Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Sauvignon Blanc Marlborough 2019
  • Bob Campbell -  Master of Wine - 95
  • Robert Parker's Wine Advocate - 92

Sauvignon Blanc Marlborough 2019

Dog Point

Sauvignon Blanc

ausverkauft

Einst als Geheimtipp gehandelt, hat der Sauvignon Blanc von Dog Point schon längst seinen Siegeszug um die Welt angetreten. Die 2019er-Edition wurde unlängst erst mit großen 95 Punkten von Master of Wine Bob Campbell geadelt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Marlborough, Neuseeland
Marlborough Dog Point

Awards

Bob Campbell - Master of Wine 95 / 100 Punkte

"Intense, precise Sauvignon Blanc with grapefruit, citrus, subtle passionfruit and a suggestion of struck flint charakter. A powerful wine that's long and linear, with strong varietal definition that's made more interesting with a hint of reductive character."

Robert Parker's Wine Advocate 92 / 100 Punkte

"Perhaps the most complex regular Savvy I can recall from Dog Point, the 2019 Sauvignon Blanc offers up aromas that range from subtle notions of garden peas to melon, nectarine and pink grapefruit. It's medium-bodied and silky in texture, generous yet crisp, with a focused, slightly chalky and deliciously lingering finish." - Joe Czerwinski

Wine in Black-Bewertung: 93 P

Als Ivan Sutherland und James Healy um die Jahrtausendwende herum das Kult-Weingut Cloudy Bay verließen, ging ein Raunen durch die Weinwelt. Die beiden haben als Direktor und Chef-Önologe viele Jahre Seite an Seite dafür gesorgt, dass Cloudy Bay - im wahrsten Sinne - in aller Munde war. Ein weiteres Beben erschütterte die Weinwelt, als die beiden ein eigenes Weingut gründeten: Dog Point. 2004 kam ihr erster Sauvignon Blanc auf den Markt. Und auch hier erzitterten die Weinliebhaber rund um den Globus. Wer einen Cloudy Bay-Abklatsch erwartet, riss erstaunt die Augen auf. Denn tatsächlich ist der Sauvignon Blanc von Dog Point höchst eigenständig - und mal so ganz anders als der berühmteste Sauvignon Neuseelands. Und dementsprechend nicht vergleichbar.

Daran hat sich auch bis heute nichts geändert. Inzwischen hat die nächste Generation bei Dog Point übernommen und noch mehr am eigenen Stil gefeilt. Hier wird nicht nur besonders naturnah gearbeitet, sondern das wunderbare Terroir Marlboroughs mit seinen schlammigen Lehm- und Kiesböden perfekt auf die Flasche gebracht. Eine Mühe, die belohnt wird. So staubte der 2019er-Jahrgang etwa grandiose 95 Punkte beim Master of Wine Bob Campbell ab. Doch auch andere Größen wie etwa Robert Parker's Wine Advocate (92 Punkte) oder Jancis Robinson (17 Punkte) schwärmen von diesem Vorzeige-Neuseeländer, der trotz all der Lobeshymnen preislich auf dem Teppich geblieben ist. Wahnsinn!

Tasting Note

Das blasse Strohgelb ist typisch für einen neuseeländischen Sauvignon Blanc. Nicht minder typisch ist zunächst auch die Nase, die von Zitrusfrüchten, Mango, Papaya, Honigmelone, Birne und gelben Äpfeln dominiert wird. Doch dann kommt mit der leichten Feuerstein-Note der Touch Extraklasse hinzu, der diesen Sauvignon von den typischen Vertretern seiner Art unterscheidet. Am Gaumen saftig, fruchtig und dabei höchst klar und präzise mit einem glockenhellen und fein-mineralischen Finish, das vor Eleganz und Lebensfreude nur so strotzt.

weisswein aromas, wein aus Neuseeland

Passt zu

Solch ein feiner Sauvignon bietet sich als Aperitif geradezu an. Ebenso wie zu einer schönen Seafood-Platte oder zu Austern. Auch vegetarische Antipasti sind eine sehr gute Wahl.

