Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Rosé Bandol 2018

Rosé Bandol 2018

Domaine La Suffrène

Mourvèdre, Cinsault, Grenache, Carignan

18,95 € UVP
16,95 €*
22,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Einer der großen Rosés Frankreichs hat auch mit neuer 2018er-Edition bei den Decanter World Wine Awards alles abgeräumt, was es zu holen gibt: 97 Punkte, Platin-Medaille, Best in Show - die Domaine La Suffrène beeindruckt!

Awards

Decanter 97 / 100 Punkte

"It's a mark of the greatness of this rosé that those origins do linger - namely the distinguished clay-marl terraces of Bandol, and the contentment of the Mourvedre which so relishes growing there. This is a deeper salmon than many of its peers, with scintillatingly peachy-floral fruits. The origins come through most clearly in the palate, with its sustained shaping structure from those contented Mourvedre vines. The Grenache, meanwhile, has brought wealth and fleshy Cinsault charm. It adds up to an irresistible whole." - Decanter World Wine Awards + Platin-Medaille

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Kaum ein anderer Name hat sich in den letzten drei Jahren öfter auf die Liste großer Bandol-Rosé eingetragen als die Domaine La Suffrène. Dabei beeindruckt das durchgängig hohe Niveau der Weine ebenso wie die ständig positiven Bewertungen. Mit dem Jahrgang 2018 ist dem Gut erneut ein Meisterstück geglückt, konnte der Rosé doch überragende 97 Punkte, eine Platin-Medaille und den Ehrentitel 'Best in Show' bei der kritischen Jury des britischen Decanter World Wine Awards einfahren!

Dabei ist diese klassische Cuvée alles andere als nur ein strahlender Dreifach-Sieger, lädt sie doch zu schönsten mediterranen Träumen ein, selbst wenn man nicht dort verweilt. Ein Rosé, der Kopf und Bauch gleichermaßen berührt!

Tasting Note

Schon mit der brillant lachsrosa funkelnden Farbe lockt der Wein zu einem ersten Schluck. Das animierende, überbordende, sanft fruchtige und sehr verführerische Bouquet offeriert Noten nach weißen Johannisbeeren, frischen Blumen, Zitrusfrüchten, Kirschblüten und einem raffinierten Hauch Himbeere. Am Gaumen genauso überzeugend, mit einer wunderbaren Mischung aus dezenter Rotfruchtigkeit, mineralischer Frische und einer ungewöhnlichen feinen Textur, die jeden Schluck zum Vergnügen machen.

Passt zu

Perfekt zur provenzalischen Küche wie Bouillabaisse, Soupe au Pistou, Ratatouille oder Tapenade mit geröstetem Weißbrot.

Bewertungen und Pressestimmen

Bettane+Desseauve über die Domaine La Suffrène

"Le sympathique Cédric Gravier gère ce domaine familial depuis 1996 avec beaucoup d'ouverture d'esprit et un sens inné de l'accueil. Avec lui vient un grand changement, et les raisins jusque-là apportés à la coopérative seront vinifiés au domaine. Cette renaissance a notamment pu se faire grâce à son grand-père, connaissant chaque cep de vigne sur le bout des doigts. Aujourd'hui le domaine s'étend sur près de 60 hectares, à l'ouest de l'appellation, sur un sol majoritairement argilo-calcaire. Un nombre varié de parcelles assure la diversité d'expression du mourvèdre, cépage phare de Bandol, dont la proportion de vieilles vignes atteint ici les 90 %."

Guide Hachette über die Domaine La Suffrène

"C'est au lieu-dit La Suffrène - qui aurait été autrefois la résidence d'une compagne du Bailli de Suffren - que s'étend une partie des vignes de ce domaine incontournable de l'AOC bandol. Un vignoble familial de 60 ha, morcelé en une centaine de parcelles, dont les raisins étaient portés à la coopérative jusqu'à l'arrivée de Cédric Gravier, qui a pris en 1996 la suite de ses grands-parents."

Weingut

Die Domaine La Suffrène ist in La Cadière d'Azur ansässig, das rund 40 Kilometer südöstlich von Marseille und rund 14 Kilometer nordwestlich von Bandol liegt, vis à vis vom Mittelmeer in einer der schönsten Regionen Südfrankreichs. Das Weingut schaut auf eine lange Tradition zurück, fiel dann aber in einen Dornröschenschlaf, aus dem es 1996 von Cédric Gravier wachgeküsst wurde, der die Domaine peu à peu wieder an die Spitze der Appellation Bandol führte.

Heute umfasst das Weingut 60 Hektar mit verschiedenen Parzellen, die meisten davon liegen in den Nachbardörfern La Cadière and Le Castellet, einige auch außerhalb der Appellation, die als Vin de Pays du Var vermarktet werden. Der Rebsortenspiegel ist natürlich vom Bandolschen Superstar Mourvèdre (55 %) dominiert, dazu kommen Grenache Noir (25 %), Cinsault und Carignan bei den roten Rebsorten und Ugni Blanc sowie Clairette bei den Weißen. Daraus erzeugt man insgesamt sieben Weine, die bereits erwähnten Vin de Pays du Var (Rosé & Rot), die Domaine-Linie (Rosé, Weiß & Rot) und die beiden Prestige-Cuvées Les Lauves (Rot) und Sainte-Catherine (Rosé). Dazu erzeugt man ein wirklich ausgezeichnetes Olivenöl, das einige rare Sorten wie Aglandau, Brun, Caillon und Saloninque beinhaltet und mit weiteren Sorten wie Tanche, Bouteillan, Grossane, Picholine, Cailletier und Lucques ergänzt wird. Das Weingut glänzt mit einem sehr guten Preis-Qualitäts-Niveau!

Google Map of Domaine La Suffrène

Vinifikation

Domaine La Suffrène Rosé Bandol 2018 wurde aus Mourvèdre (40 %), Cinsault (30 %), Grenache (20 %) und Carignan (10 %) vinifiziert. Die Handlese wurde sehr aufwendig Parzelle für Parzelle durchgeführt. Nach der Lese erfolgte die Mazeration bei sehr kühlen Temperaturen, danach begann die Fermentierung in thermoregulierten Edelstahltanks. Nach der Fermentation wurde der Wein bis Januar auf der Hefe belassen und anschließend in Zementtanks verbracht, wo er fertig reifte.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rosé
  • Rebsorte(n):
    Mourvèdre, Cinsault, Grenache, Carignan
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Provence
  • Weingut:
    Domaine La Suffrène
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Fisch, Meeresfrüchten
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Zementtank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Elegant, Frisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14197
  • Erzeugeradresse:
    Domaine La Suffrène
    83740 La Cadière-d'Azur
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

Domaine La Suffrène Rosé Bandol 2018
Rosé Bandol 2018
Domaine La Suffrène
18,95 € UVP
16,95 €*
22,60 € / Liter