Cheval des Andes 2019

Cheval des Andes 2019

Argentinien, Mendoza
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 151496
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Malbec, Cabernet Sauvignon
Land Argentinien
Region Mendoza
Jahrgang 2019
Wein-Prädikat AOP
Geschmack trocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,00 % vol
Restsäure 4,80 g/l
Restsüße 1,80 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cheval des Andes
Adresse Abfüller: Cheval des Andes, Luján de Cuyo, Mendoza Province, AR

Unsere Verkostungsnotiz

In dunklem Violett schimmert der Wein im Glas und begeistert auf den ersten Blick. Bei den Primäraromen sind dunkle Früchte wie schwarze Johannisbeere und Brombeere mit einem Hauch Minze wahrzunehmen. Der zweite Aromenanflug beinhaltet Kaffee und dunkle Schokolade. Perfekt ausbalancierte Tannine sorgen für einen finessenreichen Charakter. Ein Inbegriff von Balance: seidig und aromatisch, würzig und voluminös. Ein ganz großer Wein, der noch mindestens 20 Jahre im Keller auf sich nehmen kann.

Passt zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Vinifikation

Die Cuvée besteht zu gleichen Teilen aus Cabernet Sauvignon und Malbec. Der Wein reifte in 225- und 400-Liter-Eichenfässern und in Eichenholzbottichen. Er verbringt durchschnittlich 13 bis 14 Monate in Eichenfässern, jedoch reifen einige Partien elf Monate, andere 16 Monate lang. 2019 war ein milder Jahrgang, kühler als 2017 und wärmer als 2018, mit Regen zur richtigen Zeit, was dazu beigetragen hat, Wasserstress zu vermeiden und ohne Extreme durch die Monate zu kommen.

Unsere Aktionen