Grüner Veltliner Grashüpfer Magnum 1,5l 2021

Grüner Veltliner Grashüpfer Magnum 1,5l 2021

Österreich, Niederösterreich
Sonderpreis21,95 €* Normalpreis24,95 €
Österreich
Niederösterreich
Weißwein
trocken

Grüner Veltliner Grashüpfer Magnum 1,5l 2021

Jurtschitsch

Grüner Veltliner

Großflaschen sind immer ein besonderer Hingucker! Und das umso mehr, wenn sie mit einem so knackig-frischen Grünen Veltliner befüllt sind wie dem 'Grashüpfer' von Alwin Jurtschitsch.

Sonderpreis21,95 €* Normalpreis24,95 €

Awards

92
Wine in Black

Wine in Black

Selten kam eine exklusive Edition so gut an, wie der 'Grashüpfer'-Veltliner von Jurtschitsch! Und auch beim Jahrgang 2021 hat Alwin Jurtschitsch wieder alle Register gezogen und präsentiert seine sehr persönliche Interpretation der verschiedenen Terroirs, die man rund um den Kamptaler Weinort Langenlois findet. Dieser Grüne Veltliner ist einmal mehr ein Botschafter seiner Region. Und klar, dass auch dieser Wein mit der ganzen Sorgfalt erzeugt wurde, für die der Name Jurtschitsch bürgt.

Der Name 'Grashüpfer' geht übrigens auf eine Kindheitserinnerung von Alwin Jurtschitsch zurück, für den die elterlichen Weinberge ein kleines, wildes Paradies waren. Um seine Geschicklichkeit zu erproben, fing er Grashüpfer - um sie dann wieder in die Freiheit zu entlassen. Heute steht der Grashüpfer, der auch die Homepage ziert, als Symbol für einen umsichtigen Weinbau, denn nur in einem intakten Umfeld fühlt sich der kleine Springinsfeld wohl.

Tasting Notes

Und so präsentiert sich der Jurtschitsch Grüner Veltliner 'Grashüpfer' 2021 als genialer Weißwein, reich an Bouquet, Klasse, Frische und Finesse. Im Duft mit Pampelmuse, grünem Apfel, frischen Kräutern, Mandelblüte und Frühlingswiese, erweitert um kernige mineralische Noten und das legendäre Pfefferl-Aroma. Am Gaumen mit eleganter, feingewobener Weinsäure, gut ausbalanciert, herrlich trinkig und doch charaktervoll. Hat ein erstaunliches Format und viel, viel Authentizität und bleibt konsequent auf der fruchtig-mineralischen Seite. Wie schon bei den vorherigen Editionen mag man den günstigen Preis nicht so recht glauben.

Jurtschitsch

Jurtschitsch

Der ansteckend charismatische Alwin Jurtschitsch und seine charmante Partnerin Steffi Hasselbach von Weingut Gunderloch haben die Geschichte des Weinguts umgeschrieben: Biologische Bewirtschaftung ist Pflicht, die Weinberge wurden zu Weingärten. Die Jurtschitsch-Weine zählen zu den wohl spannendsten Weißweinen des niederösterreichischen Kamptals.

Vinifikation

Der Jurtschitsch Grüner Veltliner 'Grashüpfer' 2021 ist aus 100 % Veltliner vinifiziert. Das Lesegut für diesen Wein stammt aus verschiedenen Weingärten, die alle im Umkreis von 10 km um Langenlois liegen und von so verschiedenen Terroirs wie Schotter, Kies, Gneis und Schiefer geprägt sind. Nach der Handlese wurde der Wein bei kühlen Temperaturen mit einer neutralen Hefe vergoren. Er lag dann für einige Zeit auf der Vollhefe, bevor er abgefüllt wurde.

Fact Sheet

Artikelnummer 143428
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Grüner Veltliner
Land Österreich
Region Niederösterreich
Jahrgang 2021
Geschmack trocken
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 12,50 % vol
Reifepotenzial 2026
Bio bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Jurtschitsch
Adresse Abfüller: Weingut Sonnhof Jurtschitsch KG, Rudolfstraße 39, AT-3550 Langenlois

Unsere Aktionen