Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Scheurebe 'Scheu... aber geil!' 2018

Scheurebe 'Scheu... aber geil!' 2018

Emil Bauer & Söhne

Scheurebe

9,95 €*
13,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Upps, da scheuten die Power-Bauer-Brüder mal wieder keine Mühen und holen das Reh der deutschen Rebsorte - die gute alte Scheurebe - aus der Versenkung. Und die gilt schon länger als Germaniens 'Sauvignon Blanc'. Leider lecker, leider geil!

Awards

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Auf einmal war sie zurück: die Scheurebe! Denn die hatte 2016 ihren 100. Geburtstag, wurde nämlich anno domini 1916 vom Rebzüchter Georg Scheu zur Welt gebracht und hatte ein durchaus wechselhaftes Schicksal. Dass sie so ein furioses Comeback feiert, erstaunt dann nicht, hat man eine gut gemachte Scheurebe im Glas. Und die Power-Bauer-Brüder aus der Pfalz haben den Rebsorten-Senior nicht nur in einen optischen Jungbrunnen geschmissen und mit einem schelmischen Marketing-Etikett versehen, sie haben ihn auch picobello-tadellos-köstlich vinifiziert. Scheu...aber geil! Herzlichen Glückwunsch zum 103.!!

Tasting Note

Und diese wunderbar fruchtfrische Scheurebe mit ihrem intensiven, exotischen Bouquet, das Aromen von Maracuja, Stachelbeeren, weißer Johannisbeere und Melone zeigt und dem aufweckend-spritzigen Geschmack am Gaumen, mit tollem Trinkfluss und saftigem Schmelz, ist in der Tat köstlich zu trinken. Auch die hervorragende Relation von Preis und Genuss passt da ins Bild!

Passt zu

Ein Hoch auf den Georg, thanks a lot Mr. Scheu, deine Rebe ist der Hammer und passt zur hippen Vegankost ebenso gut wie zur urigen Brotzeit!

Bewertungen und Pressestimmen

3 Sterne (3/5) Falstaff Weinguide Deutschland 2019

"Betrieb, der für individuelle Weine von kontinuierlich hervorragender Qualität bekannt ist und bundesweit sowie auch auf einzelnen Exportmärkten hohes Ansehen genießt. Das Weingut der Brüder Alexander und Martin Bauer bleibt seinem Stil treu: Die Wein verbinden Zugänglichkeit und Komplexität und sind dadurch hervorragende Botschafter der Südpfälzer Genusskultur. Ebenso gerne verlassen die Bauers aber auch ausgetretene Pfade - etwa auf den Etiketten, die flotte Sprüche oder eingängige Slogans ins Zentrum rücken und das Wein-Kauderwelsch auf die Rückseite verbannen. Die gleiche Innovationsfreude legen die Bauers auch bei der Sortenwahl an den Tag: Mit Nebbiolo, Petit Verdot und Co. ist man auf den Klimawandel bestens vorbereitet."

2 Trauben (2/5) Gault&Millau 2018

"Gutes Weingut. In der fünften Generation sind die Bauers bereits Winzer. Die aktuelle Konstellation könnte auch Gebrüder Bauer heißen. Alexander und Martin Bauer haben 2014 den Betrieb übernommen und treiben die Modernisierung zielstrebig voran. Die Ausstattung der Flaschen ist enorm auffällig, aber mit Humor gemacht, die Ansprache ist bewusst jung."

1,5 Sterne (1,5/5) Eichelmann 2017 Deutschlands Weine

"Guter Erzeuger. Das Nußdorfer Familienweingut existiert in der vierten Generation und wird heute vom Geisenheim-Absolventen Alexander und seinem Bruder Martin Bauer, der Weinmarketing studiert hat, geleitet. Angebaut wird ein breites Rebsortenspektrum."

Weingut

Weingut Emil Bauer und Söhne, dieser Name vereint Tradition und Innovation. Der Familienbetrieb ist in Landau-Nußdorf beheimatet, rund 16 Kilometer südlich von Neustadt an der Weinstraße. An der Spitze steht nun die fünfte Generation Bauers, ein Kompetenz-Duo aus den Brüdern Alexander und Martin Bauer, die mit exzellenten Weinen und außergewöhnlichen Etiketten für Furore sorgen.

Google Map of Weingut Emil Bauer & Söhne
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Emil Bauer 'Scheu... aber geil!' Scheurebe 2018 erfährt eine sorgfältige Lese per Hand, wird nach schonender Pressung bei kontrollierter Temperatur fermentiert, und nach einer Standzeit auf der Hefe auf die Flasche gefüllt.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Scheurebe
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Frisch
  • Passt zu:
    asiatischer Küche, Gemüse
  • Weingut:
    Emil Bauer & Söhne
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Pfalz
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2021
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Artikelnummer:
    13845
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Emil Bauer & Söhne
    Walsheimerstraße 18
    76829 Nußdorf
    Germany

Das könnte Ihnen auch gefallen

Emil Bauer Scheurebe 'Scheu... aber geil!' 2018
Scheurebe 'Scheu... aber geil!' 2018
Emil Bauer & Söhne
9,95 €*
13,27 € / Liter