Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Cru Bourgeois' Saint-Estèphe 2010

'Cru Bourgeois' Saint-Estèphe 2010

Château Tour Saint-Fort

Merlot, Petit Verdot, Cabernet Sauvignon

26,95 € UVP
24,95 €*
33,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Ein Fest für Freunde klassischer Saint-Estèphe-Weine! Was das Château Tour Saint-Fort im Jahrhundert-Jahrgang 2010 an Trinkgenuss zum fairen Preis auf die Beine stellt, das ist schon große Klasse. Jetzt perfekt gereift und absolut unwiderstehlich!

Awards

Wine in Black Bewertung: 93 P

Sie gehört zu den berühmtesten Appellationen in Bordeaux: Saint-Estèphe … Heimat so ikonischer Weine wie Cos d’Estournel, Château Montrose oder Château Calon-Ségur. Doch hier gibt es auch weitaus kleinere, unbekannte Châteaux. Deren Reben profitieren zwar ebenfalls von den idealen Weinbau-Bedingungen der Region, und trotzdem sind die Weine zu einem absolut fairen Tarif zu haben. Ganz besonders im Fokus des Interesses sind dann natürlich die großen Jahrgänge wie 2010, den Robert Parker mit phantastischen 98 Punkten bewertete. Wer also die Faszination Saint-Estèphe kennenlernen möchte, ohne sein Portemonnaie zu quälen, der sollte den Château Tour Saint-Fort 'Cru Bourgeois' Saint-Estèphe 2010 probieren, der sich nach nun knapp zehn Jahren der Reife in Glanzform präsentiert.

Tasting Note

Beeindruckendes Bordeauxrot mit violettem Saum im Glas. Das rassig-klassische Bouquet duftet nach Schwarzkirschen, Schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen, zeigt aber auch florale Aspekte und balsamischen Noten wie Minze, mineralische wie Bleistift bis hin zu fein integrierten Holznoten wie Zedern und Toast. Am Gaumen überraschend ausgewogen und dennoch mit Grip, der Wein befindet sich in vollendeter Harmonie zwischen reifen Tanninen, fein fokussierter Weinsäure, einem tiefgründigen Fruchtkern (hier merkt man den Merlot!) und unglaublich fein eingebundenen Holzaromen. Der Nachhall mit Power, Länge und noch Potenzial für weitere Jahre der Reife.

Passt zu

Saint-Estèphe? Find ich richtig gut! Vor allem zu einem dicken Steak oder köstlichem Entrecôte!

Bewertungen & Pressestimmen

Robert Parker’s Wine Advocate über den Jahrgang 2010 im Bordeaux

"I have tasted enough wines from 2005, 2009 and 2010 to realize that these may be the three greatest Bordeaux vintages I have tasted in my career! I do not think it would be fair or prudent to say that 2010 exceeds in overall quality what was produced in 2009, 2005 or perhaps even 2000. However, it is unquestionably another great vintage. While Bob Dylan may have been talking about his own country when he wrote the song 'With God On Our Side', it sure looks as if fate has smiled on Bordeaux in an extraordinary way for much of the last decade with four great vintages (2000, 2005, 2009 and 2010). Moreover, the quality of the other vintages in that decade is very good." - Robert Parker

Wine Spectator über den Jahrgang 2010 im Bordeaux

"Ripe and powerful, with racy tannins and acidity for balance. More structure-driven than the opulent 2009, with better definition of fruit; should be very long-lived".

Weingut

Das Château Tour Saint-Fort ist in der berühmten Appellation Saint-Estèphe ansässig, die rund 60 Kilometer nordwestlich von Bordeaux liegt und mit großen Namen wie Château Cos d’Estournel, Château Montrose und Château Calon-Ségur aufwarten kann. Aber eben auch mit einem Cru Bourgeois wie dem Château Tour Saint-Fort. Das Schloss hat eine ausgesprochen wechselhafte Geschichte hinter sich. Nach der Gründung im 18. Jahrhundert gehörte es der Familie Pez und der Familie Calon und wurde bereits 1852 als Cru Bourgeois genannt. Doch kam danach eine Zeit, in der das Château Tour Saint-Fort kaum in Erscheinung trat, bevor es in den 1910er Jahren wieder zu neuem Glanz erstrahlte, aber dann im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde.

Die moderne Geschichte des Guts fing dann 1992 an, als peu à peu die Weinberge und Kelleranlagen erneuert wurde und die Weine an Qualität spürbar zunahmen, was schon 1994 zu einem Eintrag im Gault&Millau führte. Heute umfasst das Château Tour Saint-Fort 14 Hektar Rebfläche, davon sind 80 % mit dem berühmten Kalkstein-Terroir der Appellation ausgestattet, 20 % mit Terrassen, die von Kiesböden geprägt sind. Der Rebsortenspiegel ist eher untypisch für Saint-Estèphe mit 40 % Cabernet Sauvignon, 48 % Merlot und 12 % Petit Verdot! Seit dem Jahr 2016 ist das Château Tour Saint-Fort an einen asiatischen Investor gegangen, der sicher für weitere Verbesserung des Niveaus sorgen wird.

Google Map of Château Tour Saint-Fort

Vinifikation

Tour Saint-Fort 'Cru Bourgeois' Saint-Estèphe 2010 ist eine Cuvée aus 37 % Cabernet Sauvignon, 56 % Merlot und 7 % Petit Verdot. Nach der Handlese Rebsorte für Rebsorte wurden die Trauben sanft gepresst und für drei Tage kaltmazeriert. Die Fermentierung fand in temperaturkontrollierten Edelstahl-Cuves statt, die malolaktische Gärung ebenfalls. Nach dem Abzug reifte der Wein 12-15 Monate in Allier-Barriques, davon 40 % neu und 60 % in zweiter Belegung. Der Jahrgang 2010 gilt als einer der besten aller Zeiten in Saint-Estèphe.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Merlot, Petit Verdot, Cabernet Sauvignon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Weingut:
    Château Tour Saint-Fort
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 %
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Komplex, Reif
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14011
  • Erzeugeradresse:
    Château Tour Saint-Fort
    33180 Saint-Estèphe
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

Château Tour Saint-Fort 'Cru Bourgeois' Saint-Estèphe 2010
'Cru Bourgeois' Saint-Estèphe 2010
Château Tour Saint-Fort
26,95 € UVP
24,95 €*
33,27 € / Liter