clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Wine in Black Gourmet

Wine in Black-Gourmet-Tipp

Food Pairing - die perfekte Kombination von Speisen und den richtigen Weinen hat fast schon etwas Künstlerisches. Aber was gibt es zu beachten, um Harmonie zwischen Speise und Wein zu schaffen?


Grundsätzlich gilt: Wichtiger als das Lebensmittel selbst ist dessen Art der Zubereitung, zum Beispiel kochen, dünsten, braten, grillen oder schmoren. Es geht auch darum, ob Röstaromen entstehen (oder nicht) und ob diese sich durch die weitere Zubereitung mit anderen Zutaten bzw. deren Aromen verbinden - nur so kann man die Hauptkomponente eines Gerichts wirklich definieren.

Außerdem kann der Geschmack natürlich durch die entsprechende Würzung beeinflusst werden. Wie verändert ein wenig Fleur de Sel, etwas Kräutersalz, Chili oder Pfeffer beispielsweise ein gegrilltes Stück Fleisch, Fisch und Gemüse? Ist dem Würzen eine Marinade vorausgegangen?

Zu guter Letzt sollte beachtet werden, ob zu der Speise eine Sauce gereicht wird, denn auch das hat einen großen Einfluss, auf den Geschmack des Gerichts : Was tragen also etwa eine Sauce im klassischen Sinn, eine Remoulade, Chutney oder doch einfach nur etwas Kräuterbutter zur Geschmackskomposition bei?


Unser Sommelier - Experte für das 1x1 des Food Pairing - hat hier einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Gourmet-Tipp zum Weihnachtsdinner

Unser Sommelier Oliver Bönsch hat für Sie die besten Tipps zur perfekten Weihnachtsdinner-Weinbegleitung zusammengestellt. Dazu gibt es Rezepte für ein köstliches 4-Gang-Menü welches keine Wünsche offen lässt. Denn Zeit sollten Sie an Weihnachten vor allem mit lieben Menschen aus Familie oder Freundeskreis verbringen.

Weihnachtsdinner

Fleisch

Die Vielfalt!

Gourmet-Tipp zu Fleisch

Fisch & Meeresfrüchte

Frisch aus dem Meer!

Gourmet-Tipp zu Fisch & Meeresfrüchten

Vegetarisch

Die moderne Alternative!

Gourmet-Tipp zu vegetarischen Gerichten

Käse

Der Klassiker!

Gourmet-Tipp zu Käse

Gourmet-Tipp zum Dessert

Wenn die Tage kürzer werden und die Zeit der festlichen Momente naht, schlägt die große Stunde der Süßweine! Denn was wäre ein festliches Menü ohne den krönenden süßen Abschluss? Damit dieses Erlebnis unvergesslich wird, möchten wir Ihnen außergewöhnlich verführerische Dessert-Süßwein-Kombinationen präsentieren!

Gourmet-Tipp zum Dessert

Der Wine in Black-Sommelier Oliver Bönsch

Oliver ist über den Weg einer Hotelfachschule geradewegs zum Wein gekommen und hat als Sommelier eine umfangreiche Ausbildung genossen. Fragt man ihn nach seinen Lieblingsweinen, bekommt man eine verblüffende Antwort: „Das kommt darauf an, was ich dazu esse.“ Und genau da ist Oliver geradezu unschlagbar: Food pairing, die perfekte Kombination von Speisen und den richtigen Weinen, was fast schon etwas Künstlerisches hat.

Sie benötigen einen Vorschlag bei Ihrer Weinauswahl? Schreiben Sie einfach eine Mail an oliver.boensch@wine-in-black.de.

Oliver Bönsch