clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Shiraz 'Lieu dit Malakoff' 2012
  • robert_parkers_wine_94_catalog
  • james_hallidays_australian_94_catalog

Shiraz 'Lieu dit Malakoff' 2012

Domaine Terlato & Chapoutier

grapes-default-small Shiraz

ausverkauft

"Michel Chapoutier is one of the best winemakers on the planet“, meint Robert Parker zum Schöpfer dieses Weltklasse-Shiraz, der mit 94+ Parker-Punkten erneut eine spektakulär hohe Bewertung einfuhr!

Awards

points_94
James Halliday's Australian Wine Companion
James Halliday's Australian Wine Companion

"Deep colour and flavour but sinewy, dry and herbal through the finish. Handy combination, or it is when done well, as it is here. Dark cherry, plum and blackberry adds the stuffing; meat and iodine notes another dimension; while bitter chocolate and roasted nut characters do nothing but emphasise the quality of the offering."

points_94
Robert Parker's Wine Advocate

"Deep garnet-purple colored, the 2012 Syrah de Malakoff is a bit more fragrant than the 2010, with a lifted floral nose over a core of black berries, loam, Mediterranean herbs and tar. Medium to full-bodied, it offers nice freshness in the mouth with a solid structure of firm tannins and a good long finish. It should cellar gracefully for 15 years+." - Lisa Perrotti-Brown

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Michel Chapoutier, der hier zusammen mit seinem Freund Tony Terlato ein kühnes Projekt in Australien realisiert hat, gehört zu den besten Shiraz/Syrah-Interpreten der Welt. Die Weine aus seiner französischen Heimat wie Ermitage l'Ermite, Ermitage le Pavillon, St. Joseph Les Granits oder Côte Rôtie La Mordoree - und das ist nur eine Auswahl - sind legendär. Und trotzdem muss man sich vor diesem großen Önologen und seiner Arbeit in Down Under verbeugen. Für seinen Shiraz Lieu dit Malakoff 2012 packte Robert Parker’s Wine Advocate ganze 94 Parker-Punkte aus der Tasche und auch der Papst der australischen Weinkritik James Halliday lässt 94 Punkte springen!

Terlato und Chapoutier ist wiedermal ein großer australischer Shiraz gelungen! Der Wein leuchtet in einem ungemein dichten Granatrot, mit lila Reflexen. Das wohlduftende Bouquet zeigt Aromen von Brombeeren, Schwarzkirsche und Pflaume, viel mediterranen Kräutern (Thymian, Rosmarin, Lorbeer) und würzige Terroir-Noten. Am Gaumen hinterlässt dieser Aussie-Shiraz trotz der üppigen Struktur zunächst einen schlanken Eindruck, unterlegt von hochfeinen Tanninen und einer brillanten Frucht-Fass-Balance, die bei jedem Schluck zu mehr animiert. Das lange und dichte Finale zeigt schließlich dunkle Schokolade und geröstete Nüsse und dreht dann doch ein wenig an der Blockbuster-Schraube. Einfach nur großartig!

Ein exzellenter Wein zu einem Wildragout, kräftigen Hartkäsen oder einer vegetarischen Lasagne.

Weingut

Terlato & Chapoutier ist sicher eines der aufregendsten Joint Ventures der gesamten Weinwelt. Denn auch wenn der Kalifornier Anthony J. Terlato und der Franzose Michel Chapoutier durch einen ganzen Ozean und einer ganzen Generation getrennt sind, haben sie doch die gleiche Wein-DNA. Angefangen hat alles im Juni 1987, als Tony Terlato auf einer Frankreichreise das Weingut Chapoutier besuchte, und erst richtig auftaute, als er den damals 25 Jahre alten Michael Chapoutier kennen lernte, der mit seinem Enthusiasmus so ansteckend war, dass Terlato den Vertrieb der Chapoutier-Weine übernahm und dem Weingut, das damals in finanziellen Nöten war, unter die Arme griff. Aus dieser anfänglich geschäftlichen Beziehung ist längst eine Freundschaft geworden, die 1998 zur Gründung der Domaine Terlato & Chapoutier in Victoria/Südaustralien führte... verbunden mit dem Traum, einige der besten Shiraz/Syrah-Weine Australiens zu vinifizieren.

Nun, aus diesem Traum ist längst Wirklichkeit geworden. Die beiden Spitzenweine Lieu dit Malakoff Shiraz und vor allem der L Block Shiraz gehören sicher zu der Elite australischer Weine, aber auch der Einstiegswein ist schon mit besten Bewertungen geehrt. Die Bedingungen auf der Domaine Terlato & Chapoutier sind allerdings auch exzellent, denn die Pyrenees Hills in Western Central Victoria, wo nur in den Toplagen auf 18 ha Shiraz und Viognier gedeihen, gehören klimatisch und geologisch zu den besten in Australien. Zudem ist diese Region nie mit der Reblaus kontaminiert worden, was die Pflege der Weinberge extrem erleichtert. Dass bei solchen Großmeistern des Weinbaus wie Terlato und Chapoutier auch auf der weintechnischen Seite nichts anbrennt, versteht sich fast von selbst. "Michel Chapoutier is one of the best winemakers on the planet", notiert Wein-Guru Robert Parker beispielsweise über den sympathischen Franzosen. Damit ist wohl alles gesagt!

Google Map of Terlato Wines International

Vinifikation

Terlato & Chapoutier Shiraz Lieu dit Malakoff 2012 ist aus 100 % Shiraz vinifiziert und stammt aus dem Malakoff-Vineyard, dessen Terroir von Schiefer, Schieferquarz und Quarz geprägt ist und wo niemals die Reblaus eindringen konnte. Michel Chapoutier hat das riesige Potenzial der 18 ha umfassenden Weinberge erkannt. Der Lieu dit Malakoff wird nur aus den reiftstenTrauben dieser Lage gewonnen, die zu den besten Shiraz-Gebieten Australiens gehört, aber gleichwohl mit einer hohen Sonnenstundenzahl gesegnet ist. Selbstverständlich wurden die Trauben per Hand gelesen und einer strengen Selektion unterzogen. Die Fermentierung und Mazeration in Edelstahl und Zement dauerte drei bis vier Wochen, der weitere Ausbau erfolgte 10 bis 12 Monate in französischen Eichen-Barriques.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Shiraz
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Passt zu:
    Rind, Wild
  • Reifepotenzial:
    bis 2027
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Region:
    Victoria
  • Weingut:
    Domaine Terlato & Chapoutier
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    Mild, Opulent
  • Artikelnummer:
    11641
  • Erzeugeradresse:
    Terlato Wines International
    900 Armour Drive
    Lake Bluff, IL
    Australia
  • Importeuradresse:
    M. Chapoutier
    18, avenue Docteur Paul Durand
    26600 Tain L'Hermitage
    France