Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Welschriesling Trockenbeerenauslese Nr. 9 'Zwischen den Seen' 2017 - 0,375 l
  • Falstaff - 100
  • Robert Parker's Wine Advocate - 97+

Welschriesling Trockenbeerenauslese Nr. 9 'Zwischen den Seen' 2017 - 0,375 l

Weinlaubenhof Kracher

Welschriesling

ausverkauft

Sensationelle 100 Punkte hat dieser Süßwein-Gigant beim Falstaff abgeräumt. Ein Wein für die Ewigkeit, eine Krönung für jedes Festmahl!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Burgenland, Österreich
Burgenland Weinlaubenhof Kracher

Awards

Falstaff 100 / 100 Punkte

"Leuchtendes mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Mit Mandarinenzesten unterlegtes Marillenkonfit, feine Botrytiswürze, zart nach Kräutern, facettenreiches Bukett. Saftig, komplex, gut integrierte Süße, reifer Pfirsich, perfekt integrierte Säurestruktur, tolle Balance und Frische, präzise, keine Spur überladen, glockenklar im Finish, salzig im Nachhall, Potenzial für Jahrzehnte, einfach große Klasse."

Robert Parker's Wine Advocate 97plus / 100 Punkte

"The 2017 Welschriesling Trockenbeerenauslese No 9 Zwischen den Seen is fresh, precise and concentrated on the spicy nose, with its characteristic lime peel, white peach and apricot aromas. Concentrated, sweet and piquant on the palate, this is a rich and juicy, fine and elegant Welsch with a long and sweet yet refreshing lemony finish. This is a long-distance runner that was bottled with 9% alcohol and 302.1 grams per liter of residual sugar plus 8.7 grams per liter of total acidity. A great wine." - Stephan Reinhardt

Wine in Black-Bewertung: 99 P

Der Weinlaubenhof Kracher ist eines der großen Weingüter am Neusiedlersee, ach was, eines der berühmtesten Häuser Österreichs. Die Behauptung, dass hier einer der besten Edelsüßwein-Erzeuger der Welt die Weinberge bewirtschaftet, ist keinesfalls eine Übertreibung. Wein-Enthusiasten werden schnell begreifen: Die edelsüßen Weine aus dem Hause Kracher gehören zu der Kategorie "Muss man probiert haben, bevor andere alle Flaschen leeren."

Die Trockenbeerenauslese Nr. 9 'Zwischen den Seen' 2017 fällt zweifellos in diese Kategorie! Mit 100 Punkten im Falstaff und 97+ Parker-Punkten ist dieses edelsüße Gewächs zudem nicht nur exzellent bewertet, sondern auch ein unschlagbarer Preis-Genuss-Gigant!

Tasting Note

Im Glas zeigt sich ein mittleres Zitronengelb mit goldenen Reflexen. Das Bouquet ist opulent und reiht Aromen von exotischen Früchten, feinen Kumquat-Noten, milden Gewürzen wie Ingwer und Muskatnuss sowie kandierter Papaya aneinander. Am Gaumen empfängt sahniger Schmelz, der mit exotisch anmutender Weinsäure bestens harmoniert. Eingelegte, saftige Pfirsiche, Melone und getrocknete Aprikose geleiten in das mineralisch-würzige Finale, das diesen Wein zu einem schier unvergesslichen Erlebnis macht!

sweet aromas, wein aus Österreich

Passt zu

Ob Dessert, Blauschimmelkäse oder solo: Dieser Wein macht jeden Moment zu etwas Besonderem.

Wein passt mildem Käse

Bewertungen und Pressestimmen

4 Sterne - Der kleine Johnson Weinführer für das Weingut

"Erstklassiger Erzeuger. Weltberühmter Betrieb in Illmitz, dessen Spezialität edelfaule süße Beeren- und Trockenbeerenauslesen sind."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Der Weinlaubenhof Kracher befindet sich in Illmitz am Neusiedlersee, 60 Kilometer südöstlich von Wien. Er gehört zu den berühmtesten Weingütern Österreichs und zu den besten Süßwein-Erzeugern der Welt. Heute lenkt Gerhard Kracher, zusammen mit seiner Mutter Michaela das 33 Hektar große Weingut. Dass am Neusiedlersee beste Bedingungen für edelsüße Weine herrschen, hat mit dem einmaligen pannonisch-kontinentalen Klima zu tun. Denn das sorgt für heiße, trockene Sommer und sehr kalte Winter. Durch die weite Wasserfläche des Sees werden die Extreme der Witterung gemildert, und dadurch entsteht ein spezifisches Mikroklima. Durch die Verdunstung des Sees, durch die zahllosen Lachen und die feuchten Wiesen entsteht im Herbst Abendnebel, der sich bis in den Vormittag des nächsten Tages hinein hält und dann von der kräftigen Herbstsonne ausgetrocknet wird.

Dieser tägliche feucht-warme Witterungswechsel ist Voraussetzung für die wunderbare "Botrytis cinerea", die hier am Neusiedlersee fast jährlich auftritt und für phantastische Süßweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen sorgt. Und die sind in der Tat das Aushängeschild von Kracher. Sie entstehen aus den Rebsorten Welschriesling, Chardonnay, Traminer, Scheurebe, Muskat-Ottonel und hin und wieder auch aus Zweigelt. Stilistisch unterscheidet man bei Kracher einmal die Serie 'Zwischen den Seen', die in großen Holzfässern oder Edelstahltanks ausgebaut werden und die klassische Stilistik der Region aufweisen.

Die Linie 'Nouvelle Vague' hingegen ist in neuen Barriques vinifiziert. Aber für welchen Stil man sich auch entscheidet: Süßweine von Kracher gehören zum Besten, was es in dieser Kategorie auf dem Planeten Wein gibt!

Mehr lesen
Google Map of Weingut Kracher

Vinifikation

Kracher Welschriesling Trockenbeerenauslese Nr. 9 'Zwischen den Seen' 2017 besteht aus 100 % Welschriesling, der auf reinen Sandböden wächst. Nach der klassischen Vinifizierung erfolgte der Ausbau in Edelstahltanks für 18 Monate. Die Restsüße des Weines beläuft sich auf 302 Gramm pro Liter bei einem Alkoholgehalt von 9,5 Volumenprozent. Eine Trockenbeerenauslese wie diese, ist problemlos 20 Jahre lagerfähig und bei optimaler Lagerung auch noch länger.

Wein aus Burgenland, Österreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Süßwein
  • Rebsorte(n):
    Welschriesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,375
  • Region:
    Burgenland
  • Produzent:
    Weinlaubenhof Kracher
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    9% vol.
  • Passt zu:
    Dessert, mildem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2040
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    edelsüß
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Opulent
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Lehm, Sand
  • Artikelnummer:
    15695
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Kracher
    7142 Illmitz
    Austria
Welschriesling, wein aus Österreich