Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Taleia Brisat' Sauvignon Blanc Costers del Segre 2018
  • Robert Parker's Wine Advocate - 93
  • discovery_at

'Taleia Brisat' Sauvignon Blanc Costers del Segre 2018

Castell d'Encús

Sauvignon Blanc

24,95 €*
0,75l · 33,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 150 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 7,90 €.

Ein Weißwein, der seinen außergewöhnlichen Charakter dem langen Kontakt mit den Traubenschalen verdankt. Ein Naturwein im besten Wortsinne, dabei ungewöhnlich trinkig und mit 93 Parker-Punkte dekoriert.

Castell d´Encus 'Taleia Brisat' Sauvignon Blanc Costers del Segre 2018
'Taleia Brisat' Sauvignon Blanc Costers del Segre 2018
Castell d'Encús
24,95 €*
0,75l · 33,27 €/l
Wein aus Katalonien, Spanien
Katalonien Castell d'Encús

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 93 / 100 Punkte

"Brisat is the Catalan word for "skin contact," a style that was traditionally used in many of the wine regions there. The white 2018 Taleia Brisat is therefore a skin-contact Sauvignon Blanc (in 2018 Semillon was used in other wines) that fermented with the skins as if it was a red and without adding any sulfites. It has a contained 11.86% alcohol and very high acidity and low pH that should make it age nicely. The vines were planted at high density in 2003 on limestone-rich soils. All of the wines are fermented with indigenous yeasts, this one in the 12th century stone lagars, and the punching down of the grapes (without stems) with the skins was ultra light to avoid extracting bitter notes. It then matured in French oak barrels for 10 months. So, the skin effect on the nose and even the color is quite light. Amazingly enough, there are no added sulfites here, and the wine is clean and precise, with no deviations whatsoever. This is very tasty and has very fine tannins and a subtle minerality that is a chalky texture." - Luis Gutiérrez

Wine in Black-Bewertung: 92P

Castell d´Encus ist eine Bodega mit der Garantie auf außergewöhnlichen Trinkgenuss. Fernab der spanischen Renommier-Appellation liegt das Weingut in Costers des Segre, einer kleinen Weinregion nahe der spanischen Pyrenäen. Hier stehen die Reben auf bis zu 100 Metern Höhe und werden von Kultwinzer Raül Bobet nach allen Regeln der Winzerkunst vinifiziert. Wobei er bei diesem Sauvignon Blanc vor allem auf eines setzt: auf kontrolliertes Nichtstun. Die Trauben werden von Hand gelesen und in uralten Steinbottichen fermentiert. Lange bleibt der Most mit der Maische in Kontakt, was dem Wein seinen eigenständigen Charakter verleiht. Die Aromenwelt bewegt sich zwischen gelben Äpfeln und Quitten, frischgebackener Brioche und Kamille. Im Mund sehr seidig und doch mundfüllend, die Weinsäure ist perfekt eingebunden und verleiht dem Weine seine beachtliche Struktur. Das kann gut und gerne noch 10 Jahre auf der Flasche reifen und wird von Jahr zu Jahr spannender werden.

Weingut

Castell d'Encús ist unweit des kleinen Dorfes Talarn zuhause, was rund 90 km nordöstlich von Lleida liegt, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Westen von Katalonien. Hier, hoch in den Pyrenäen, wo der Fluss Segre fließt, daher auch der Name der Denominació d’Origen Costers del Segre, hat sich Raül Bobet - ehemaliger Önologe bei Miguel Torres - einen wahrhaft magischen Platz zur Kultivierung von Wein ausgesucht. Denn hier stehen die Reste eines alten Klosterhospizes aus dem 12. Jahrhundert und die damals für die Weinbereitung typischen Trulli. Das Weingut liegt mit 850 m bis 1.000 m ü.d.M. extrem hoch, die 23 ha Weinberge sind umrahmt von dichten Wäldern, die Aussicht ist atemberaubend. Im Kontrast zum mittelalterlichen Ambiente steht der moderne Weinkeller, wo alle Prozesse allein durch die Schwerkraft durchgeführt werden. Es versteht sich von selbst, dass hier ein naturnaher Weinbau gepflegt wird. Der Rebsortenspiegel ist extrem ungewöhnlich für ein spanisches Weingut, es werden Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Pinot Noir, Syrah, Petit Verdot, Sauvignon Blanc, Riesling, Sémillon und Albariño kultiviert. Um diesen sehr verschiedenen Rebsorten gerecht zu werden, benutzt Raül Bobet sehr unterschiedliche Fässer und Tanks, die aus Holz, Edelstahl und Naturstein sind, letztere sind die original handgemeißelten Steinbottichen aus dem 12. Jahrhundert. Ein so ungewöhnliches Projekt bleibt natürlich nicht unbeobachtet, so schreibt Luis Gutiérrez von Robert Parker‘s Wine Advocate: "Raül Bobet keeps producing superb wines high in the Pyrenees in the Costers del Segre appellation. It's always a pleasure to taste these intellectual refreshing wines."

Mehr lesen
Google Map of Castell d'Encús

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Sauvignon Blanc
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Katalonien
  • Produzent:
    Castell d'Encús
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 % vol.
  • Passt zu:
    Geflügel, Fisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2032
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Komplex, Fruchtig, Mineralisch
  • Artikelnummer:
    18634
  • Erzeugeradresse:
    Castell d'Encús
    25630 Talarn
    Spain
  • Importeuradresse:
    Wine Logistix
    35510 Butzbach
    Germany
Sauvignon Blanc, wein aus Spanien

Das könnte Ihnen auch gefallen