Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Gigondas 2019
  • Jeb Dunnuck - 93-95
  • Decanter - 94

Gigondas 2019

Château de Saint Cosme

Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault

ausverkauft

Louis Barruol ist einer der großen Stars der südlichen Rhône. Mit dieser 2019er-Edition untermauert er seinen Ruf als Gigondas-Spezialist. Vom Decanter gibt es große 94 Punkte. Und Rhône-Experte Jeb Dunnuck stellt sogar 95 Punkte in Aussicht!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Jeb Dunnuck 93_95 / 100 Punkte

"Starting off the 2019 barrel samples, the 2019 Gigondas reveals a deeper ruby/plum color to go with a rich, powerful, medium to full-bodied and concentrated style that carries lots of classic dark fruits, ground pepper, and scorched earth-like aromas and flavors."

Decanter 94 / 100 Punkte

"Great sense of concentration and vibrancy with acidity that is marked for the vintage and the oak well integrated. Extremely vibrant, dark fruited this year, damson, shot through with very fine tannins." - Matt Walls

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde die südliche Rhône mit nur einer einzigen Appellation gleichgesetzt: Châteauneuf-du-Pape. Und wahrscheinlich wäre das noch heute so, würde es nicht so begnadete Winzer wie Louis Barruol geben, der mit seinen Weinen vor allem die Appellation Gigondas regelrecht wachgerüttelt hat. Der kometenhafte Aufstieg kam aber nicht von ungefähr. Schließlich hat Barruol einen ganz besonderen Schatz geerbt: Alte Reben. Durchschnittlich sind seine Weinstöcke 60 Jahre alt. Sie wurzeln tief in dem kalkigen Mergel und den Sandböden aus dem Miozän-Zeitalter, die Gigondas prägen. Der eine Boden sorgt für Eleganz, der andere für Kraft. Beides weiß Barruol perfekt zu vereinen. Damit schafft er ein unvergleichliches Geschmacksbild. So intensiv wie ein Châteauneuf-du-Pape, ausgestattet mit der Raffinesse eines Hermitage aus dem legendären Norden. Damit konnte Barruol schnell die Weinexperten dieser Welt für sich begeistern, die ihn bis heute für seinen Gigondas bejubeln. 94 Decanter-Punkte und 93-95 Punkte von Jeb Dunnuck für die 2019er-Edition beweisen es.

Tasting Note

In einem tiefen Rubinrot mit fast schon schwarzem Kern ergibt sich der Gigondas ins Glas. Dunkle Früchte dominieren die Nase: Schwarzkirsche, Brombeere, Zwetschgen und Heidelbeeren - sanft unterlegt von einem Hauch Feige. Es sind aber auch delikate Noten von Unterholz und Erde wahrnehmbar, gepaart mit Laub und Tabakblättern. Am Gaumen beeindruckend kraft- und druckvoll. Dabei aber stets vornehm, mit leiser aber eindringlicher Stimme. Die dicht gewebte und komplexe Struktur wird hervorragend von den samtigen Tanninen umrahmt. Ein Kick von schwarzem Pfeffer leitet das endlos erscheinende Finish ein.

rotwein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Geschmorte Lammhaxe mit vielen frischen Kräutern passt ebenso gut wie lang gesottenes Wildgulasch. Auch scharf angegrillte Artischockenherzen mit einer Tapenade aus schwarzen Oliven sind ein Gedicht dazu.

Wein passt Wild
Wein passt gegrilltem Gemüse
Wein passt Lammfleisch

Bewertungen und Pressestimmen

17+ Punkte Jancis Robinson

"A very elegant palate that is dominated by extremely fine, detailed and precise tannins. Dark fruit with a fig note and plenty of spiced black pepper and a dense mouthfeel. This is a wine about depth, texture and dimension over fruit character." - Alistair Cooper MW

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"These are wines that are delicious now, yet appear capable of drinking well for more than a decade. And don't overlook the Côtes du Rhône offerings from proprietor Louis Barruol, which continue to offer outstanding value." - Robert Parker

Jeb Dunnuck über das Weingut

"The 2019s look to be on another level, and my money is on this being another truly special vintage from this estate. These are gorgeous wines across the board, and I certainly have plenty in my personal cellar." - Jeb Dunnuck

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Dieses Weingut scheint für die Ewigkeit gemacht zu sein. Seit 1490 ist das Château de Saint Cosme in der äußerst kompetenten Hand der Familie Barruol. Louis Barruol besetzt aktuell die Führungsposition des Schlosses und kann dabei auf einen unglaublichen Erfahrungsfundus bauen: 15 Generation lang bereits wurden Wissen und Können weitergegeben.

Mehr zum Weingut
Google Map of Château de Saint Cosme

Vinifikation

Der Château de Saint Cosme Gigondas 2019 ist eine Cuvée aus 70 % Grenache, 14 % Syrah, 15 % Mourvèdre und 1 % Cinsault. Die Trauben wurden per Hand gelesen und im Ganzen sanft gepresst. Nach der Fermentation in offenen Gärbehältern und einer sanften Extraktion wurde der Wein für 12 Monate ausgebaut. Und zwar zu 70 % in Barriques (hauptsächlich neues Holz, aber auch ein- bis vierjährige Barriques) und zu 30 % im Betontank. Danach wurden die einzelnen Partien assembliert und ungefiltert abgefüllt.

Wein aus Rhône, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rhône
  • Produzent:
    Château de Saint Cosme
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15,5 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, gegrilltem Gemüse, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Kraftvoll, Elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16331
  • Erzeugeradresse:
    Château de Saint Cosme
    84190 Gigondas
    France
Grenache, wein aus Frankreich