clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Rioja Reserva 'Viña Ardanza' 2007
  • robert_parkers_wine_94_catalog
  • guia_penin_93_catalog

Rioja Reserva 'Viña Ardanza' 2007

La Rioja Alta

grapes-default-small Tempranillo, Garnacha

ausverkauft

Was für ein himmlisches Preis-Genuss-Verhältnis! Für Spanien-Fans und solche, die es noch werden wollen, gilt bei dem 2007er Ardanza: Unbedingt probieren!

Awards

points_93
Guía Peñín

"A la vista: Vestido de color rojo granate cubierto con ribetes ocres. En nariz: A fruta muy madura, especiado con fondos tostados, torrefactos y cacaos. En boca: Intenso, sabroso y estructurado. De buena expresión tánica y grato postgusto."

points_94
Robert Parker's Wine Advocate

"The nose is very fresh, with notes of beef blood, iron, cherries in liqueur, some subtle leather and spices plus notes of autumn forest and truffles. The palate is more lively and has some tannins that would feel better integrated with some food or a little bit of time in bottle It was bottled in November 2011. This will be released around September/October 2015, so by the time it hits the shelves it will be more polished. Great value for money." - Luis Gutiérrez

Wine in Black-Bewertung: 94 Punkte

Die Viña Ardanza-Reserva ist einer der absoluten Rioja-Klassiker! Auch wenn die Bodega La Rioja Alta im Keller modern ausgestattet ist – die Weinbereitung verläuft in erster Linie nach den strikten Vorsätzen der traditionell-handwerklichen Arbeit. Und das verkörpert dieser Wein auf grandiose Weise! Die 2007er Edition ist wieder ein Wein der Superlative: 94 Parker-Punkte und 93 Peñín-Punkte heimste diese Reserva ein, von den anderen Top-Bewertungen ganz zu schweigen!

Im Glas zeigt sein kräftiges, aber durchlässiges Kirschrot die Eleganz und filigrane Finesse dieses Weins, die ganz die klassische Rioja-Stilistik kennzeichnet. Das intensive Bouquet zeigt sich sehr animierend und mit bezaubernden Aromen von Kirschen und Himbeeren, schwarzem Pfeffer, Nelken, Zimt und Tabak-Blättern und ein zarter Hauch Vanille-Noten, die jeder Rioja-Liebhaber kennt und erwartet. Und am Gaumen wird diese Show fortgeführt: herrlich weich, saftig, mit cremigen Tanninen, gut balanciert und mit einer fein integrierten Weinsäure. Der Ausklang ist mindestens genauso spektakulär: lang und sehr elegant.

Klassische Rioja. Und das zu einem wirklich himmlischen Preis-Genuss-Verhältnis! Für Spanien-Fans und solche, die es noch werden wollen, gilt bei dem 2007er Ardanza: Unbedingt probieren!

Internationale Pressestimmen

93 Punkte Guía Repsol

"A la vista: Vestido de color rojo granate cubierto con ribetes ocres. En nariz: A fruta muy madura, especiado con fondos tostados, torrefactos y cacaos. En boca: Intenso, sabroso y estructurado. De buena expresión tánica y grato postgusto."

93 Punkte Guía Peñín 2016

"Color cereza. Borde granate. Aroma fruta madura, especiado, roble cremoso, complejo, fina reducción. Boca saboroso, tostado, taninos maduros, equilibrado, elegante."

17 Punkte Jancis Robinson.com

"Intense, rich, many-layered vanilla-and-toast nose. This is one of Majestic’s sure-fire bets. Long may this continue! Classic traditional rich rioja. Attractive freshness on the finish." - Jancis Robinson

92 Punkte Vinous

"Brilliant red. Lively, oak-spiced raspberry and cherry scents are complemented by candied rose and vanilla, with a smoky mineral topnote providing added lift. Sappy and seamless on the palate, offering juicy red fruit, mocha and coconut flavors plus a suggestion of sweet chewing tobacco. In a graceful, approachable style, finishing with strong, thrust and silky, late-arriving tannins. While this suave Rioja is quite enjoyable now, I'd give it some more time in the cellar so that the American oak is able to integrate with the wine's fruit." - Josh Raynolds

"Best Rioja" – Wines from Spain Awards 2015 in the UK

Weingut

Anno Domini 1890. 5 baskische Winzer mit Wurzeln in der Rioja gründen am 10. Juli die 'Sociedad Vinícola de la Rioja Alta' in Haro. Von Anfang an dachte man hier in größeren Zusammenhängen und engagierte den französischen Önologen Vigier, denn fürs Wein-Know-how galt die Grande Nation als maßgebend. Im Jahr 1891 fand man dann den endgültigen Namen 'La Rioja Alta'. Eine Legende war geboren!

Google Map of La Rioja Alta, S.A.
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Das Jahr 2007 zeichnete sich durch ein sehr gutes Traubenmaterial aus. Ein kontinuierlicher Sonnenschein war entscheidend für eine langsame, ausgewogene Entwicklung der Trauben. So konnten sie in hoher Qualität bei geringen Erträgen gelesen werden. Die Tempranillo-Reben stammen von den Parzellen La Cuesta und Montecillo und sind im Schnitt 30 Jahre alt. Die Garnacha-Trauben wachsen auf 600m ü.d.M. in Tudelilla (Rioja Baja), an Hängen, die sich in der Nachbarschaft der Finca La Pedriza befinden. Die Reben wurden nach der Handlese im gekühlten Zustand in das Weingut reingebracht. Nach der Fermentierung in temperaturkontrollierten Edelstahltanks wurde der Tempranillo-Anteil (80%) des Weins für 36 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche ausgebaut. Die Fässer waren im Schnitt 4 Jahre alt. Der Garnacha-Anteil (20%) reifte wiederum für 30 Monate in 2 bis 3 Jahre alten Barriques aus französischer Eiche. Nach der Abfüllung im November 2011 reifte der Wein weitere viereinhalb Jahre in der Flasche, bevor er für den Handel freigegeben wurde.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Tempranillo, Garnacha
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rioja
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2027
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Weingut:
    La Rioja Alta
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    Mild, Harmonisch, Elegant
  • Artikelnummer:
    10682
  • Erzeugeradresse:
    La Rioja Alta, S.A.
    26200 Haro
    Spain

Weitere Empfehlungen