Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Talò' Primitivo di Manduria 2017

'Talò' Primitivo di Manduria 2017

Cantine San Marzano

Primitivo

ausverkauft

95 Punkte von Luca Maroni, dazu Gold und Best of Show bei MUNDUS VINI. Das ist mal wieder typisch für die Cantine San Marzano. Keiner versteht Primitivo so wie sie.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Luca Maroni 95 / 99 Punkte

"Was hier schon im Einstiegsbereich an Qualität abgeliefert wird, das verdient Hochachtung. Kritiker-Legende Luca Maroni war das satte 95 Punkte wert." - Wine in Black

Wine in Black Bewertung: 93 P

Die kleine Region Manduria im Salento, ganz tief im Süden des italienischen Stiefelabsatzes, bietet perfekte Bedingungen für die große Rebsorte Apuliens, den Primitivo. Und kaum ein anderes Weingut hat sich so ins Zeug gelegt, dieser Rebsorte zu Ruhm und Ehre zu verhelfen wie die Cantine San Marzano. Das beste Beispiel sind die Cru der Cantine, 'Sessantani' und 'Anniversario 62'. Doch auch im Einstiegsbereich legen die Winzer von San Marzano eine Qualität vor, wie man sie nur sehr selten findet. Der 'Talò' zeugt von der einzigartigen Erfahrung, die die apulischen Winzer im Umgang mit dieser Rebsorte besitzen. Das wird honoriert. Unter anderem von Italiens Kritiker-Papst Luca Maroni, der 95 Punkte vergibt. Und ebenso vom internationalen Gremium der MUNDUS VINI, das dem 2017er 'Talò' die Gold-Medaille und den zusätzlichen TItel 'Best of Show' verliehen hat.

Tasting Note

Der tief violette 'Talò' Primitivo di Manduria ist eine Offenbarung an Seidigkeit und reifer Frucht. Was für ein üppiger Duft an Schwarzkirschen und Pflaumen, flüssiger Milchschokolade und Vanille strömt da aus dem Glas! Das, was sich schon im Duft so einladend ankündigt, bezirzt den Gaumen mit vollreifer Süße, mit dunkler Frucht und einem Tannin wie Samt und Seide. Der 'Talò' ist ein vollendeter Schmeichler mit warmen Fruchtnoten und feiner Säure, der seine ganz Eleganz und Saftigkeit bis ins lange Finale trägt.

Passt zu

Dieser Primitivo passt hervorragend zu kräftigen Pastagerichten und klassischer Pizza. eine besondere Empfehlung ist Lamm, vor allem als Pie mit ein wenig Minze.

Bewertungen und Pressestimmen:

Gold Medal plus 'Best of Show'

MUNDUS VINI Spring Tasting 2019

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"San Marzano wines are immensely poplar among younger generations in Puglia and I was impressed by how often I saw these wines at local wine bars and restaurants. San Marzano is changing the Puglia winescape and is a force to be reckoned with."

Weingut

Die Cantine San Marzano ist in San Marzano di San Giuseppe beheimatet, im Herzen Apuliens, zwischen Tarent und Bari gelegen. Die Cantine wurde 1962 von 19 Winzerfamilien gegründet und hat sich zu einem der modernsten und größten Weinbau-Betriebe im Süden Italiens entwickelt. Dabei hat man nicht den Fehler gemacht, ausschließlich auf internationale Rebsorten zu setzen, sondern verbindet althergebrachte Tradition, Leidenschaft und Sensibilität mit zeitgenössischen Techniken, um Weine mit unverwechselbar sortentypischem und regionalem Charakter zu produzieren, die Individualität und lokales Terroir widerspiegeln.

Die Winzer können auf gesegnetes Terroir zurückgreifen, liegen die Weinberge doch auf einem Landstreifen zwischen zwei Meeren, dem Ionischen Meer und der Adria, wo das mediterrane Klima, zusammen mit den roten Böden und den kühlenden Winden beste Bedingungen für den Weinbau schaffen. Zum Rebsorten-Portfolio zählen internationale Rebsorten wie Chardonnay, Merlot und Sauvignon Blanc, doch liegt der Schwerpunkt eindeutig auf lokalen Varietäten wie Primitivo, Negroamaro, Malvasia Nera, Bombino, Minutolo, Malvasia Bianca, Fiano, Verdeca und Moscatello Selvatico, aus denen eine Fülle an Weinen erzeugt wird. Die berühmteste Denominazione di Origine Protetta ist Primitivo di Manduria, überhaupt ist die Cantine San Marzano bekannt für ihre Wein aus Primitivo - man denke nur an den weltberühmten Sessantanni - und das bei glänzenden Preis-Qualitäts-Niveaus!

Google Map of Cantine San Marzano

Vinifikation

Der San Marzano Primitivo di Manduria 'Talò' 2017 ist ein Rotwein aus 100 % Primitivo. Die Reben stammen aus der Appellation Manduria, einem der anerkannt besten Orte, in denen Primitivo wachsen kann. Das liegt vor allem an den lehmigen, teils mit Eisen durchsetzten Böden auf Kiesuntergrund mit sehr gutem Wasserabzug. Gelesen wurden die Trauben in der zweiten Septemberwoche. Der Primitivo wurde rund 10 Tage bei kontrollierter Temperatur vergoren und dann über sechs Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Primitivo
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Apulien
  • Weingut:
    Cantine San Marzano
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 %
  • Passt zu:
    Pizza & Pasta, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Fassbetont
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Kieselsteine, Ton
  • Artikelnummer:
    13984
  • Erzeugeradresse:
    Cantine San Marzano
    74020 San Marzano di San Giuseppe, TA
    Italy