Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Premier Cru Réserve Brut

Champagne Louis Nicaise

grapes-default-small Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier

Exzellenter Réserve-Champagner aus handwerklicher Erzeugung, vinifiziert von einer Anselme Selosse-Schülerin, von Terroir in unmittelbarer Nähe Dom Pérignons! Ist denn schon Weihnachten?

24,90 € UVP
19,95 €*
26,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung In 2-5 Werktagen

Awards

Wine in Black-Bewertung: 93 P

Er gilt als Gottvater des Terroir-Champagners: Anselme Selosse! Und bei genau diesem begnadeten Winzer ist Laure Nicaise, die das Champagnerhaus Louis Nicaise in 4. Generation führt, in die Lehre gegangen. Und offensichtlich war sie eine aufgeweckte Schülerin, denn in Frankreich gilt der Name 'Nicaise' schon als aufgehender Stern am Champagner-Himmel. Das ist auch der berühmten La Revue du Vin de France nicht entgangen, die bei ihrer letzten Weinmesse in Paris die Maison Louis Nicaise vorstellten. Der Adelsschlag schlechthin auf dem französischen Wein-Parkett. Schön, dass auch unsere Rédactrice vor Ort war, und sofort den Kontakt herstellte. Nun konnten wir, nicht ohne einen gewissen Entdeckerstolz, den kultigen Stoff zum ersten Mal nach Deutschland holen!

Und ihr Preis-Qualitäts-Wunder-Champagner ist ohne Frage der Premier Cru Réserve Brut, gleichsam die Visitenkarte der jungen Winzerin. Schon wie sich die filgranen Perlensäulen im Glas hochschlängeln macht mal so richtig Lust auf einen herzhaften Schluck. Das Bouquet komplex und reich, wie man es von einer Réserve erwartet, mit weißen Früchten, Zitrus, getrockneten Aprikosen, floralen Noten und frischem Hefezopf, alles raffiniert untermalt mit einem kleinen Hauch Obstblütenhonig. Am Gaumen – und da muss man Laure ein Riesenkompliment machen – sticht sofort das ultrafeine Mousseux hervor, dazu die ungemein balancierte Frucht, der reiche Réserve-Charakter, die typische Nicaise-Frische und eine Länge, die auch einem 40-Euro-Champagner gut zu Gesicht stünde.

Wer mehr Champagner fürs Geld kennt, der möge sich bitte melden!

Internationale Pressestimmen

2 Sterne (2/5) Eichelmann Champagne Edition 2015

"Gutes Weingut. Der Brut Réserve... ist frisch, klar und geradlinig, besitzt feine Frucht und Biss."

Le Guide Hachette des Vins 2014 über das Gut

"Hautvillers doit sa célébrité à dom Pérignon, longtemps cellerier de l'abbaye bénédictine du village, surnommé le "père du champagne". Depuis, le père de Louis, Lucien, qui quitta la coopérative en 1928, les Nicaise s'attachent à soigner et à acquérir des vignes sur ce seul terroir. Régis et sa fille Laure disposent aujourd'hui d'un vignoble de 9 ha."

15,5 Punkte Gault&Millau

"Un nez qui présente beaucoup de complexité sur des arômes de fruits blancs, d'agrumes, de fruits secs, de fleurs blanches, de brioche et de miel de fleurs à l'aération. Une matière riche relevée par une bulle fine et désaltérante nous offre une cuvée bien équilibrée."

Google Map of Champagne Louis Nicaise

Weingut

Das Champagnerhaus Louis Nicaise ist in Hautvillers ansässig, nur 5,5km nördlich von Épernay, und ist als Mitglied der Vigneron Indépendant und mit nur 9,12ha Rebfläche einer der kleinsten Erzeuger, weit entfernt von den großen Marken. Im Jahr 1928 gegründet, wird es heute in der 4. Generation von Laure Nicaise und ihrem Mann Clément geleitet. Doch hier endet auch schon der 'normale' Teil der Familiengeschichte, denn was folgt ist alles andere als gewöhnlich. Schon die Lage des Guts, nicht weit entfernt von den berühmten Weingärten des Dom Pérignon, lassen aufhorchen, denn man besitzt ausschließlich Premier Cru-Lagen. Der zweite ungewöhnliche Faktor ist die enge Verbindung mit einem der aktuellen Champagner-Götter, Anselme Selosse, bei dem Laure jahrelang in die Lehre ging. Und drittens hat Laures Großvater schon mit dem naturnahen Anbau begonnen, so dass die Rebstöcke von Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier sehr gesundes Lesegut hervorbringen. Das Terroir in Hautvillers ist legendär mit seinen Kalkstein-, Schiefer- und Lehm-Kalkböden, die Vinifizierung rein handwerklich. Hier beginnt ein aufgehender Stern der Champagner bereits hell zu funkeln, nur bei der Preisgestaltung bleibt man dem ländlichen Boden verhaftet.

Vinifikation

Champagne Louis Nicaise Premier Cru Réserve Brut ist eine Cuvée aus 40 % Chardonnay, 30% Pinot Meunier und 30% Pinot Noir, die aus verschiedenen Parzellen des Weingutes stammen, allesamt als Premier Cru klassifiziert und von Kalkstein-Terroir geprägt sind. Nach der Lese per Hand durchlief der Wein die klassische Méthode Champenoise und wurde 28 Monate auf der Hefe gelagert und nach dem Degorgieren mit 8 Gramm dosiert.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Champagner
  • Rebsorte(n):
    Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Champagne
  • Trinktemperatur:
    6-8 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2018
  • Ausbau:
    Méthode champenoise
  • Geschmack:
    Brut
  • Weingut:
    Champagne Louis Nicaise
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    Reif, Opulent
  • Passt zu:
    Meeresfrüchten
  • Artikelnummer:
    9061
  • Erzeugeradresse:
    Champagne Louis Nicaise
    11 Place de la République
    51160 Hautvillers
    France
Premier Cru Réserve Brut
Champagne Louis Nicaise
Champagner • Frankreich • Champagne
24,90 € UVP
19,95 €*
26,60 € / Liter