Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
6er-OHK Saint-Émilion Grand Cru 2018
  • James Suckling - 94
  • Robert Parker's Wine Advocate - 93

6er-OHK Saint-Émilion Grand Cru 2018

Château Boutisse

Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Carménère, Merlot

179,00 € UVP
139,00 €*
4,5l · 30,89 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 3-6 Werktagen

Klassischer geht es fast nicht mehr: Ein Saint-Émilion Grand Cru in der Original-Holzkiste des Château. Obendrauf gibt es einen bunten Strauß an Traumnoten, mit 94 Suckling-Punkten an der Spitze.

6er-OHK Château Boutisse Saint-Émilion Grand Cru 2018
6er-OHK Saint-Émilion Grand Cru 2018
Château Boutisse
179,00 € UVP
139,00 €*
4,5l · 30,89 €/l
Inspiration Château Boutisse

Awards

James Suckling 94 / 100 Punkte

"Aromas of currants, blackberries, black cherries and fresh flowers follow through to a full body with super integrated, polished tannins and an intense mineral and salty character at the end. Such beauty."

Robert Parker's Wine Advocate 93 / 100 Punkte

"Deep garnet-purple in color, the 2018 Boutisse comes bounding out of the glass with exuberant notes of baked black plums, boysenberries and Morello cherries, plus suggestions of rose hip tea, fragrant soil, cinnamon stick and star anise. The full-bodied palate is rich and oh-so-plush, featuring a fantastic backbone of freshness and loads of spicy sparks to complement the black and red berry preserves, finishing long and mineral tinged. Beautiful." - Lisa Perrotti-Brown

Wine in Black-Bewertung: 94 P

"Such beauty!" Mit diesem Zitat von James Suckling ist eigentlich schon alles gesagt. Und doch gibt es so viel mehr zu erzählen über diesen meisterhaften Bordeaux. Zum Beispiel, dass er sich neben den 94 Suckling-Punkten auch mit 92 Punkten vom Falstaff und 93 Punkten von Robert Parker schmücken darf. Traumnote für einen Saint-Émilion Grand Cru dieser Preisliga! Château Boutisse, der Nachbar von so klangvollen Namen wie Troplong-Mondot, Trottevielle, Pavie und La Mondotte hat in den letzten Jahren mächtig aufgemuskelt: mit modernsten Kelleranlagen, der Umstellung im Weinberg auf nachhaltigen Anbau und aufwendiger Vinifizierung. Das Ergebnis dieser Mühen spiegelt sich in der 2018er-Edition wider, formvollendet verpackt in der Original-Holzkiste.

Tasting Note

Mit dichtem, kompaktem Rubinrot und fast schwarzviolettem Saum fließt diese von Merlot dominierte Cuvée ins Glas. Das bravouröse Bouquet könnte aus einen Musterbuch für modern vinifizierte Saint-Émilion stammen mit cremigem Edelholz, Schwarzen Johannisbeeren, reifen Kirschen, Kakaobohnen und Bourbon-Vanille, aber auch würzigen Nuancen mit Süßholz und Kräutern. Am Gaumen mit einer verlockenden Komposition aus tiefer, reifer Frucht, talentvoll dosiertem Holz, feiner Textur und saftig-animierenden Tanninen, die es einem nicht leicht machen, das Glas abzusetzen. Das Finale dann ganz Bordelais: mit Kraft, aber auch Eleganz und Finesse und ein Potenzial von mindestens einer Dekade zeigend.

Passt zu

Ganz hervorragend zu Lamm-Koteletts vom Grill oder einem klassischen Côte de bœuf.

