Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Northstar Merlot Columbia Valley 2013
  • Wine Spectator - 92
  • discovery_at
  • promotion_26p_at

Northstar Merlot Columbia Valley 2013

Chateau Ste. Michelle

Merlot

50,00 € UVP
36,95 €*
0,75l · 49,27 €/l
 
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 150 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 7,90 €.

Perfekt gereifter New-World-Merlot, der erneut beweist, wie gut sich Star-Winemaker David Merfeld auf die beliebte Bordeaux-Sorte versteht: Ein 92-Punkte-Gewächs aus Washington, das es locker mit seinen französischen Pendants aufnehmen kann!

Northstar Merlot Columbia Valley 2013
Northstar Merlot Columbia Valley 2013
Chateau Ste. Michelle
50,00 € UVP
36,95 €*
0,75l · 49,27 €/l
Wein aus Washington State, USA
Washington State Chateau Ste. Michelle

Awards

Wine Spectator 92 / 100 Punkte

"Supple and expressive, plush in texture but not weighty, layering blueberry and currant flavors with hints of cream and green olive. Lingers easily."

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Das waren noch Zeiten. Als die us-amerikanischen Tragikkomödie "Sideways" im Jahr 2004 in den Kinos anlief, lösten die Wein-Vorlieben der Hauptfigur eine kleine Weinrevolution aus. Denn Genießer Miles Raymond war Pinot-Noir-Fan durch und durch. Merlot-Weine kamen da gar nicht gut weg: "Ich werde keinen einzigen Tropfen verdammten Merlot trinken", weigerte sich Miles vehement. Das ließ die Nachfrage in den Vereinigten Staaten nach Merlot tatsächlich sinken. Wie schade, denn die Rebsorte hat das Zeug zu großartigen, magischen Weinen. Bestes Beispiel ist dieses Exemplar von Northstar. Denn hier lässt man Winemaker David "Merf" Merfeld freie Hand. Schließlich gilt Merfeld als einer der großen Merlot-Experten des Landes - mit besonderer Vorliebe für das rechte Bordeaux-Ufer. Genau wie dort verfeinert der Star-Önologe seinen Merlot mit einem Schuss Cabernet Sauvignon. Und so brilliert dann auch die 2013er-Edition mit feiner Bordeaux-Eleganz, zu der sich die satte Fruchtigkeit der Neuen Welt gesellt. Das überzeugt nicht nur uns, sondern auch den Wine Spectator, der für so viel Finesse 92 Punkte aus dem Köcher holte. Ein Merlot, der ganz sicher auch Miles Raymond begeistern würde, vor allem jetzt, mit perfekter Reife!

Tasting Note

Im Glas schimmert der Wein bordeauxrot mit violettem Saum. Das üppige Bouquet duftet nach saftigen Schwarzkirschen, dunklen Pflaumen und reifen Himbeeren, sanft unterlegt von einem Hauch Zedernholz, Bourbon-Vanille und Bitterschokolade. Am Gaumen mit exzellentem Trinkfluss, herrlich ausgewogen zwischen samtweichen Tanninen, verführerischer Frucht und gekonntem Holzeinsatz. Ein einzigartiger Merlot, der noch lange, lange nachhallt.

rotwein aromas, wein aus USA

Passt zu

Eine lang geschmorte Lammkeule oder gebratenes Hähnchen mit Kräutern sind grandios zu diesem Merlot. Aber auch ein Shiitake-Pilz-Risotto und gegrillter Blumenkohl sind hierzu ein Genuss.

Wein passt gegrilltem Gemüse
Wein passt Grillfleisch
Wein passt Risotto

Weingut

Chateau Ste. Michelle ist in Woodinville ansässig, das rund 20 Kilometer von Seattle entfernt, an der Westküste der USA liegt. Mit einer Geschichte, die ihre Wurzeln im Jahr 1912 hat, gehört Chateau Ste. Michelle heute zu den größten, berühmtesten und besten Weingütern nicht nur in Washington State, sondern der ganzen USA.

Die moderne Geschichte von Chateau Ste. Michelle beginnt im Jahr 1967, als unter der Regie des legendären Weinmachers Andre Tchelistcheff, eine Premium-Weinlinie kreiert wurde, die erste und bahnbrechend für den Weinbau in diesem Staat. Wie bei vielen großen Top-Erzeugern, sind die Weinlinien aus einer Fülle von Rebsorten (Barbera, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Chenin Blanc, Riesling, Gewürztraminer, Grenache, Malbec, Merlot, Mourvèdre, Marsanne, Muscat Canelli, Pinot Blanc, Pinot Gris, Roussanne, Sauvignon Blanc, Viognier, Touriga Nacional, Tinto Cão, Tinta Madeira) pyramidal aufgebaut.

Ganz oben ist der Impetus angesiedelt, es folgt die Artist Series, Ethos Reserve, Single Vineyards, Indian Wells und Columbia Valley. Dazu gibt es Joint Venture wie Eroica (mit Ernst Loosen) und Col Solare (mit Antinori), die Reihe Limited Release und die Domaine Ste. Michelle-Schaumweine.

Mehr lesen
Google Map of Chateau Ste. Michelle

Vinifikation

Der Northstar Merlot Columbia Valley 2015 besteht zu 75 % aus Merlot und zu 25 % aus Cabernet Sauvignon. Nach der sorgfältigen Lese wurden die Trauben entrappt, sanft gepresst und vergoren. Es folgte ein 20-monatiger Ausbau in französischen Eichenholzfässern, von denen 32 % neu waren.

Wein aus Washington State, USA

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Merlot
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Washington State
  • Produzent:
    Chateau Ste. Michelle
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    gegrilltem Gemüse, Grillfleisch, Risotto
  • Reifepotenzial:
    bis 2028
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Mild
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    18441
  • Erzeugeradresse:
    Chateau Ste. Michelle
    98072 Woodinville, WA
    United States
  • Importeuradresse:
    Wine Logistix
    35510 Butzbach
    Germany
Merlot, wein aus USA

Das könnte Ihnen auch gefallen