Rote Parker-Favoriten im Premium-Trio

Rote Parker-Favoriten im Premium-Trio

Ausverkauft

Das Set

Dieses Set enthält 6 Produkte

Über den Wein

Gigondas gehört zu den weltweit begehrten Cru-Appellationen an der Süd-Rhône. Dort entstehen so bildschöne, dunkelfruchtige und würzige Weine wie der ‚Signature‘, dem Robert Parker 95 Punkte in Aussicht stellt.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Zusammen mit Vacqueyras hat sich die Cru-Appellation Gigondas längst den zweiten Platz an der südlichen Rhône direkt hinter Châteauneuf-du-Pape gesichert. Das liegt vor allem am abwechslungsreichen Terroir, das von dem Mittelgebirge der Dentelles de Montmirail bestimmt wird. Die Winzer aus Gigondas können bei 260 Hektar Besitz aus dem Vollen schöpfen, um so herrliche Weine wie den 'Signature' zu vinifizieren. La Cave hat sich mittlerweile einen exzellenten Namen erworben und erhält hohe Bewertungen. So auch von Robert Parker, der den Flaggschiff-Wein zwischen 93-95 Punkten verortet.

95
Robert Parker

Robert Parker

The co-op's top cuvée, the 2017 Gigondas Signature is 80% Grenache and 10% each Mourvèdre and Syrah. It's full-bodied and supple on the mid-palate, showcasing ripe cherries and dried spices, then turns tannic and chewy on the finish. Very promising. - Joe Czerwinski

Fact Sheet

Artikelnummer 142466
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Grenache, Syrah, Mourvèdre
Land Frankreich
Region Rhône
Appellation Gigondas
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Gigondas LaCave
Adresse Abfüller: Gigondas La Cave, 589 Route de Vaison, FR- 84190 Gigondas
weitere Produkt infos

Über den Wein

Großartige 93 Peñín- und 92 Parker-Punkte fährt die 2017er-Edition dieses Edel-Garnacha ein, der nicht nur mit seiner enorm eleganten Komplexität brilliert, sondern auch mit einem mehr als fairen Bestpreis!

Awards

92
Wine in Black

Wine in Black

Eigentlich kam der Weinhändler Jesús Soto nach Gredos auf der Suche nach Garnacha-Trauben für seinen beliebten Rosé Naranjas Azules. Doch Jesús blieb - begeistert von der Landschaft, ihren Menschen und den alten Weinbergen. Zusammen haben er und die Winzer des Ortes etwas Großartiges geschaffen und viele der uralten Parzellen mit Buschreben auf Vordermann gebracht. Zugleich entdeckte der ambitionierte Winzer aber auch, welche hervorragenden Bedingungen Garnacha in den höheren Lagen vorfindet. Auf 950 Metern über dem Meeresspiegel ist das Terroir von Granit und Schiefer geprägt. Und das bringt eine faszinierend vielschichtige mineralische Note in Weine wie den 'Las Violetas' Vino de Paraje 2017. Dass der Wein dabei so frisch daherkommt, ist den krassen Temperatur-Unterschieden zwischen Tag und Nacht zu verdanken, die die Weinsäure bewahren, während die Trauben besonders langsam reifen und so eine besonders intensive Aromatik entwickeln. Dieses Zusammenspiel begeistert dann auch den Guía Peñín, der diesen Best Buy mit 93 Punkten ehrt.

92
Robert Parker

Robert Parker

I love the stony austerity here, and the nose is elegant and subtle, with less fruit and more soil. The palate is a bit austere, even in a generous year like 2017, a year of concentration. It has fine, grainy tannins, a bit sharp, with integrated acidity.

