Südhang Weissburgunder trocken 2022

Südhang Weissburgunder trocken 2022

Deutschland, Pfalz
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 165275
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Weißburgunder
Land Deutschland
Region Pfalz
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 12,50 % vol
Restsäure 4,80 g/l
Restsüße 5,40 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Schwedhelm
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Schwedhelm, Klosterhof 1, DE-67308 Zellertal

Unsere Verkostungsnotiz

Ein sonnenverwöhnter Nordpfälzer! Dieser scheinbare Gegensatz verleiht diesem frischen, saftigen Weißbrugunder der detailversessenen Brüder Stephan und Georg Schwedhelm einerseits die vielschichtigen Fruchtnoten, andererseits seine schlanke, geradlinige Art. Den kalkhaltigen Böden verdankt der Wein seine mineralische Eleganz. Hellgelb mit silbrigen Reflexen im Glas, duftet der Wein verführerisch nach Birnen, Äpfeln und Pfirsichen, auch Kräuter und Blüten lassen sich ausmachen. Am Gaumen kommen Zitrustöne und markante Mineralnoten hinzu, der Wein balanciert frische Säure und delikaten Schmelz, der Abgang ist harmonisch und ausgedehnt.

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

Schon bei den ersten Schlucken dieses Weißburgunders wird klar: Hier sind ambitionierte Macher am Werk, die ihr Terroir bis in den kleinsten Zipfel verstehen. Große Trinkfreude von den Schwedhelms aus dem Zellertal, die mit 3 Gault&Millau-Trauben und 3 Eichelmann-Sternen zu Recht zur Pfälzer Gebietsspitze gezählt werden.

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Unsere Aktionen