Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Grillo

Auf eine interessante Historie kann die Rebsorte Grillo zurückblicken, die heute vor allem in Sizilien kultiviert wird. Ursprünglich stammt die Sorte aus der süditalienischen Provinz Apulien, wo sie bei den Winzern vor allem dank ihrer außergewöhnlichen Widerstandsfähigkeit eine sehr beliebte Rebsorte war. Als dann im 19. Jahrhundert über Sizilien die große Reblauskatastrophe hereinbrach, erinnerten sich die dortigen Weingüter an die Robustheit des Grillo.

Mehr lesen
Grillo
Typ
Land
Region
Rebsorte
Top Ergebnisse
Cabernet Sauvignon (100) Merlot (91) Chardonnay (83) Syrah (71) Pinot Noir (57)
Von A bis Z
Aglianico (6) Albariño (2) Alfrocheiro (1) Auxerrois (1) Barbera (10) Bastarda Negro (1) Blaufränkisch (1) Bobal (1) Cabernet Franc (43) Cabernet Sauvignon (100) Caladoc (1) Callet (1) Canaiolo (3) Carignan (10) Cariñena (5) Carménère (5) Cesanese (3) Chardonnay (83) Chenin Blanc (17) Cinsault (15) Clairette (2) Colombard (1) Colorino (2) Cortese (1) Corvina (8) Corvinone (4) Counoise (1) Croatina (1) Dolcetto (2) Espadeiro (1) Falanghina (1) Fetească Neagră (2) Fiano (3) Frappato (1) Friulano (2) Furmint (2) Gamay (5) Garnacha (19) Garnacha Tinta (3) Garnacha Tintorera (1) Garró (1) Glera (7) Golden Muscat (1) Graciano (17) Grauburgunder (5) Greco Bianco (1) Grenache (54) Grenache Blanc (2) Grenache Noir (2) Gropello (1) Grüner Veltliner (11) Hondarribi Zuri (1) Lambrusco Salamino (1) Loureiro (1) Macabeo (1) Magliocco (1) Malbec (22) Malvasia (5) Malvasia Nera (5) Mantonegro (1) Manzanilla (1) Marani (1) Marsanne (1) Marzemino (1) Mataro (1) Mauzac (2) Mazuelo (9) Mencía (4) Merlot (91) Monastrell (4) Montepulciano (10) Moravia Agria (1) Moscatel de Alejandría (1) Moscatello Selvatico (1) Moscato Bianco (1) Mourvèdre (24) Müller-Thurgau (3) Muscadelle (1) Muscat à Petits Grains (2) Muskateller (3) Nebbiolo (15) Negroamaro (8) Nerello Cappuccio (2) Nerello Mascalese (3) Nero d'Avola (5) Nero di Troia (2) Obeidy (1) Oseleta (2) Parellada (1) Passulara (1) Pecorino (1) Pedro Ximénez (1) Petit Verdot (25) Petite Sirah (5) Pinot Bianco (3) Pinot Blanc (3) Pinot Grigio (5) Pinot Gris (1) Pinot Meunier (14) Pinot Nero (2) Pinot Noir (57) Pinotage (5) Portugieser (1) Primitivo (16) Ribolla Gialla (1) Riesling (45) Rolle (2) Rondinella (8) Roussanne (2) Sagrantino (1) Samsó (1) Sangiovese (51) Sangiovese Grosso (4) Sankt Laurent (1) Sauvignon Blanc (56) Scheurebe (4) Sémillon (7) Shiraz (20) Silvaner (2) Sousão (1) Spätburgunder (7) Susumaniello (2) Syrah (71) Tannat (2) Tempranillo (43) Tibouren (1) Tinta Amarela (3) Tinta Barocca (4) Tinta Cão (1) Tinta de Toro (3) Tinta Roriz (5) Tinto Cão (2) Touriga Franca (6) Touriga Francesca (1) Touriga Nacional (10) Traminer (2) Trebbiano di Lugana (5) Verdejo (2) Vermentino (4) Viognier (10) Viura (3) Weißburgunder (9) Xarel-lo (1) Xinomavro (1) Zibibbo (1) Zinfandel (7) Zuckerrohr (1) Zweigelt (3)
Stil
Food Match
Weingut
Preis
Kein Filter ausgewählt
0 Produkte

Grillo

Auf eine interessante Historie kann die Rebsorte Grillo zurückblicken, die heute vor allem in Sizilien kultiviert wird. Ursprünglich stammt die Sorte aus der süditalienischen Provinz Apulien, wo sie bei den Winzern vor allem dank ihrer außergewöhnlichen Widerstandsfähigkeit eine sehr beliebte Rebsorte war. Als dann im 19. Jahrhundert über Sizilien die große Reblauskatastrophe hereinbrach, erinnerten sich die dortigen Weingüter an die Robustheit des Grillo und führten die Rebsorte mit großem Erfolg auf ihrer Insel ein. Heute wird die Rebsorte, aus der in erster Linie der Likörwein Marsala und hochwertige trockene Weißweine gekeltert werden, neben Sizilien auch in Weingütern in Brasilien, Mexiko und Australien angebaut. In Sizilien, wo der Grillo insbesondere im Westen in der Gegend um Trapani kultiviert wird, beträgt die Rebfläche insgesamt rund 2500 Hektar (Stand: November 2015). Als eine von 23 autochthonen und internationalen Rebsorten auf Sizilien ist der Grillo offiziell in den DOC-Bereich eingegliedert, was ebenfalls für die hohe Qualität von Grillo Wein spricht. Im Jahr 2010 führten italienische Wissenschaftler eine Untersuchung durch, die Aufschluss darüber lieferte, von welchen Rebsorten der Grillo ursprünglich abstammt. Das Ergebnis: Die Rebsorte ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Muscat d'Alexandrie und Catarratto Bianco (Quelle: Theoretical and Applied Genetics, Bd. 121). Charakteristisch für das Aussehen der Rebsorte sind die recht großen Trauben in der Farbe Goldgelb. Grillo ist eine relativ spät reifende Sorte, die zudem über einen äußerst kräftigen Wuchs mit reichen Erträgen verfügt. Oftmals ist es daher erforderlich, dass die Winzer beim Grillo in Sizilien eine Reberziehung durchführen, um die erwünschte Weinqualität sicherzustellen.