Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Premier Cru 'Platine' Brut NV
  • Decanter - 95
  • Robert Parker's Wine Advocate - 92

Premier Cru 'Platine' Brut NV

Champagne Nicolas Maillart

Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier

ausverkauft

Insider-Tipps aus der Champagne gibt es viele. Aber nur wenige werden derart gut bewertet wie dieser edle Premier Cru. 92 Parker-Punkte und sogar 95 vom Decanter versprechen Nicolas Maillart eine große Zukunft!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Champagne, Frankreich
Champagne Champagne Nicolas Maillart

Awards

Decanter 95 / 100 Punkte

"Immediately vital in the mouth. Very chewy and demanding, a serious champagne but pretty exciting. Citrus character but with complex fruit and a pretty lingering finish. I like this!" - Tim Hall

Robert Parker's Wine Advocate 92 / 100 Punkte

"Offering up aromas of crisp yellow orchard fruits, beeswax, almond paste and white flowers, it's medium to full-bodied, vinous and concentrated, with lovely depth at the core, brisk acids and a long, sapid finish." - William Kelley

Wine in Black-Bewertung: 93P

Es sind Winzer wie Nicolas Maillart, die die Champagne zu einer extrem spannenden Region machen. Denn seine Generation ist es, die mit den Traditionen der Eltern und Großeltern bricht und eigene Wege geht. Statt die Trauben lukrativ an die großen Handelsmarken zu verkaufen, machen sie selbst Champagner. Maillart kann dabei auf einen großen Schatz zurückgreifen, denn seine Rebflächen in der Montagne de Reims sind ausschließlich in Premier Cru- und Grand Cru-Gemeinden lokalisiert. Unter Maillarts Ägide wird hier inzwischen so naturnah wie möglich gearbeitet, um das Terroir des historischen Herzens der Champagne durch den Champagner sprechen zu lassen. Die Reben gedeihen auf Kreide, Sand, Lehm und Kalk, der mit zahlreichen Fossilien durchsetzt ist. Ideale Bedingungen, um hier mineralisch-raffinierte Schäumer zu erzeugen, die vor innerer Spannung fast schon vibrieren.

Seit knapp zwei Jahrzehnten spielt Nicolas Maillart nun virtuos auf der vinophilen Tastatur der Möglichkeiten, die sich ihm bieten. Jahr um Jahr komponiert er mit seiner außergewöhnlichen Assemblage-Fähigkeit beeindruckende Champagner, die die Region in Verzückung geraten lassen. Nein, das ist nicht zuviel des Lobs. Denn selbst gestandene französische Champagner-Kenner sehen in Maillart einen der aufgehenden Sterne in der Champagne. Damit nicht genug! Denn die internationale Presse fällt in das Lob mit ein - und zwar schon beim Maillartschen Einstiegs-Level, dem Premier Cru 'Platine' Brut NV. Dieser sahnte unlängst beeindruckende 92 Parker-Punkte ab - und dann auch noch große 95 Punkte vom Decanter! Also ja, auch wir glauben daran, dass dieser Winzer die Zukunft der Champagne ist. Und bis es so weit ist, freuen wir uns diebisch, dass seine Champagner noch zu einem mehr als fairen Preis zu haben sind.

Tasting Note

Goldgelb funkelt der Champagner im Glas, während sich die extra feine Perlage wie eine Perlenschnur emporschwingt. In der Nase fallen zuerst gelber Apfel und rote Waldfrüchte auf. Lässt man dem Champagner fünf Minuten Zeit, um sich zu öffnen, kommen dann noch Brioche und geröstete Haselnüsse hinzu. Auch ein Hauch von weißen Orchideen-Blüten ist jetzt wahrnehmbar. Am Gaumen sehr präsent und kraftvoll, aber dank der stahligen Weinsäure und der zarten Mineralität auch höchst elegant und finessenreich.

wein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Das ist die Art von Champagner, die man eigentlich jederzeit und überall genießen möchte. Vor dem Essen, nach dem Essen. Und auch während des Essens. Dann idealerweise zu Austern oder einen feinen Meeresfrüchte-Platte.