93
Guía Peñín

Guía Peñín

Colour: cherry, purple rim; Aroma: fruit expression, red berry notes, floral, spicy, wild herbs; Flavour: flavourful, fruity, good acidity, long

Fact Sheet

Artikelnummer 143490
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Garnacha
Land Spanien
Region Sierra de Gredos
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2029
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Soto Manrique
Adresse Abfüller: Soto Manrique, Carretera Avila-Toledo s/n, ES-05260 Cebreros-Avila
weitere Produkt infos

Über den Wein

Beeindruckendes Terroir-Gewächs aus einem kleinen, ummauerten Weingarten, das sich mit den Großen der Weinwelt messen kann! Dieses 95-Punkte-Juwel ist bislang nur in der gehobenen Sterne-Gastronomie zu finden. Und exklusiv bei Wine in Black.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Es ist der klassisch-französische Terroir-Gedanke, der Antonio Capaldo Tag für Tag dazu antreibt, mehr und mehr über die Böden, das Klima und deren Zusammenspiel zu erfahren. Schon längst ist er deswegen weit über die Grenzen Kampaniens und Italiens als echter Terroir-Spezialist bekannt. Die Krönung seiner akribischen Forschung spiegelt sich in der Linie 'Feudi Studi' wider. Denn damit setzt Antonio Capaldo seiner Arbeit quasi die Krone auf. Er pflanzte seine Leib- und Magen-Rebsorte Aglianico an unterschiedlichen Stellen in unterschiedlichen Höhen auf unterschiedliche Böden, um so zu ermitteln, wo die heimische Rebsorte ihren einzigartigen Charakter am besten entfalten kann. Das Ergebnis dieser einzigartigen Charaktersuche findet sich im 'Feudi Studi Rosamilia': Die Trauben stammen von einer nur 0,8 Hektar großen Einzellage in 650 Meter Höhe - umgeben von einer Steinmauer. In Frankreich heißen solche Lagen "Clos" und Weinwissenschaftler haben festgestellt, dass diese Mauern ein ganz besonderes Mikroklima bewirken und die Weine im Ergebnis tatsächlich anders schmecken. Zwar ist der aktuelle Jahrgang noch nicht von Robert Parker's Wine Advocate bewertet, aber wir sind uns sicher, dass auch die Bewertung für die 2016er-Edition wieder großartig sein wird und sich nahtlos an die 95 Parker-Punkte des Vorgängers anschließen wird. Den Auftakt für den Punkteregen hierfür macht der Wine Enthusiast mit 94 Punkten! Bisher hat Antonio Capaldo diese Rarität nur an die besten Restaurants der Welt vergeben - wir freuen uns wahnsinnig, dass er im Handel exklusiv bei Wine in Black erhältlich ist!

95
Robert Parker

Robert Parker

The 2016 Taurasi Feudi Studi Rosamilia is a fine and elegant expression of Aglianico. This classic vintage offers grace in terms of aromas, with wild berry, black rose and campfire ash. It also shows power and length, which you perceive in terms of tannic firmness and freshness. Dark fruit is followed by balsam herb and bitter almond in this full-bodied wine that partially ages in barrique and Slavonian casks for up to 18 months followed by two to three years in bottle.

94
James Suckling

James Suckling

A meaty nose with notes of cooking spice, baked black cherry and black tea coming through. Full-bodied with gripping tannins. Fruity and dense on the palate, with some citrus-peel notes adding levity. Graphite, too. Very good concentration. Tobacco finish. Structured and long.

94
Wine Enthusiast

Wine Enthusiast

Aromas of dark-skinned fruit, new leather and underbrush shape the alluring nose. The linear palate offers juicy Marasca cherry, nutmeg and star anise alongside polished tannins and firm acidity.

Fact Sheet

Artikelnummer 145554
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Aglianico
Land Italien
Region Kampanien
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,00 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2034
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Feudi di San Gregorio
Adresse Abfüller: Feudi di San Gregorio S.p.A., Contrada Cerza Grossa, IT-83050 Sorbo Serpico (AV)
weitere Produkt infos

Unsere Aktionen