Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Josuè' Terre Siciliane 2017

'Josuè' Terre Siciliane 2017

Corte Medicea

Nero d'Avola, Cabernet Sauvignon

ausverkauft

Ein 99-Punkte-Meisterwerk von Sizilien! Für diesen phantastischen Wein vermählt Star-Önologe Andrea Bernardini die Top-Traube der Insel - Nero d'Avola - mit dem internationalen Superstar Cabernet Sauvignon. Eine hochkarätige Melange.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Luca Maroni 99 / 99 Punkte

"Schon vom Jahrgang 2016 war Italiens populärster Weinkritiker Luca Maroni total begeistert und vergab 97 Punkte. Doch beim 2017er schnupperte und schmeckte er noch eine Steigerung und zog seine Höchstnote von 99 Punkten." - Wine in Black

Wine in Black Bewertung: 98 P

Diesen Mut muss man erstmal haben: Mitten in der Heimat des Nero d’Avola auf eine Hochzeit mit der zugereisten Rebsorte Cabernet Sauvignon zu setzen, aber Andrea Bernardini ist erstens diplomierter Önologe und zweitens ein weit gereister Mann, der die Charakteristika der Rebsorten sehr gut kennt - er sah vor seinem geschmacklichen Auge ganz genau, welches Potenzial in dieser Ehe steckt: die überragende Frucht der sizilianischen Spezialität Nero d’Avola verschmolzen mit der Würze der französischen Top-Rebe Cabernet Sauvignon - das muss doch ein genialer Wein werden. Und exakt das ist er geworden!

Tasting Note

Intensive rubinrote Farbe - was für ein schöner Beginn schon für das Auge. Die Nase berauscht sich an Düften nach Kirsche und Sauerkirsche - ganz typisch für Nero d’Avola - sowie Heidelbeere, Rosmarin und Rosa Pfeffer, die vom Cabernet Sauvignon beigesteuert werden. Im Mund erleben sie wahre Frucht-Festspiele - alle schönen Düfte kehren zurück, der Wein ist kraftvoll, ohne anstrengend zu sein, richtig samtig mit überragender Länge.

Passt zu

Dieser intensive Wein verlangt nach einer kraftvollen Begleitung. Gebratenes von Rind, Lamm, aber auch Wild steckt der 'Josuè' locker weg. Er bietet aber auch gereiftem Käse Paroli, der über eine deutliche Würze verfügt.

Weingut

Corte Medicea ist ein Projekt der Piemonteser Handelsgesellschaft La Bollina, die einerseits drei Weingüter (Azienda Agricola Luciano Arduini in der Valpolicella-Region, Società Agricola La Bollina im Piemont und der Azienda Agricola Marco Lazzeretti in Montalcino) vertritt, anderseits dem Önologen Andrea Bernardini, der 2007 sein Diplom an der berühmten Önologen-Schule in Pisa machte, eine "Spielwiese" für eigene Projekte ermöglicht und dafür ausgewählte Weinberge in den besten Regionen Italiens sucht. Der Flying Winemaker mischt Tradition mit moderner Technik und bringt Weine mit einem typischen Regional- und Terroir-Charakter hervor.

Google Map of La Bollina s.r.l

Vinifikation

90 % des Corte Medicea 'Josuè' Terre Siciliane 2017 wurden Anfang Oktober geerntet, weitere 10 % - als eine Art Spätlese - erst Ende Oktober, um noch mehr Reife und Konzentration zu erhalten. Selbstverständlich wurde hier schonend mit der Hand geerntet. Der Most fermentierte 14 Tage lang bei 16 bis 18 °C und im Anschluss weitere fünf Tage bei 25 °C. Der Ausbau erfolgte in französischen Barrique für sechs Monate.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Nero d'Avola, Cabernet Sauvignon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Sizilien
  • Weingut:
    Corte Medicea
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Rindfleisch, Wild & Pilzgerichten, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Opulent, Fassbetont
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14165
  • Erzeugeradresse:
    La Bollina s.r.l
    15069 Serravalle Scrivia
    Italy