Weißburgunder vom Löss trocken 2022

Weißburgunder vom Löss trocken 2022

Deutschland, Baden
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 156604
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Weißburgunder
Land Deutschland
Region Baden
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil harmonisch & fruchtig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 12,50 % vol
Restsäure 5,70 g/l
Restsüße 2,50 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Salwey
Adresse Erzeugerabfüllung, Abfüller: Salwey, Kirchweg 11, DE-79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl

Unsere Verkostungsnotiz

Der sortentypische und terroirbetonte Weißburgunder fließt hellgelb schimmernd ins Glas. Im feinen Bouquet lassen sich helle Steinfrüchte wie Birne und Pfirsich finden, dazu Blüten und nussige Töne. Am Gaumen offenbart sich ein gewisses Volumen mit guter, harmonischer Struktur, dennoch ist der Wein leichtfüßig und frisch. Hier machen sich auch Anklänge von Limetten und anderen Zitrusfrüchten bemerkbar und eine markante, feinwürzige Mineralität lässt das Kaiserstühler Terroir durchschimmern.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Hier kennt sich jemand mächtig mit Burgundern aus! Dass Konrad Salwey sich einen Ruf als badischer Burgunder-Flüsterer erarbeitet hat, ist kein Geheimnis, und diesem wird er mit diesem feinen, dennoch wunderbar alltagstauglichen Weißburgunder wieder mehr als gerecht. Eine schöne, mineralisch geprägte Frische trifft auf ausgewogene Frucht-Vielfalt.

Passt zu

Zartem Geflügel, edlem Gemüse und frischen Salaten mit pikanten Saucen. Auch ein glänzender Vorspeisenbegleiter!

Salwey

Salwey

Seit drei Generationen befindet sich das Weingut Salwey im Besitz der gleichnamigen Familie. Heute von Konrad Salwey geleitet, der das Renommee des Guts weiter ausbaute, das mit der Arbeit des 2001 verstorbenen Vaters Wolf-Dietrich seinen Anfang nahm. Etwa 40 Hektar stehen unter Reben – die Spezialität des Erzeugers mit Sitz in Oberrotweil: Burgunder-Sorten.

Vinifikation

Die Weißburgunder-Trauben wachsen am sonnenverwöhnten Kaiserstuhl auf fruchtbaren Lössböden und Vulkangestein, die die Weine harmonisch und aromatisch werden lassen und feinwürzige Mineralität verleihen. Der Burgunder-Spezialist Salwey möchte in seinen trockenen, durchgegorenen Weinen eine üppige, ausladende Stilistik vermeiden und setzt deshalb auf eine Lese zu einem möglichst frühen Reifepunkt der Trauben, um Dynamik und Straffheit zu erzielen. Die Lese der Trauben erfolgt per Hand. Die Weine werden größtenteils in Holzfässern aus heimischer Eiche ausgebaut und reifen im eigenen Bergkeller.

Unsere Aktionen