clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
clock timer

'Rare' Brut 2002

Champagne Piper-Heidsieck

grapes-default-small Chardonnay, Pinot Noir

Ein Jahrhundert-Jahrgang Champagner! 5 Sterne Eichelmann Champagner Edition 2015, 6x Gold und über 8x mehr als 90 Punkte!!!

179,00 € UVP
124,95 €*
166,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung In 2-5 Werktagen

Awards

97
100
Wine Spectator
97/100 Punkte
winespectator_sw

"A powerhouse, with verve to the finely cut, racy acidity, showing a sense of finesse and seamless integration of the firm frame. The silky texture carries layer upon layer of toasted brioche, currant and pear pâte de fruit flavors, with notes of grated ginger and coconut, cappuccino foam and spun honey. Mineral accents of smoke, ground spice and fleur de sel build on the long, echoing finish. Drink now through 2032." – November 2013

95
100
Decanter
95/100 Punkte

"Looks like becoming another legendary Piper in the same style and league as 1988, ’76 and ’55. Already focused and concentrated. Tough acids might scare some but sublime coffee and biscuity complexity is building up slowly. Sensual wine for all occasions." Richard Juhlin

Wine in Black-Bewertung: 97 Punkte

Die Champagnerhäuser bringen nur in den großen Jahren ihre Jahrgangs-Champagner auf die Flasche. Nämlich dann wenn alles stimmt: Wetter, Reife der Trauben aus besten Cru-Lagen und eine perfekte Assemblage im Keller. Das ist der Stoff aus dem Legenden gemacht sind, Weine, die teilweise in die Reserve wandern, um andere Jahrgänge auf der Geschmacksseite auszugleichen. “I know it by heart, I dream of it at night“, schwärmt der Kellermeister von Piper-Heidsieck Régis Camus über diese flüssigen Schätze. Gottseidank, dass er uns an diesen Träumen teilnehmen lässt, denn das Aushängeschild aus dem Hause Piper-Heidsieck 'Rare' Brut 2002 ist so ein Stoff, der in den Träumen vieler Schaumwein-Fans auftaucht. Über sage und schreibe 84 Monate lagerte dieser Wein in den Kellergewölben in Reims! Nun erobert dieser Champagner die Welt im Sturm: 5 Sterne von Eichelmann Champagner Edition 2015, 6x Gold auf internationalen renommierten Verkostungswettbewerben, über 8x mehr als 90 Punkte in der internationalen Weinpresse!

Ein Champagner, der einfach "Weltklasse" (Eichelmann) ist!

Internationale Pressestimmen

5 Sterne Eichelmann Champagne Edition 2015

"Weltklasse. Zeigt gute Konzentration im Bouquet, rauchige Noten, Brioche und Brotkruste, ist herrlich eindringlich und klar. Er ist füllig im Mund, komplex, besitzt viel reife Frucht, vereint Druck und Länge, Frische und Kraft, besitzt Substanz und Länge, ist faszinierend nachhaltig."

95 Punkte Wine & Spirits Magazine

"This is a blend from 17 crus in the Montagne de Reims, 70 percent chardonnay, 30 percent pinot noir. It is, by far, the best Piper Rare we’ve tasted in recent memory. Dressed as the bottle is in filigreed gold that might serve as the tiara for a princess, the wine is more animal, taking chardonnay into a fine mist, like the scent of sweat off that princess. Yes, I was completely seduced by this 2002, by its complex scent of plum and ginger, mushroom and root; by the silken elegance of its bubbles; by the way it shimmers into the distance as its flavors slowly recede. Harmonious and accessible, in fact, delicious to drink now, this has the structure to hold tight for several years in the cellar." - Remy Cointreau, Dezmber 2013

95 Punkte Gilbert&Gaillard

"Robe or clair limpide. Nez délicat, subtil où les notes de fruits frais s'associent à une tonalité toastée discrète. En bouche une grande qualité de texture, un vin tendu et soyeux aux arômes explosifs en milieu de bouche et une longueur remarquable."

18 Punkte Bettane&Desseauve 2012

"Beau vin onctueux et très raffiné, à l’allonge subtile et au bouquet noble et fin. Remarquable dans un registre ultra raffiné."

