Les Hauts de Castelmaure Corbières 2020

Les Hauts de Castelmaure Corbières 2020

Frankreich, Languedoc-Roussillon
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 143712
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Grenache, Syrah, Carignan
Land Frankreich
Region Languedoc-Roussillon
Appellation Corbières
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cave d'Embres et Castelmaure
Adresse Abfüller: Cave d'Embres et Castelmaure, 4 Route des Canelles, FR-11360 Embres-et-Castelmaure

Unsere Verkostungsnotiz

Was für ein wunderbar fruchtiger, würziger und tiefer Corbières! Der 'Les Hauts de Castelmaure' duftet nach süßen reifen Kirschen und nach Walderdbeerkompott, nach Brombeeren und Unterholz in Verbindung mit Sattelleder, Garrigue und einem gelungenen, dezenten Holzeinsatz. Am Gaumen präsentiert sich die Cuvée dunkelfruchtig, reif und konzentriert mit weichen Gerbstoffen und einer herrlichen Frische bis ins lange, würzige Finale.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Wie sagt es Andrew Jefford, einer der wichtigsten aktuellen Weinjournalisten des Decanter und der New York Times so treffend? "Das Corbières ist die Sphinx" unter den Appellationen des französischen Südens, "riesig, eindrucksvoll, rätselhaft und voller Erhabenheit." In diesem Landstrich mit mehr als 10.000 Hektar ragen einige Weingüter und Kooperativen heraus, die seit Jahrzehnten typische, klassische Weine des wildwüchsigen, romantischen Corbières erzeugen. Im Angesicht der Katharerburg Quéribus, nicht wirklich weit vom Mittelmeer entfernt, und doch schon auf rund 700 Höhenmetern gelegen, entstehen in Embres et Castelmaure beeindruckend balancierte Weine von alten Reben.

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Vinifikation

Die Trauben für 'Les Hauts de Castelmaure' wurden von Hand geerntet. Der Carignan durchlief eine Kohlensäuremaischung (macération carbonique), um den Fruchtcharakter optimal zur Geltung zu bringen, bevor er mit Syrah und Grenache assembliert und in ein-, zwei- und dreijährige Fässer gefüllt wurde, um elf Monate zu reifen.

Unsere Aktionen