Wein passt Aperitif
Wein passt Austern
Wein passt Meeresfrüchten

Bewertungen und Pressestimmen

92 Punkte - Wine Enthusiast

"With vines on the Montagne de Reims, this producer has a good line in Pinot Noir, which forms most of the blend. The wine is rich while well balanced and ripe. Now with just the right amount of bottle aging, it is full in the mouth, showing attractive apple and ripe pear flavors. The aftertaste is soft and fresh." - Roger Voss

92 Punkte -Wine Spectator

"Honeycrisp apple, orchard blossom and spun honey notes are ripe and aromatic in this finely knit Champagne, framed by mouthwatering acidity and a tang of salinity. Creamy, with rich hints of toasted almond and smoke on the lasting finish." - AN

91 Punkte - Vinous

"Light yellow-gold. Vibrant, mineral-accented aromas of Meyer lemon, blood orange, jasmine and green tea; smells like there's more Chardonnay in here. Taut and sharply focused, offering crackling citrus fruit and underripe pear flavors that put on weight with air. Finishes energetic and dry, with suave floral and chalky mineral qualities." - Josh Raynolds

Champagner-Journalist Richard Juhlin über Champagne Nicolas Maillart

"Maillart may be considered as one one of Champagnes leading growers now and if he continues like this, the 5 stars soon will be a reality."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Obwohl die Familie Maillart bereits seit 1753 in der Montagne de Reims als Winzer ihren Lebensunterhalt verdient, gehen die Wein-Wurzeln bis zum Jahr 1533 zurück, als Pierre Maillart für das Kloster Saint Nicaise in Chamery als Kellermeister arbeitete. Damals aber eben noch ohne eigene Rebflächen. Die kamen erst im Laufe der Jahrhunderte dazu. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts machte die Familie Maillart das, was in der Champagne nach wie vor üblich ist: Statt eigenen Champagner zu kreieren, wurden die Trauben an die großen Handelsmarken verkauft. Und das sehr lukrativ, denn es befinden sich ausschließlich Rebflächen aus Premier Cru- und Grand Cru-Gemeinden im Besitz der Familie.

Dass genau darin ein enormes Potenzial liegt, erkannte dann die neunte Generation der Familie. Nicolas Maillart beendete im Jahr 2003 sein Önologie-Studium und fackelte nicht lange. Kurzerhand kaufte er seiner eigenen Familie die nächste Ernte ab und vinifizierte selbst. Es war die Geburtsstunde von Champagne Nicolas Maillart. Inzwischen bewirtschaftet Maillart die Flächen seiner Familie selbst und darf seine Schäumer deswegen nun auch Winzerchampagner nennen. Das Markenzeichen seiner Champagner: sie werden allesamt von Pinot Noir dominiert. Kein Wunder, denn schließlich macht sie 75 % seiner knapp 20 Hektar großen Rebflächen aus. Der Rest ist hauptsächlich Chardonnay und ein kleiner Anteil Pinot Meunier. Bei Champagne Nicolas Maillart werden ausschließlich eigene Trauben zu Winzerchampagnern voller Charakter und Finesse verarbeitet. Und zwar mit immer größer werdendem Erfolg! In der Champagne ist er schon längst kein Insider-Tipp mehr, nachdem ihn Frankreichs angesehenster Champagner-Kenner Richard Juhlin als "aufgehenden Stern" bezeichnete. Und das vollkommen zu Recht! Denn die Edel-Schäumer von Champagne Nicolas Maillart bestechen konsequent durch Finesse und eine enorme Eleganz.

Mehr lesen
Google Map of Champagne Nicolas Maillart

Vinifikation

Der Premier Cru 'Platine' Brut NV von Champagne Nicolas Maillart ist eine Cuvée aus 78 % Pinot Noir, 16 % Chardonnay und 6 % Pinot Meunier. Die über 30 Jahre alten Reben gedeihen auf den kreide- und kalkhaltigen Böden der Gemeinden Villers Allerand und Ecueil (beide als Premier Cru eingestuft) sowie in Bouzy (Grand Cru). Nach der Handlese und einer schonenden Ganztraubenpressung wurden die Trauben im Edelstahltank fermentiert und im großen, neutralen Holzfass ausgebaut. Bei der Assemblage werden bis zu 40 % Reserveweine verwendet. Nach der zweiten Gärung auf der Flasche ruht der Champagner dort auch für durchschnittlich 24 Monate auf der Feinhefe. Nach dem manuellen Dégorgieren wird eine Versanddosage von 6 Gramm Zucker pro Liter hinzugefügt. Danach durfte der Champagner 3 weitere Monate auf der Flasche reifen, bevor er auf den Markt kam.

Wein aus Champagne, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Sekt
  • Rebsorte(n):
    Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Champagne
  • Produzent:
    Champagne Nicolas Maillart
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Austern, Meeresfrüchten
  • Reifepotenzial:
    jetzt und weitere 2 Jahre
  • Ausbau:
    Méthode champenoise
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Frisch, Elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15808
  • Erzeugeradresse:
    Champagne Nicolas Maillart
    5 rue de Villers aux Noeuds
    51500 Ecueil
Pinot Noir, wein aus Frankreich