94 Punkte Wine Enthusiast

"This is top Champagne from Piper-Heidsieck, offering the delicious airy quality that’s the hallmark of this house, with crisp apple flavor, tangy acidity and the first signs of yeasty, toasty bottle age. Its fruit intensity has transformed into a splendid selection. It’s worth aging for a few more years, though also delicious now." – Roger Voss, Dezember 2012

93 Punkte Falstaff

"Helles Gelbgold, feines, anhaltendes Mousseux. Mit feinen Honig- und Hefenoten unterlegtes Bukett von frischen Zitruszesten, etwas Orangen und Birnen, feiner floraler Touch, zart nach frischem Ingwer. Lebendig strukturiert, dunkle Mineralik klingt an, saftige Steinobstnoten, Honig und Nüsse im Abgang, Gewürze im Rückgeschmack." - Peter Moser, November 2014

93 Punkte Stephen Tanzer’s International Wine Cellar

"Light, bright gold. An intensely perfumed bouquet evokes candied orange, pear and ginger, with building floral and spice nuances. Juicy and precise on the palate, offering an array of citrus and floral flavors that become richer with air. A hint of nuttiness arrives on the finish, which is spicy, focused and very long. This Champagne seems set for a long life." - Josh Raynolds, November 2011

17 Punkte Gault&Millau 2015

"Nez intrigant et exotique sur fruits jaunes avec une note de quinquina, tout en rondeur et volupté. Que celui qui recherche la vivacité passe son chemin. Un champagne au caractère bien trempé mais pas dénuée d’élégance qui ravira les connaisseurs."

Goldmedaille International Wine & Spirit Competition 2015

"Pale golden yellow, with pearlescent fast beading. The wine moves across the tongue with an effortlessly fast pace. Showing layer upon layer of complexity and class, perfectly bound and in balance. Leaving the tongue tingling with its beautiful lingering exit."

Goldmedaille & Trophy International Wine Challenge 2014

"Inviting toasty nose leads to a powerful palate with complex notes of brioche, spice, red apples and lemons. Balanced and fine."

Große Goldmedaille Mundus Vini 2014

Goldmedaille Decanter World Wine Award 2012

Goldmedaille Concours Mondial de Bruxelles 2015

Goldmedaille & Best Sparkling Wine Hong Kong International Wine & Spirit Competition 2013

Google Map of Maison Piper-Heidsieck

Weingut

Piper-Heidsieck genießt einen Ruf mit Donnerhall. Im Jahr 1785 gründete Florens-Louis Heidsieck das Traditionshaus, als Sohn eines lutherischen Pastors aus Westfalen hatte er sich bereits in den 1770er Jahren in Reims als Tuchhändler niedergelassen. Als der Gründer 1828 starb, übernahm sein Neffe Christian das Geschäft - und baute die Reputation des Hauses auf beeindruckende Weise aus. An den internationalen Königshöfen goutierten prompt die Monarchen und ihre Entourage die Weine aus Reims, selbst der Kaiser in China und der Zar in Russland wurden mit den Heidsieck-Champagnern versorgt. Zahlreiche Führungswechsel und Nannensänderungen erlebte das Haus in den darauffolgenden Jahrzehnten, doch die Vorreiterrolle in Weinberg und Keller machte ihm niemand streitig. So war Piper-Heidsieck der erste Erzeuger, der Gyropaletten zum Rütteln der Flaschen einsetzte. Und in den Kellern wurden bisweilen nicht nur Flaschen gelagert – im Zweiten Weltkrieg versteckte die Résistance hier auch ihre Waffen.

Mittlerweile nippen die Hollywoodstars auf der jährlichen Oscar-Verleihung an den Piper-Heidsieck-Champagnern. Seit 2011 befindet sich die Traditionsmaison unter der Ägide der Familie Descours, die den exzellenten Ruf und die Qualität der Weine hochhält. Im Keller verantwortet der hochdekorierte Chef du Cave Régis Camus (8x Sparkling Winemaker of the year bei der International Wine Challenge) und sein Önologenteam die Vinifizierung der Champagner-Gewächse. Es ist hier, in den modernen Produktionsstätten der Allée du Vignoble, wo das Rebmaterial von 65 Hektar von der Montagne de Reims und Côtes des Bar zu grandiosen Champagner verarbeitet wird. Die schillerndste Weine sind die Cuvée Sublime, der 2006 Vintage Brut sowie das Aushängeschild: die Cuvée Rare Millésime, die zurzeit in der 2002er Edition vorliegt.

Vinifikation

Champagne Piper-Heidsieck 'Rare' Brut 2002 wurde aus 70% Chardonnay und 30% Pinot Noir vinifiziert. Beide Sorten wurden getrennt voneinander vinifiziert. Der Chardonnay stammt von der Montagne de Reims und von weiteren 17 Cru-Parzellen. Nach der Fermentation im Edelstahl, reifte der Wein 7 Jahre im Gutskeller bevor er vom Kellermeister zum Verkauf freigegeben wurde.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Champagner
  • Rebsorte(n):
    Chardonnay, Pinot Noir
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Champagne
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 %
  • Passt zu:
    Hors ­d'œu­v­re, Meeresfrüchten
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    Brut
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Weingut:
    Champagne Piper-Heidsieck
  • Wein-Stil:
    Komplex, Elegant
  • Artikelnummer:
    10438
  • Erzeugeradresse:
    Maison Piper-Heidsieck
    51100 Reims
    France
'Rare' Brut 2002
Champagne Piper-Heidsieck
Champagner • Frankreich • Champagne
179,00 € UVP
124,95 €*
166,60 € / Liter