Bewertungen und Pressestimmen

93 Punkte - Jeb Dunnuck

"Coming from the upper limestone plateau of Saint-Emilion and largely Merlot, the 2018 Château Boutisse reveals a deep ruby/plum hue as well as a rich, full-bodied, decadent style that's already a joy to drink. Mulled black cherries, licorice, chocolate, graphite, and chocolaty minerality all define the nose, and it has building yet ripe tannins, a great mid-palate, and one heck of a lengthy finish. It's every bit as good as the 2016, if not better. Readers looking for a gem of a Saint-Emilion that will deliver the goods over the coming 10-15 years won't regret buying this."

93 Punkte - Vinous (Antonio Galloni)

"The 2018 Boutisse is every bit as compelling as it was en primeur. Racy red berry fruit, mint, rose petal, mocha and blood orange lend brightness and energy. Medium in body and pliant, with refined tannins, the 2018 hits all the right notes. This is such a racy, finessed Saint-Émilion. It will drink well with minimal cellaring."

92 Punkte - Falstaff

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine reife Herzkirschfrucht, ein Hauch von Brombeerkonfit, zart nach Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, reife Kirschen, frisch strukturiert, mineralisch-salzig, zitroniger Touch im Rückgeschmack, ein animierender Speisenbegleiter." - Peter Moser

Weingut

Château Boutisse befindet sich im Dorf Saint-Christophe-des-Bardes, rund 40 Kilometer östlich der Stadt Bordeaux. Hier, auf dem Kalkstein-Plateau von Saint-Émilion hat Château Boutisse berühmte Nachbarn: die Grands Crus Classés-Châteaux Troplong-Mondot, Trottevielle, Pavie und La Mondotte liegen nur einen Steinwurf entfernt. Die Geschichte des Weinguts geht bis in das 18. Jahrhundert zurück, wo es erstmals in den geographischen Karten des Königs Louis XVI auftaucht. 1868 findet es sich dann in einer frühen Ausgabe des Bordeaux-Standardwerks "Bordeaux et ses Vins" von Édouard Féret, wo es für seine herausragenden Weine gelobt wird.

Die moderne Geschichte beginnt 1996, als die einheimische Winzerfamilie Milhade das Weingut erwirbt. Mit Agnès und Xavier Milhades beiden Kindern Elodie und Marc steht bereits die vierte Generation am Ruder. Das enorme Potenzial des Weinguts begründet sich mit der Lage seiner 25 Hektar auf einem der höchsten Punkte der Appellation. Die hauptsächlich nach Südosten ausgerichteten Weinberge sind mit rund 80 % Merlot, 10 % Cabernet Sauvignon und je 5 % Cabernet Franc und der hier äußerst seltenen Carménère bestockt. Besonders der Merlot profitiert hier von der einzigartigen Gesteinsformation des Plateaus von Saint-Émilion, die aus tonreichen Kreideböden auf massivem Kalksteingrund besteht.

Google Map of SARL Boutisse

Vinifikation

Château Boutisse Saint-Émilion Grand Cru 2018 ist eine Cuvée aus 92 % Merlot und kleineren Anteilen an Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Carménère. Wie seine berühmten Nachbarn Troplong-Mondot, Trottevielle, Pavie und La Mondotte befinden sich die Weingärten auf dem legendären Kalkstein-Plateau von Saint-Émilion. Die Trauben werden Parzelle für Parzelle per Hand mit kleinen Kisten gelesen, danach nochmals selektioniert. Nach der Entrappung wurden die Trauben in unterirdischen Betontanks bei steter Bâtonnage fermentiert. Nach der malolaktischen Gärung im 500 Liter-Fass reifte der Wein dann 15 Monate in ebenda, davon 100 % neu.

Fact Sheets:

Château Boutisse Saint-Émilion Grand Cru 2018
Château Boutisse Saint-Émilion Grand Cru 2018
Frankreich • Bordeaux

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Carménère, Merlot
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Produzent:
    Château Boutisse
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2028
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Fassbetont, Kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16050
  • Erzeugeradresse:
    SARL Boutisse
    Lieu-dit Boutis
    33330 Saint-Christophe-des-Bardes
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen