Hoffmann DV Ebenezer Shiraz 2021

Hoffmann DV Ebenezer Shiraz 2021

Australien, Barossa Valley
Sonderpreis69,95 €* Normalpreis89,95 €

Fact Sheet

Artikelnummer 170742
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Shiraz
Land Australien
Region Barossa Valley
Jahrgang 2021
Geschmack trocken
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Reifepotenzial 2034
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Eisenstone
Adresse Abfüller: Eisenstone, 56 Murray Street, AU-5352 Tanunda

Unsere Verkostungsnotiz

Dies ist ein Barossa-Shiraz von alten Reben, wie er typischer und grandioser kaum sein könnte. Wer wissen will, was Konzentration in einem Wein bedeutet, sollte diesen Wein probieren. Stephen Cook ist es gelungen, eine Balance und Eleganz zu schaffen, die begeistert. Er duftet nach reifen, süßen Beeren, Schwarzwälder Kirsch, Malz, Lakritz, Leder und geräuchertem Fleisch. Der Wein wirkt reif, opulent, vielschichtig, fleischig und süß in seinem überbordenden Extrakt. Die alten Reben bringen eine vibrierende Mineralität in diesen grandiosen, tiefgründigen und schwebenden Shiraz.

Awards

98
Wine in Black

Wine in Black

Große Barossa-Weine von alten Reben sind etwas Wunderbares, das sich mit nichts vergleichen lässt. Die Kraft, die Energie, die Tiefe und die in Wellen anrollende Komplexität von Frucht und Würze sind grandios. Dafür braucht es Ausnahmewinzer wie Stephen Cook.

97
Robert Parker

Robert Parker

The 2021 Hoffmann DV Vyd. Ebenezer Shiraz hails from the northern Barossa (Hoffmann Dimchurch Vineyard, planted around 1950), and the wine is foot to the floor, screaming down the track. Holy heck! This is concentrated—wholly directed at one thing, focused. It is savory, balanced, exciting, meaty, sweet, long, complex and plush... you get the idea. This is a brilliant wine with great fruit. Boom. It will get better. 2,400 bottles filled. 14.5% alcohol, sealed under screw cap.

96
James Suckling

James Suckling

Archetypal Barossan. A ‘take no prisoners’ sort of wine that is inimitably of place and to be applauded. Full-weighted, loamy and dense. Molten black rock, kirsch, malt, mint, licorice strap, leather varnish, clove and beef drippings. This is what the southern French call 'surmaturite' and when it is done well, it adds a hedonistic richness to a wine, underlain by uncanny freshness. As is the case here. A big wine boasting a wealth of complexity: chiselled mineral bite, an almost sooty pixelated feel to the tannins and sumptuous density to the fruit. In all, paradoxically light on its feet, despite the salacious fruit and palpable oaky edges, taking their time to nestle.

Vinifikation

Die Shiraz-Trauben für den 2021 ‚Hoffmann DV Vyd. Ebenezer Shiraz‘ stammen aus den Reihen 25 bis 30 des berühmten Dallwitz-Blocks im Weingut Dimchurch (DV). Diese Reihen sind über 70 Jahre alt und werden in Barossa als „Survivor Vines“ klassifiziert. Der Boden ist Ironestone oder Eisenstein. Die Trauben wurden in kleinen Chargen vergoren und nach der Gärung 20 Monate in 50% neuer und 50% mehrjähriger französischer Eiche ausgebaut.

Unsere Aktionen