Moulin-á-Vent 2020

Moulin-á-Vent 2020

Sonderpreis16,95 €*
Frankreich
Rotwein
trocken

Moulin-á-Vent 2020

Domaine du Mont Verrier

Cuvée

Die Domaine du Mont Verrier hat in 2020 einen fantastischen Beaujolais aus der Cru-Appellation Moulin-à-Vent geschaffen. Dafür gibt es nicht nur doppeltes Gold bei Gilbert & Gaillard, sondern auch 95 Punkte und den Titel "Beaujolais Trophy Winner" beim IWC in London!

Sonderpreis16,95 €*

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Der Aufschwung, den das Beaujolais in den letzten Jahren genommen hat, ist einfach fantastisch. Und Gérard Legrand trägt mit seiner Domaine du Mont Verrier entscheidend dazu bei. Er hat dieses im Verfall begriffen historische Anwesen gerettet, hat einen Hort der Biodiversität geschaffen und erzeugt mit seinem Team seit einigen Jahren ganz hervorragende Beaujolais, die nicht nur jede Menge Preise, Medaillen und hohen Punkte erzielen, sondern gleichzeitig preislich geerdet bleiben. Dieser Ortswein aus Moulin-à-Vent ist das beste Beispiel dafür.

Tasting Notes

Dieser leuchtend kirschrote und mit purpurnen Reflexen ausgestattete Moulin-à-Vent öffnet sich mit einem komplexen Bouquet von Himbeeren, Schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren, sowie ein wenig Kirschkompott. Begleitet wird die Frucht sowohl von süßen Gewürzen wie Vanille und Zimt, als auch von Pfeffer. Am Gaumen wirkt der Gamay saftig und fleischig, kraftvoll und frisch mit sehnigen Tanninen und einer geschmeidigen Textur. Das ist ein verführerischer Moulin à Vent mit sehr gutem Reifepotential.

Domaine du Mont Verrier

Domaine du Mont Verrier

Das Weingut Domaine du Mont Verrier liegt zwischen Lyon und Mâcon, südlich der Bourgogne und somit im Herzen des Beaujolais. Das Familienweingut setzt auf Biodiversität und Nachhaltigkeit, was 2019 mit der begehrten HVE-Zertifizierung bestätigt wurde. Das wunderschöne Anwesen ist ein Besuchermagnet für die ganze Region.

Vinifikation

Der Domaine du Mont Verrier Moulin-à-Vent 2020 ist ein reinsortiger Gamay noir à jus blanc, dessen Frucht aus verschiedenen von Granit und Kalkstein geprägten Lagen in Moulin-à-Vent im Übergang zu den Appellationen Romanêches-Thorins und Chénas stammt. Nach der Handlese und Sortierung wurde der Gamay in ganzen Trauben über 15 Tage hinweg in einer macération carbonique bei 28 bis 30°C temperaturkontrolliert vergoren. Dem folgte eine malolaktische Gärung. Danach wurde der Moulin-à-Vent über fünf Monate hinweg in Tonneaux von 400 Litern ausgebaut.

Fact Sheet

Artikelnummer 147994
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Cuvée
Land Frankreich
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Domaine du Mont Verrier
Adresse Abfüller: Domaine du Mont Verrier, 434 route de Plantigny, FR-69640 Saint-Julien

Unsere Aktionen