Wein passt Aperitif
Wein passt Gemüse
Wein passt Meeresfrüchten

Bewertungen und Pressestimmen

17 Punkte - Jancis Robinson

"Very slightly reductive, struck-match nose and extra-bright fruit with strong passionfruit aromas and a certain amount of delicacy. Chalky finish. Lots of interest here. Very youthful and energetic indeed. Complimenti!"

92 Punkte - Wine Spectator

"Mouthwatering and vivid, with a laser beam of focus and intensity to the Meyer lemon, ruby grapefruit and dried mango flavors. Peppery white flower aromas and a touch of freshly grated ginger add complexity." - Mary-Ann Worobiec

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Wird die Rebsorte Sauvignon Blanc in Verbindung mit Neuseeland genannt, fällt einem zuerst vor allem ein Wein ein. Nämlich der legendäre Cloudy Bay, der von Marlborough aus seinen Siegeszug um die Welt antrat. An diesem Erfolg maßgeblich beteiligt: Ivan Sutherland und James Healy. Während Sutherland zuerst die Weinberge und schließlich das Weingut selbst verantwortete, war James Healy 12 Jahre lang der leitende Önologe. Die beiden arbeiteten nicht nur eng zusammen, sondern wurden auch dicke Freunde. Und zwar so dick, dass sie Cloudy Bay gemeinsam verließen, als dort der Inhaber wechselte, um ihr eigenes Weingut zu gründen. Das Herzstück bildete von Anfang an die 80 Hektar große Lage Dog Point, benannt nach einem Sammelpunkt für Hütehunde, die die weidenden Schafe im Zaum hielten. Und genau so nannten dann die beiden Freunde auch ihr Weingut: Dog Point.

Im Jahr 2002 fand die erste Lese statt. Natürlich Sauvignon Blanc. 2004 kam der Wein dann auf den Markt - und versetze die Weinwelt direkt in Furore. Der übermächtige Cloudy Bay hatte eine ernsthafte Konkurrenz erhalten! Nur, dass der Sauvignon Blanc von Dog Point inzwischen nicht nur mit seiner exotischen Fruchtfülle, sondern auch mit einer feingliedrigen Mineralik zu glänzen weiß. Zu verdanken ist das Ivan Sutherlands Sohn Matthew, der die Geschicke des Weinguts inzwischen als Önologe lenkt - und den neuen, subitileren Weinstil maßgeblich prägte. Neben dem Sauvignon Blanc werden auf Dog Point noch drei weitere Weine vinifiziert: der Sauvignon Blanc 'Section 94', ein Chardonnay sowie ein Pinot Noir.

Mehr lesen
Google Map of Dog Point

Vinifikation

Der Sauvignon Blanc Marlborough 2019 von Dog Point ist ein reinsortiger Sauvignon Blanc. Die Trauben stammen aus acht unterschiedlichen Weingärten im Wairau Valley, die naturnah bewirtschaftet werden. Der Boden ist von schlammigem Lehm und Kieseln geprägt. Nach der Handlese fand direkt eine Ganztraubenpressung statt. Vor der Fermentation mit weinbergseigenen Hefen im Edelstahltank wurde der Most leicht gekühlt, damit der spätere Wein elegante Fruchtnoten entwickelt. Der Wein reifte dann vier Monate im Edelstahltank, bevor er ohne Schönung auf die Flasche kam.

Wein aus Marlborough, Neuseeland

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Sauvignon Blanc
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Marlborough
  • Produzent:
    Dog Point
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Gemüse, Meeresfrüchten, Austern
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Frisch, Mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15580
  • Erzeugeradresse:
    Dog Point
    797 New Renwick Road
    Fairhal
    7272 Blenheim
  • Importeuradresse:
    New World Wineries
    Viertorenstraat 7
    6212 Maastricht
    Netherlands
Sauvignon Blanc, wein aus Neuseeland