Sauvignon Blanc Tuffeau Touraine 2022

Sauvignon Blanc Tuffeau Touraine 2022

Frankreich, Loire
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 155518
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Sauvignon Blanc
Land Frankreich
Region Loire
Appellation Touraine
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat AOP
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 12,50 % vol
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Domaine de Bellevue
Adresse Abfüller: Raphael Midoir, 380 Rue de la Grande Brosse, FR-41700 Chémery

Unsere Verkostungsnotiz

Der 2022er kommt mit einer zartgelben Farbe ins Glas. Der Bilderbuch-Sauvignon Blanc verströmt einen klassischen Loire-Geruch nach Stachelbeeren, Mineralik und viel exotischen Zitrusfrüchten. Am Gaumen zeigt der hervorragende Wein viel knackige Frische und eine bestechende Terroir-Note, die über das Finale lange nachhallt.

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

Es ist die Zauberformel für einen wirklich guten Sauvignon Blanc: ein engagierter Winzer, die Heimatregion Loire und ein legendäres Terroir! Normalerweise ist dieses vielversprechende Trio eng mit den Namen Sancerre und Pouilly Fumé verbunden – und mit entsprechenden Preisen. Dabei gibt es etwas weiter westlich, genauer gesagt in der Appellation Touraine, ähnlich prächtige Voraussetzungen. Hier ist der vinifizierte Beweis!

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Vinifikation

Domaine de Bellevue Sauvignon Blanc ‚Tuffeau‘ Touraine Loire 2022 ist aus 100 % Sauvignon Blanc vinifiziert. Die Rebstöcke für diesen Wein haben ein Alter zwischen 5 und 35 Jahren. Das Terroir ist vom vulkanischen Tuffstein (französisch: Tuffeau) geprägt und der Ertrag ist auf 50 Hektoliter pro Hektar begrenzt. Nach der Handlese wurden die Trauben sanft gepresst, danach wurde der Most bei niedrigen Temperaturen einen Monat lang fermentiert. Der junge Wein reifte danach mehrere Wochen bei regelmäßiger Bâtonnage auf der Hefe, bevor er schonend auf die Flasche gezogen wurde. Ein ungewöhnlich großer Aufwand für einen Wein dieser Preisklasse, doch er hat sich gelohnt.

Unsere Aktionen