Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Südsteiermark Große Lage 2019

Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Südsteiermark Große Lage 2019

Österreich, Steiermark
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 149072
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Sauvignon Blanc
Land Österreich
Region Steiermark
Jahrgang 2019
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,50 % vol
Trinktemperatur 10-12°C
Reifepotenzial 2033
Bio Bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Sattlerhof
Adresse Abfüller: Sattlerhof, Sernau 2 AT-8462 Gamlitz

Unsere Verkostungsnotiz

Schon allein die komplexe Nase ist eine aufregende Entdeckungsreise durch die Welt der subtilen Aromen! Reife Birnen und der Geruch von getrockneten Maiskörnern lassen sich hier ebenso finden wie geröstete Erdnüsse. Tipp: Wenn Sie den Wein zeitnah genießen, dann lassen Sie ihm etwas Zeit und Luft, damit er sich öffnen kann. Dann schenkt er Ihnen noch zusätzliche Nuancen von Grüntee und Paprika. Am Gaumen dann sehr viel Druck, ohne dass der Sauvignon Blanc dabei seine Eleganz verliert. Hier kommen noch Noten von schwarzen Johannisbeeren und eine subtile salzige Mineralität dazu, die den Wein in das schier nicht enden wollende Finish trägt. Bereits jetzt beeindruckt die Tiefgründigkeit dieses Weins. Dabei ist er erst am Anfang seiner Reise, die noch locker zehn Jahre und mehr dauern kann. Ein Weißwein für die Ewigkeit!

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Sattlerhof

Sattlerhof

Kaum ein anderes Weingut der Südsteiermark kann auf eine derart lange Tradition zurückblicken wie der Sattlerhof in Gamlitz. Seit 1887 in Familienbesitz, wird er inzwischen von Willi Sattler und seiner Frau Maria geführt. Als Willi Sattler den Familienbetrieb übernahm, musste er große Fußspuren füllen, denn sein Vater Wilhelm Sattler gilt als Pionier des trockenen Weinausbaus.

Vinifikation

Der Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Südsteiermark Große Lage 2019 vom Sattlerhof wird zu 100 % aus Sauvignon Blanc vinifiziert. Der Boden dieser Großen Einzellage, deren Steilhänge auf einer Höhe zwischen 450 und 500 m liegen, ist von maritimen Sand und Muschelkalk geprägt - und dementsprechend sehr mineralisch. Die volltreifen Trauben wurden per Hand gelesen und akribisch selektiert. Der Abtransport fand in Kleinstkisten statt. Im Weinkeller wurden die Trauben im Edelstahltank vergoren. Dort durfte der Wein anschließend auch auf der Hefe reifen, bevor er auf die Flasche kam.

Unsere Aktionen