clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Blanc de Blancs' Brut
  • guide_hachette_des_2_catalog

Blanc de Blancs' Brut

Le Brun de Neuville

grapes-default-small Chardonnay

ausverkauft

Best Value Champagner aus 100 % Chardonnay, der mit einer verblüffend guten Qualität überzeugt!

Awards

stars3_2
Guide Hachette des Vins
Guide Hachette des Vins

« Une effervescence fine et légère parcourt la robe brillante et dorée de ce joli brut. Le nez intense mêle élégamment fleurs blanches et notes briochées. Tout aussi parfumée, onctueuse et structurée, la bouche bénéficie d'une fraîcheur minérale en contrepoint idéal de la gamme aromatique évoluée. »

Wine in Black-Bewertung: 93 P

Wenig macht mehr Spaß, als sich bisweilen mal einen richtig guten Blanc de Blancs-Champagner zu leisten, gilt diese Kategorie doch als eine der Königs-Disziplinen beim berühmtesten Schaumwein der Welt! Leider haben aber auch viele Champagnerhäuser gemerkt (welch Wunder!), dass die Nachfrage nach diesem Typus Schampus geradezu explodiert ist und langen ordentlich zu.

Es war deshalb ein Volltreffer, als wir das Champagnerhaus Le Brun de Neuville mit ihrer glockenklaren Blanc de Blancs Brut entdeckten. Denn selten findet man einen Champagner mit solch überragendem Preis-Qualitäts-Niveau wie diesen. Das fängt an mit der gelbgrünen Farbe mit goldenen Reflexen, geht über das herrlich frische, ungemein animierende Bouquet mit Lindenblüten, weißem Pfirsich, Sommerblüten, grünem Apfel und Zitrusfrüchten, bis hin zum feinperligen Mousseux und der cremigen, eleganten Struktur mit einem leicht mineralischen Finale.

Das ist der perfekte Aperitif-Champagner zu einem Preis, bei dem man gerne auch mal großzügig sein kann!

Internationale Pressestimmen

Gilbert & Gaillard

"Vin de très bon niveau, dont nous avons apprécié la typicité et la personnalité. Robe d'un bel or clair mêlant notes florale, briochée, discrète touche citronnée. Bouche crémeuse, bien liée, dont on apprécie la fraîcheur persistante. Ce blanc de blancs conviendra à l'apértif ou à un plat de poisson."

Tasted Journal by Markus del Monego (Master of Wine) and Andreas Larsson

"Light golden colour, youthful and rather discreet nose with mineral and citrus like notes, the palate is creamy, vibrant and fresh with notes of citrus and stone fruit, rather elegant with fine length and a hint of complexity." - Andreas Larsson "Bright yellow with green hue. Fine fruit flavour and toasted brioche on the nose. On the palate clean with creamy texture, fine mousseux and medium length." - Markus del Monego

Sommeliers International

"Visual aspect: pale yellow colour with green tinges. Nose: white blossom, mineral, fruity, Granny apple and roasted scents. Palate: creamy first taste. Well-balanced palate. Dosage can be tasted in the finish but remains subtle match with food: veal liver; calf's sweetbread with ceps Comments: a beautiful wine."

‘Very good Wine’ Wine Spectator

"Tightly knit, with a modest bead and hints of biscuit, white peach and lemon curd." - Alison Napjus

Bottin Gourmand Guide des restaurants et hôtels de France

"Coup de cœur pour cette maison qui soigne autant ses étiquettes que ses vins...Un nez très typé chardonnay entre fleurs blanches, fruits blancs et des notes un peu crayeuses. La bouche est droite, dynamique, aux saveurs immaculées. Très joli blanc de blancs ferme et tonique, à boire avec un champagne à chair fine. Il pourra aussi respirer en cave une paire d'année."

Bettane & Desseauve Le guide 2014

"Bon Vin. Le nez exhale des arômes de tilleul, d'iode, et de fumé. La bouche est à la fois intense et délicate, vin d'apéritif."

Weingut

Das Champagnerhaus Le Brun de Neuville hat seine Wurzeln im Jahr 1845, als die große Madame La Brun das Haus gründete. Im Herzen des Appellation Champagne in Bethon rund 85 km südwestlich von Reims an der Coteaux du Sézannais gelegen, verfügt man hier über sehr gutes Terroir, das von den berühmten Kreideböden geprägt ist und zudem durch ein besonderes Mikroklima vor Frost geschützt wird. Die 150 ha Anbaufläche sind überwiegend mit Chardonnay bepflanzt (90 %), der Rest ist Pinot Noir (10 %). Wie bei allen Champagnerhäusern ist das Portfolio auf verschiedenen Qualitätsstufen verteilt, wobei erstaunlicherweise die Basis-Champagner bisweilen besser bewertet werden als die Vintage. Apropos Bewertung… Le Brun de Neuville ist eines der höchst bewerteten Champagnerhäuser seiner Klasse (25 Medaillen schmücken die Jahrgänge 2012 und 2013). In Frankreich gilt Le Brun de Neuville deshalb schon fast als Synonym für einen Preis-Qualitäts-Champagner.

Google Map of Champagne Le Brun de Neuville

Vinifikation

Champagne Le Brun de Neuville Blanc de Blancs Burt ist zu 100 % aus Chardonnay vinifiziert, der aus verschiedenen Parzellen des Weingutes stammt. Nach der Lese per Hand durchlief der Wein die klassische Méthode Champenoise. 90 bis 95 % des Weines stammen aus einem Jahrgang, (also fast ein Vintage!) der Rest sind edle Reserve-Weine, um den Geschmack perfekt zu veredeln. Die Reifezeit variiert je nach Jahrgang zwischen 3 und 4 Jahren, die Flaschen liegen in dieser Zeit in den 15 Metern unter der Erde befindlichen Reifekeller, der optimale Bedingungen in puncto Temperatur und Luftfeuchtigkeit bietet.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Champagner
  • Rebsorte(n):
    Chardonnay
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Champagne
  • Trinktemperatur:
    6-8 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 %
  • Passt zu:
    Hors ­d'œu­v­re, Meeresfrüchten
  • Reifepotenzial:
    bis 2018
  • Ausbau:
    Méthode champenoise
  • Geschmack:
    Brut
  • Weingut:
    Le Brun de Neuville
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    Frisch, Elegant
  • Artikelnummer:
    12035
  • Erzeugeradresse:
    Champagne Le Brun de Neuville
    51260 Bethon
    France