clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Premier Cru Classé Barsac Sauternes 2007
  • robert_parkers_wine_94_catalog

Premier Cru Classé Barsac Sauternes 2007

Château Coutet

grapes-default-small Sauvignon Blanc, Sémillon

65,00 € UVP
59,95 €*
79,93 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Die Phalanx an Bestbewertungen - 2 x 93 Punkte, 1 x 94 und sogar 1 x 95 Punkte - beeindruckt! Château Coutet 2007 ist ein trinkreifer, edelsüßer Gigant aus Barsac, der auch noch länger gelagert werden kann!

Awards

Wine in Black Bewertung: 94 Punkte

Viel Zeit macht edelsüße Gewächse aus Bordeaux erst richtig groß. Noch größer als sie schon so sind: Château Coutet ist seit 1855 als Premier Cru klassifiziert, schon damals verführte das Haus seit zwei Jahrhunderten die honorigen Gaumen mit seinen Weinen. Und im exzellenten Jahrgang 2007 (Vinum Trinreifetabelle) gelang diesem legendären Haus ein phantastisches edelsüßes Gewächs. Volle 95 Punkte vergibt etwa der Wine Spectator und Neal Martin von Robert Parker’s Wine Advocate packt 94 Punkte aus der Tasche. Der Wein befindet sich nun nach über 84 Monaten der Reife in einem genussvollen Trinkalter, kann aber ohne weiteres noch für lange Zeit im Weinkeller gelagert werden.

Im Glas leuchtet Château Coutet 2007 mit einer intensiven goldenen Robe und zitronengelben Reflexen. Das feine, grazile Bouquet zeigt zunächst Aromen von Zitronenschale und Orangenblüten, dann folgen Honig, reifer Apfel, Aprikosen, Ananas und exotische Gewürze. Am Gaumen trumpft der edelsüße Wein mit einer herrlichen üppigen, aber gleichzeitig gut strukturierten Text voller Viskosität auf. Eine lebendige, sehr dezente Weinsäure ist ebenso präsent und verleiht Frische. Das lange, mächtige Finale ist herrlich, begleitet von salzigen Aromen.

Château Coutet 2007 ist der ideale Dessert-Begleiter, besonders zu Buttergebäck, oder als Wein zum Foie Gras und zu einem köstlichen Blauschimmelkäse.

Internationale Pressestimmen

95 Punkte Wine Spectator

"Offers fascinating aromas of cooked apple, clove and honey that follow through to a full body, with superlively acidity and spicy blanched almond and honey character on the palate. Long and powerful, showing amazing botrytis character, with so much spice and richness, yet also freshness. Even better than the superb 2006. Best after 2015." - James Suckling

94 Punkte Robert Parker’s Wine Advocate

"Tasted single blind against its peers. The Chateau Coutet 2007 has a very intense bouquet with lemon curd and orange blossom mixed with clear honey. There is impressive precision here, almost crystalline. The palate is medium-bodied with very fine viscous entry, great weight and intensity with racy acidity. There is also much tension cutting through the layers of viscous fruit on the sorbet-like finish. This is a typical Coutet through and through and it should age effortlessly over 20-30 years." - Neal Martin

92-94 Punkte Stephen Tanzer’s International Cellar

"Medium yellow-gold. Restrained aromas of peach and spices offer good lift. Very ripe and thick, with strong acidity leavening the fruit salad flavors. Finishes with a strong, saline impression of extract and excellent persistence." - Stephen Tanzer

93 Punkte The Wine Cellar Insider

"A beautiful aroma greets you with little effort. Scents of honeysuckle, orange rind, nuts, apricots, pineapple and vanilla with honey make the perfect appetizer. On the palate, this lush, rich wine is balanced with acidity, leaving with fresh, honeyed, tropical fruits and a hint of sweet, Meyer lemon. Drink this today if you like it sweet and youthful, or age it for a few decades. Either way, it's a delicious treat." - Jeff Leve

93 Punkte Wine Enthusiast

"The aromas are intensely sweet, full of orange marmalade and honey. The palate goes more for spice, with oranges and brown sugar allied to fresh fruits, apricots and lychees. The final flavors are delicious and enticing." - Roger Voss

18 Punkte Revue Du Vin de France

"Sa personnalité est imposante et n’a rien perdu de son panache. À l’inverse de 2008, vous tenez là un Coutet très liquoreux, riche et généreux, œuvrant dans la longueur et la suavité."

Weingut

Château Coutet ist eines der ältesten Weingüter in Barsac. Die Appellation liegt knapp 40 km südlich von Bordeaux, sie bildet gemeinsam mit Sauternes eines der Spitzen-Anbaugebiete für edelsüße Gewächse an dem linken Ufer der Garonne. Ein Turm aus dem 14. Jahrhundert, der einst militärisch genutzt wurde, schmückt heute noch das Anwesen. Das Haus ist seit 1643 im Weinberg tätig, seine Gutsanlagen dienten zuvor als Pferdeställe für Château d’Yquem. Die Reputation der Gewächse sprach sich damals schon herum. Bordeaux-Intimus und US-Staatsmann Thomas Jefferson lobte bereits 1787, während seiner Frankreich-Zeit als US-Botschafter, die Coutet-Edelsüßen als "besten Barsac Sauternes". Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Château in der Klassifizierung von 1855 in die obersten Ränge berücksichtigt wurde. Bis heute ist im Übrigen den Barsac-Weißen gestattet, sich als Sauternes zu bezeichnen.

In der Gegenwart leitet die Familie Baly gemeinsam mit der Gesellschaft Baron Philippe de Rothschild die Geschicke des Hauses. "Beständig sehr feine, langlebige Weine", wie der Kleine Johnson Weinführer 2015 schreibt, werden erzeugt. Die Reben sind im Schnitt 38 Jahre alt und wachsen auf wertvollem Terroir, das von Kalkstein und Eisenoxiden geprägt ist. Aus dem Rebmaterial wird zudem der Zweitwein La Chartreuse de Coutet gekeltert, der trockene weiße Opalie und in besonderen Jahren die Auslese Cuvée Madame. Mit dieser konstanten Arbeit gehört Châteu Coutet zu der Spitze der Appellation Barsac.

Google Map of Château Coutet

Vinifikation

Château Coutet Premier Cru Classé Barsac Sauternes 2007 wurde aus 75 % Sémillon, 23 % Sauvignon Blanc und 2 % Muscadelle erzeugt. Die Handlese fand zwischen dem 17. September und 7. November statt, in 7 Gängen wurden die edelfaulen Reben rigoros selektioniert. Der Ertrag liegt im Schnitt bei 9 hl/ha. Schließlich erfolgte die Fermentation komplett in neuen Fässern aus französischer Eiche. Der Wein reifte dann 18 Monate in Barriques - ebenso aus französischer Eiche - und wurde im Mai 2009 auf die Flasche gezogen.

Fact Sheet

  • Rebsorte(n):
    Sauvignon Blanc, Sémillon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Trinktemperatur:
    6-8 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2042
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    süß
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Weintyp:
    Süßwein
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Kraftvoll, Elegant
  • Weingut:
    Château Coutet
  • Passt zu:
    Meeresfrüchten
  • Artikelnummer:
    11828
  • Erzeugeradresse:
    Château Coutet
    33120 Barsac
    France
Château Coutet Premier Cru Classé Barsac Sauternes 2007
Premier Cru Classé Barsac Sauternes 2007
Château Coutet
65,00 € UVP
59,95 €*
79,93 € / Liter