clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Riesling trocken 'Perm' 2013

Gunderloch

grapes-default-small Riesling

Phantastischer Riesling aus Gunderlochs besten Lagen: Rothenberg, Pettenthal und Hipping lassen grüßen!!

17,95 €*
23,93 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung In 2-5 Werktagen

Awards

Wine in Black Bewertung: 93 P

Was passiert, wenn Innovation und Tradition in Form eines hochbegabten jungen Winzers zu einer neuen Weinsprache verschmelzen? Es entsteht ein Riesling wie der 'Perm' 2013! Losgelöst von allen formalen Regularien (und deshalb als Gutswein unterwegs), hat Johannes Hasselbach hier seinen persönlichen Idealtyp eines rheinhessischen Rieslings geformt. Und die Grundlage dafür könnte besser nicht sein, denn die handverlesenen Trauben stammen von den Filetstücken des Gunderlochschen Weinguts: Rothenberg, Pettenthal und Hipping! Und dieses Terroir-Starensemble leistete ganze Arbeit, die Fusion dreier Spitzenlagen hat einen phantastischen Riesling hervorgebracht!

Das verhaltene Grüngelb in der Farbe weist noch ein gewisses Understatement auf, doch schon das explosive Bouquet mit Pfirsich, Aprikose, Charentais-Melone, aber auch Kräutern, floralen Noten und einem tiefgründigen, mineralischen Grundton ist schlicht begeisternd! Auch am Gaumen gibt das rotschieferne Terroir den Ton an. Ungemein lebendige Weinsäure, facettenreiches Spiel zwischen luftigleichter Frucht und kühler, ja fast schroffer Mineralität, dabei von einer Dichte und Festigkeit, die noch Jahre der Reife verspricht. Der Nachhall dann mit verblüffender Leichtigkeit und herrlich sensibler Finesse.

"Was ist eigentlich ein Terroir-Riesling?", wird oft gefragt. Der neue 'Perm' von Gunderloch gibt darauf eine Antwort. Und eine köstliche dazu!

Auszeichnungen & Kritikermeinungen

FFFF (4/5) Der Feinschmecker Weingüter Guide 2013 über Gunderloch

"Herausragende Weinqualität. Das Nackenheimer Weingut… gehört seit vielen Jahren zu den renommiertesten Betrieben Rheinhessens".

3 (3/5) Trauben fürs Weingut im Gault&Millau WeinGuide 2015

"Sehr guter Erzeuger, der seit Jahren konstant hohe Qualität liefert. Gunderloch gilt weltweit als ein führender Vertreter des deutschen Weins und des Rieslings. Der mineralische, langlebige Stil ist hoch geschätzt. Nun ist der Generationswechsel eingeläutet. Mit dem Jahrgang 2013 tritt Johannes in die Fussstapfen seines berühmten Vaters Fritz. Mit der Unterstützung der Familie wurden spannende Projekte umgesetzt, mit denen der Betrieb für die Zukunft fit gemacht werden soll, ohne die Tradition aus den Augen zu verlieren. Hasselbach setzt immer mehr auf die nachhaltige Wirtschaftsweise, versteht es, den Rieslingen Rückhalt zu verleihen!

3 (3/5) Sterne fürs Weingut im Eichelmann 2014

"Sehr gutes Weingut, die Kollektion überzeugt, so gute Ortsweine sind nicht alltäglich."

*** - **** Der kleine Johnson über Gunderloch

"Auf dem Weingut in Nackenheim erzeugt Fritz Hasselbach einige der feinsten Rieslinge der gesamten Rheinregion."

Jancis Robinson über Gunderloch

"In recent decades particularly Gunderloch in … Nackenheim, have set qualitative benchmarks for Riesling quality in export markets."

Google Map of Gunderloch

Das Weingut

Bereits 1890 wurde das Weingut im rheinhessischen Nackenheim vom Mainzer Bankier Carl Gunderloch gegründet, doch der Aufstieg zu einem bekanntesten und besten Gütern des Landes startete erst in den 1980er Jahren, als Fritz Hasselbach im Keller von Gunderloch die Verantwortung übernahm. Geleitet wird das Weingut, das nach wie vor ein echtes Familien-Unternehmen ist, heute von Agnes Hasselbach, während Fritz Hasselbach sich die Arbeit mittlerweile mit seinem Sohn Johannes teilt, sehr zur Freude der Gunderloch-Fans, denn die Weine werden immer besser. Die insgesamt 24ha, die hier unter Reben stehen, sind von Riesling dominiert, der 85% der Anbaufläche einnimmt, dazu kommen Silvaner, Grauer Burgunder, Spätburgunder, Weißburgunder, Scheurebe und Gewürztraminer. Mit Nackenheimer Rothenberg und Niersteiner Pettenhal und Hipping verfügt man über gleich drei absolute Top-Lagen. Hier entstehen Weine mit langer Lebensdauer, die Jahr für Jahr aufs Neue begeistern. Und wie selbstverständlich beherrscht man hier die gesamte Klaviatur die Riesling-Vinifizierung, egal ob trocken, feinherb, edelsüß oder als Großes Gewächs. Mit dem Jahrgang 2012 hat Johannes Hasselbach seine ersten eigenen Weine herausgebracht, die gleich auf große Zustimmung trafen. "Weiter so!", meint der Gault&Millau... Man darf sich also auf die Zukunft bei Gunderloch freuen.

Der Wein

Gunderloch Riesling trocken 'Perm' 2013 wurde aus Trauben vinifiziert, die am 20.10.2013 per Hand gelesen und danach auf dem Weingut sorgfältig selektioniert wurden und von drei verschiedenen Lagen stammen, die zum Besten gehören, was Rheinhessen zu bieten hat. (60% Rothenberg, 20% Hipping und 20% Pettenthal). Das Durchschnittsalter der Rebstöcke beläuft sich auf 35 Jahre! Nach 24h Maischestandzeit wurde der Most spontan vergoren und danach für 12 Monate auf der Hefe im großen Holzfass (1.200 Liter) ausgebaut. Der Name 'Perm' bezieht sich auf den 290 Millionen Jahre alten Untergrund der Weinberge, der in der Perm-Zeit entstand und heute das fruchtbare Terroir für großartige Rieslinge bildet!

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rheinhessen
  • Weingut:
    Gunderloch
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2018
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Frisch
  • Passt zu:
    Fisch
  • Artikelnummer:
    10386
  • Erzeugeradresse:
    Gunderloch
    55299 Nackenheim
    Deutschland
Riesling trocken 'Perm' 2013
Gunderloch
Weißwein • Deutschland • Rheinhessen
17,95 €*
23,93 € / Liter