Shopping-cart icon
Versandkostenfreie Lieferung ab 6 Flaschen oder 150 € Bestellwert!
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
La Bette by Jeff Carrel Côtes du Roussillon Villages 2016
  • jeb_dunnuck_90_catalog

La Bette by Jeff Carrel Côtes du Roussillon Villages 2016

Jeff Carrel

grapes-default-small Syrah, Grenache, Carignan

9,95 €*
13,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

"It's a classic, complete wine that shines for its charm and balance." Jeb Dunnuck - Ex-Chefverkoster Südfrankreich bei Robert Parker - ist von Jeff Carrels Schaffen beeindruckt. Ein südfranzösischer Rotwein, der eine Menge Spaß macht und das für ganz kleines Geld!

Awards

points_90
Jeb Dunnuck

"Blueberries, plums, hints of crushed flowers, and a touch of pepper all emerge from the 2016 Côtes du Roussillon Villages La Bette. Rich, medium to full-bodied, and concentrated, with sweet tannin, it's a classic, complete wine that shines for its charm and balance." - Jeb Dunnuck

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Jeff Carrel ist ein wahrer Tausendsassa und umtriebiger Weinmacher, der sich mit seinen Preisbrecher-Weinen mit den stylish-designten Etiketten in Windeseile einen guten Namen in der Wein-Szene gemacht hat. Dabei geht er den pfiffigen Weg, moderne Vinifikation und Marketing mit altehrwürdigen Appellationen und Rebsorten zu kombinieren. Eine seiner gelungensten Cuvées ist die 'La Bette' aus der Côtes du Roussillon Villages, die mit Syrah, Grenache und Carignan einen mediterranen Rotwein par excellence darstellt. Und der ist so gut gelungen, dass Jeb Dunnuck - Ex-Chefverkoster Südfrankreich von Robert Parker - dem Wein 90 Punkte = Outstanding verleiht, eine super Bewertung für einen solch preiswerten Vin rouge!

Im Glas zeigt La Bette 2016 eine intensive, rubinrote Robe. Es kündigt sich ein gut konzentrierter Wein an, der im Bouquet verspielte Aromen zeigt von reifen Rotfrüchten, schwarzem Pfeffer und mediterranen Gewürzen. Am Gaumen ist die Cuvée schließlich straff, frisch und saftig, mit einem reifen Tannin-Teppich unterlegt und hervorragend harmonisch. Das schöne Finale zeigt erneut pfeffrige Aromen.

La Bette ist übrigens eine Fischerjolle, die es so nur an der Roussillon-Küste gibt. Ein Wein also, den man auf eine Bootstour mitnehmen oder aber vielseitig in der Küche mit Pizza, Pasta und kräftigen Eintöpfen kombinieren kann.

Internationale Pressestimmen

Robert Parker’s Wine Advocate über das Weingut

"Consultant Jeff Carrel produces a bevy of well-made, reasonably priced efforts under his By Jeff Carrel label." - Jeb Dunnuck

Terre de Vins über den Winzer

"Der pfiffigste Winzer im Languedoc."

Guide Hachette des Vins über die Region

"Le vignoble de Fitou est installé sur les meilleurs terroirs du massif des Corbières. (…) Aujourd'hui, elle ne produit que du vin rouge. Le carignan, cépage d'origine espagnole, y trouve son terroir de prédilection : lorsque les vieux carignans sont conduits à petits rendements, ils peuvent produire ici de superbes vins."

Der kleine Johnson Weinführer 2016 über die Anbauregion

"28 Ortschaften im besten Teil des Roussillon..."

Weingut

Jeff Carrel ist ein unermüdlicher Wanderer im französischen Weinberg. Getrieben von einer unstillbaren Neugier, begann Carrell nach dem Studium der Önologie in Montpellier eine fast unendliche Tour durch Frankreichs spannendsten Weinanbaugebiete: Loire, Elsass, Languedoc… Im Jahr 1998 - nicht einmal dreißigjährig - gründete er seine önologische Beratungsfirma, mit der er prompt zahlreichen Weingütern unter die Arme griff. Dabei war und ist er auch international tätig, egal ob im Priorat, Bordeaux, Burgund oder Beaujolais. Jeff Carrell gönnte sich keine Pause! Es sind vor allem die verschiedenen Traubensorten, die den jungen Carrell begeistern. Sein Ziel: Cuvées mit einer starken Terroir-Identität, und zwar in den Farben Weiß, Rot und Rosé. Seine Weine - wahre Languedoc Preis-Genuss-Knüller mit witzigen Etiketten - werden unter dem Label „By Jeff Carrel“ vertrieben.

Google Map of TOOWO - SARL The Way of Wine

Vinifikation

La Bette Côtes du Roussillon Villages by Jeff Carrel 2016 wurde aus 10 % Grenache, 70 % Syrah und 20 % Carignan komponiert. Die Rebdichte liegt bei zwischen 3.000 und 4.000 Pflanzen pro Hektar, der Ertrag ist mit 25 bis 35 hl/ha niedrig für einen Wein in dieser Preisklasse. Alle Rebsorten stammen von Lagen aus dem Vallée de L' Agly, die von schwarzen Schieferböden geprägt sind. Nach der Lese wurden die Trauben komplett entrappt und noch vor der Vinifikation assembliert. Es folgte eine zehn Tage lange Fermentation in Edelstahltanks, danach reifte der Wein sieben Monate auf der Hefe, ebenfalls in Edelstahltanks.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Syrah, Grenache, Carignan
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Roussillon
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Weingut:
    Jeff Carrel
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Frisch
  • Passt zu:
    Pizza & Pasta, mildem Käse
  • Artikelnummer:
    13610
  • Erzeugeradresse:
    TOOWO - SARL The Way of Wine
    11100 Narbonne
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

La Bette by Jeff Carrel Côtes du Roussillon Villages 2016
La Bette by Jeff Carrel Côtes du Roussillon Villages 2016
Jeff Carrel
9,95 €*
13,27 € / Liter