Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Reine de Nuit' Moulin-à-Vent 2019
  • James Suckling - 95
  • Decanter - 93

'Reine de Nuit' Moulin-à-Vent 2019

Domaine Anita

Gamay

16,95 €*
0,75l · 22,60 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Im Spannungsfeld zwischen fruchtiger Frische und faszinierender Eleganz ist dieser Gamay-Cru angesiedelt, der in der 2019er-Edition beeindruckende 95 Punkte von James Suckling einfährt.

Domaine Anita 'Reine de Nuit' Moulin-à-Vent 2019
'Reine de Nuit' Moulin-à-Vent 2019
Domaine Anita
16,95 €*
0,75l · 22,60 €/l
Wein aus Beaujolais, Frankreich
Beaujolais Domaine Anita

Awards

James Suckling 95 / 100 Punkte

"This shows a level of velvety richness that’s really exceptional for Beaujolais, but also the freshness that’s typical for the region. Very impressive depth of fine tannins and not a jot too full or ripe. Great floral notes that range from violets to red roses and irises. And the tannins at the finish will give it a long life."

Decanter 93 / 100 Punkte

"Harvested at night to preserve freshness in the grapes, this 'Queen of the Night' is all about bright violet florals tumbling and twirling from the glass. These are blended with ripe blueberries, gorgeously intense, juicy blackberries, wild strawberries, sweet violets and cinnamon twisted round red apple skin. There is a lovely grip and freshness on the finish." - Natalie Earl

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Moulin-à-Vent gehört neben Morgon, Fleurie und Brouilly zu den bekanntesten Crus im Beaujolais. Auf dem Granitboden reifen Gamay-Trauben, die für besonders tiefe und strukturierte Weine sorgen. Anita Kuhnel und ihr Önologe Guy Marion paaren diesen starken Charakter für 'Reine de Nuit' mit einer faszinierenden Frische. Denn bei der 'Königin der Nacht' ist der Name tatsächlich Programm. Das Team der Domaine Anita liest die Trauben nämlich mitten in der Nacht, damit diese ihre lebendige Weinsäure und ihre fruchtigen Noten behalten. Einer besonders schonenden Vinifikation ist es dann zu verdanken, dass der Wein Jahr für Jahr besonders elegant gerät. So entsteht ein wunderbares Spannungsfeld zwischen tiefem Charakter und finessenreicher Trinkfreude. Ein Genusskontrast, der begeistert. Zum Beispiel das renommierte Magazin Decanter, der den 2019er-Jahrgang mit 93 Punkten ehrte. James Suckling war noch begeisterter: 95 Punkte! Und das zu diesem Preis! Da kann man ja nur eines machen: zugreifen!

Tasting Note

Ein mitteltiefes Rubrinrot dominiert die Optik des Weins. In der Nase: frische Waldhimbeeren und knackige Schwarzkirschen sowie dunkle Pflaumen und ein Hauch Heidelbeeren, aber auch florale Noten von Veilchen. Nach ein paar Minuten entfalten sich dann auch Anklänge von getrockneten Kräutern und erdige Nuancen. Am Gaumen wie Samt und Seide, mit geschliffenen Tanninen. Hier dann eleganter Tiefgang und eine frische Fruchtigkeit. Ein höchst animierendes Spannungsfeld. Der lange Abgang wird von einer schwarzpfeffrigen Note eingeleitet, die bestens zu den erdigen Waldtönen passt, die hier noch einmal aufdrehen.

rotwein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Hier ein Pasta-Gericht mit einer fruchtigen Tomaten-Sauce dazu - und das Leben ist gut. Leicht gekühlt passt dieser Beaujolais-Cru aber auch bestens zu gegrillter Hähnchenbrust mit Ratatouille.

Wein passt Pasta
Wein passt Geflügel
Wein passt Gemüse

Bewertungen und Pressestimmen

93 Punkte - Wine Enthusiast

"Black cherry partners with black-plum flavors in this richly textured wine. Harvested at night (hence the name of the wine), the fruit is perfumed, ripe and generous. A core of tannins thrusts the fruit forward and promises good aging potential." - Roger Voss

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"They are quintessential Beaujolais that undergo a careful and considered vinification from some propitiously placed vineyards, wines that you just want to get in there and drink, rather than intellectualize over. I particularly enjoy their Moulin-à-Vents, the 'Coeur de Vigneronne' that comes from 80-year-old vines and uses 20 % whole bunch fruit, and the 'Reine de Nuits' whose name derives from the team picking the fruit during the night in order to preserve freshness. If you have not discovered the wines of Kuhnel, this is time to do so." - Neal Martin

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Anita Kuhnel stammt aus der Bresse, also von dort, wo es die besten Hühner Frankreichs gibt. Die Bresse ist nicht weit vom Burgund und vom Beaujolais entfernt. Mit Wein hatte sie in ihrer Jugend allerdings nichts zu tun. Vielmehr mit Radsport. Professionellem Radsport. Bei einem Turnier lernte sie den Mann kennen, den sie 1996 mit 18 Jahren heiratete. Ihr Mann stammte von einem kleinen, nur einen Hektar umfassenden Weingut in Morgon im Beaujolais. 15 Jahre lang arbeiteten sie zusammen. In der Zeit war das Feuer für ihren Mann zwar irgendwann erloschen, das für den Wein aber loderte hell. So trennten sich die Wege und Anita fing von vorne an. Durch den Erwerb von Weinbergen und das Pachten weiterer Flächen bewirtschaftet Anita heute 18 Hektar Rebfläche auf den renommiertesten Crus des Beaujolais, darunter Moulin à Vent, Morgon, Chénas, Fleurie und mehr.

Anita hat das Glück, einige Parzellen in den renommiertesten Lieux Dits dieser Appellationen zu besitzen: Les Caves und Rochelle in Moulin à Vent, Moriers und Poncié in Fleurie, Chateau-Gaillard in Morgon, Les Brureaux in Chénas. All diese Parzellen bringt sie gesondert in die Flasche. Hinzu kommen Ortsweine, ein Gutswein und jetzt auch ein Nouveau. Mit verantwortlich dafür ist Guy Marion, der schon 52 Jahrgänge für das Haus Georges Duboeuf vinfiziert hat. Mittlerweile erhält sie exzellente Bewertungen bei den großen Weinkritikern.

Mehr lesen
Google Map of Domaine Anita

Vinifikation

Der Moulin-à-Vent 'Reine de Nuit' 2019 von der Domaine Anita wird zu 100 % aus Gamay vinifiziert. Die 40 Jahre alten Reben wurzeln in 240 Metern Höhe in Süd-Südost-Lage tief in den Granitboden, in dem sich hier auch eine Mangan-Ader findet. Die Handlese fand nachts statt. Die ganzen Trauben werden mittels Halbkohlensäuremaischung zunächst mazeriert und dann auch fermentiert, damit die frische der Frucht bestens zur Geltung kommt. Es folgte ein 6-monatiger Ausbau in Zementtanks, bevor der Wein 4 weitere Monate auf der Flasche reifen durfte.

Wein aus Beaujolais, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Wein-Stil:
    Elegant, Fruchtig, Frisch
  • Rebsorte(n):
    Gamay
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Beaujolais
  • Produzent:
    Domaine Anita
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Pasta, Geflügel, Gemüse
  • Ausbau:
    Zementtank
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16434
  • Erzeugeradresse:
    Domaine Anita
Rotwein, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen