Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Shiraz 'Shays Flat Vineyard' 2013
  • James Halliday's Australian Wine Companion - 94
  • Jancis Robinson - 16

Shiraz 'Shays Flat Vineyard' 2013

M. Chapoutier - Tournon

Shiraz

21,95 € UVP
19,95 €*
26,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Ausgerechnet in den australischen Pyrenees liegt das Weingut des großen französischen Weinmachers Michel Chapoutier. Das passt wie die Faust aufs Auge. Denn der faszinierende 'Shays Flat Vineyard' ist zugleich Syrah und Shiraz, französisch und australisch. Dafür erhält er 94 Punkte von Australien-Koryphäe James Halliday.

Awards

James Halliday's Australian Wine Companion 94 / 100 Punkte

"Turns on the power by establishing and maintaining a heart of dark fruit flavour. It's grunty but it's also polished and immaculately well presented. Plum, mint, savoury herbs and a wave of robust tannin; it tastes and feels good now but it has a long journey ahead."

Jancis Robinson 16 / 20 Punkte

"Rather cool and fresh! Sweet start and just a little tarry on the end. Some mintiness but good integrity. Fine and sinewy."

Wine in Black Bewertung: 93 P

Michel Chapoutiers Shiraz ist Handwerkskunst mit dem Besten aus zwei Welten. Als der berühmte französische Weinmacher und Meister der Biodynamie 1997 sein australisches Experiment begann, hatte er wurzelechte französische Syrah-Rebstöcke im Gepäck. Sie waren die Grundlage für sein Weingut Tournon. Das hat sich mittlerweile auf Spitzen-Niveau entwickelt. Also ganz so, wie man es von einem Winzer, der bisher mehr als 40 (!) mal die Traumnote von 100 Parker-Punkten erhalten hat, erwartet. Der 'Shays Flat Vineyard' Shiraz zeigt, dass Chapoutiers Weine auch im mittleren Preissegment echte Volltreffer sind, die großes Können mit einzigartigem Terroir verbinden.

Tasting Note

Der dunkelrote 'Shays Flat Vineyard' Shiraz zeigt eine faszinierende Melange aus australischem Shiraz-Stil und französischen Syrah-Charakter. So zeigt sich schon im Duft der süße Kern der vollreifen Trauben und gleichzeitig ein unerwartet klarer und frischer Hauch von Mineralik und Kühle in diesem Wein. Hier treffen reife Waldbeeren, Kirschen, Brombeeren und Pflaumen auf Minze, Garrigue, Zigarrenblätter und ein wenig Eiche und Zeder. Gleichzeitig sind Noten von kühlem Stein erkennbar. Am Gaumen ist der Shiraz kraftvoll und opulent. Die frische Weinsäure und die Mineralität ziehen sich wie eine pulsierende Lebensader durch den 'Shays Flat Vineyard' Shiraz. Neben all der reichen dunklen Frucht finden sich erdige Noten, ein wenig Mokka und wieder Minze, eingerahmt von einem reifen, seidigen Tannin.

Passt zu

Gegrilltem Gemüse, gegrilltem Lamm und Rind mit orientalischen oder provençalischen Kräutern, Gewürzen und ein wenig Olivenöl.

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker’s Wine Advocate über den 'Shays Flat Vineyard' Shiraz

"Impressively rich and full-bodied, the 2013 Shay's Flat Vineyard Shiraz features earth, cola and espresso notes that linger on the velvety finish. It's a dense, savory style that resembles a solid Rhône offering rather than stereotypical Australian fruit. But then again, that's what the diversity of Victoria offers." - Joe Czerwinski

Weingut

Als Michel Chapoutier Mitte der 1990er Jahre zum ersten Mal den australischen Weinmacher Ron Laughton traf und sich ein gemeinsames Projekt entwickelte, fing Michel Chapoutier schnell Feuer für den Weinbau in Australien. Der große französische Winzer, dessen Weine im Laufe seiner Karriere so oft mit 100 Punkten ausgezeichnet worden sind wie bei kaum einem anderen Winzer, hatte eine Vision: Er würde uralte Syrah-Rebstöcke, die noch vor der großen Reblauskatastrophe in Frankreich gepflanzt worden waren, vervielfältigen, und in Australien pflanzen.

Und so geschah es, denn er hatte diese wurzelechten, mehr als hundert Jahre alten Rebstöcke, doch in Frankreich durfte er sie nicht mehr setzen. In Australien aber ist das kein Problem, wenn die Rebstöcke einmal durch die Quarantäne gegangen sind. Also gründete Chapoutier 1997 in den Pyrenees - welch passender Name für einen Südfranzosen - im australischen Victoria sein Weingut Tournon. Für ihn passt das ganz ausgezeichnet, kann er sich doch dort um die Lese und das Weinmachen kümmern, während sich die Weinberge in Frankreich gerade in tiefer Winterruhe befinden.

Google Map of Maison M. Chapoutier

Vinifikation

Die wurzelechten, ursprünglich von der Rhône stammenden Syrah-Reben, stehen in einem Weinberg namens Shays Flat Vineyard, der von eisenhaltigem Schiefer und Quarzit geprägt ist. Die Syrah-Trauben werden reif, aber nicht überreif gelesen, wie es in Victoria immer noch oft der Fall ist. Die Trauben wurden entrappt und in Beton- und Edelstahl-Fermentern über vier bis fünf Wochen vergoren. Danach fand die malolaktische Gärung und der zwölfmonatige Ausbau zum größten Teil in französischem Holz statt. Ein kleiner Teil aber wurde im Edelstahl ausgebaut, um die Frische der Trauben zu konservieren.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Shiraz
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Victoria
  • Weingut:
    M. Chapoutier - Tournon
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Grillfleisch, Gegrilltes Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Holzfass und Zementtank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Komplex
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Rotschiefer
  • Artikelnummer:
    14139
  • Erzeugeradresse:
    Michel Chapoutier
    Maison M. Chapoutier
    18, avenue Docteur Paul Durand
    26600 Tain L'Hermitage
    France
  • Importeuradresse:
    Michel Chapoutier
    Maison M. Chapoutier
    18, avenue Docteur Paul Durand
    26600 Tain L'Hermitage
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

M. Chapoutier - Tournon Pyrenees Shiraz 'Shays Flat Vineyard' 2013
Shiraz 'Shays Flat Vineyard' 2013
M. Chapoutier - Tournon
21,95 € UVP
19,95 €*
26,60 € / Liter