflügel
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Komplex, Elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    13913
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Walter Glatzer
    2464 Göttlesbrun
    Austria

Das könnte Ihnen auch gefallen

Walter Glatzer Blaufränkisch Réserve Carnuntum 2016
Blaufränkisch Réserve Carnuntum 2016
Walter Glatzer
12,95 €*
17,27 € / Liter