Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Goldriesling

Christian Oberlin aus Colmar kreuzte 1893 die Sorten Riesling und Früher Malingre. Die Angabe von Oberlin, dass es sich bei der zweiten Elternrebe um die Sorte Courtillier Musequé Précode handelt, wurde 2007 durch eine DNA-Analyse widerlegt. Das Ergebnis dieser speziellen Kreuzung war die heute nur mehr selten anzutreffende Rebsorte Goldriesling mit außergewöhnlichen Eigenschaften.

Mehr lesen
Goldriesling
Typ
Land
Region
Rebsorte
Top Ergebnisse
Merlot
(29)
Cabernet Sauvignon
(25)
Syrah
(25)
Tempranillo
(19)
Grenache
(18)
Von A bis Z
Aglianico
(1)
Alicante
(1)
Baga
(1)
Barbera
(1)
Blaufränkisch
(2)
Bobal
(2)
Bourboulenc
(1)
Cabernet Franc
(13)
Cabernet Sauvignon
(25)
Cannonau
(1)
Carignan
(1)
Cariñena
(5)
Carménère
(2)
Catarratto
(1)
Chardonnay
(15)
Chenin Blanc
(3)
Cinsault
(7)
Clairette
(1)
Colombard
(1)
Cortese
(1)
Corvina
(2)
Corvinone
(1)
Counoise
(1)
Frappato
(1)
Furmint
(1)
Gamay
(2)
Garnacha
(11)
Gewürztraminer
(1)
Glera
(2)
Graciano
(8)
Grauburgunder
(4)
Grenache
(18)
Grenache Blanc
(1)
Grüner Veltliner
(5)
Loureiro
(1)
Macabeo
(1)
Magliocco
(1)
Malbec
(5)
Malvasia
(1)
Marsanne
(2)
Mauzac
(1)
Mazuelo
(3)
Melon de Bourgogne
(2)
Merlot
(29)
Molinara
(1)
Monastrell
(1)
Montepulciano
(3)
Mourvèdre
(6)
Müller-Thurgau
(1)
Muscadelle
(1)
Muskateller
(2)
Nebbiolo
(3)
Nero d'Avola
(3)
Nero di Troia
(2)
Parellada
(1)
Petit Verdot
(6)
Petite Sirah
(3)
Pinot Bianco
(1)
Pinot Blanc
(1)
Pinot Grigio
(2)
Pinot Meunier
(6)
Pinot Noir
(10)
Primitivo
(5)
Refosco
(1)
Ribolla Gialla
(1)
Rieslaner
(1)
Riesling
(15)
Rolle
(2)
Rondinella
(2)
Roussanne
(1)
Sagrantino
(1)
Sangiovese
(13)
Sankt Laurent
(1)
Sauvignon Blanc
(15)
Scheurebe
(1)
Sémillon
(2)
Shiraz
(5)
Spätburgunder
(1)
Syrah
(25)
Tempranillo
(19)
Tibouren
(1)
Tinta Amarela
(1)
Tinta Barocca
(1)
Tinta Cão
(1)
Tinta de Toro
(3)
Tinta Roriz
(2)
Tinto Cão
(1)
Touriga Franca
(3)
Touriga Nacional
(4)
Trebbiano di Lugana
(2)
Verdejo
(1)
Verdicchio
(1)
Viognier
(3)
Viura
(2)
Weißburgunder
(2)
Welschriesling
(1)
Xarel-lo
(1)
Zibibbo
(1)
Zinfandel
(3)
Zweigelt
(1)
Stil
Food Match
Weingut
Preis
Kein Filter ausgewählt
0 Produkte

Goldriesling

Christian Oberlin aus Colmar kreuzte 1893 die Sorten Riesling und Früher Malingre. Die Angabe von Oberlin, dass es sich bei der zweiten Elternrebe um die Sorte Courtillier Musequé Précode handelt, wurde 2007 durch eine DNA-Analyse widerlegt. Das Ergebnis dieser speziellen Kreuzung war die heute nur mehr selten anzutreffende Rebsorte Goldriesling mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Diese ermöglichen die Bestockung von Rebflächen in Regionen, die durch die klimatischen Verhältnisse keine idealen Bedingungen für den Weinanbau bieten. Die Rebsorte ist auch unter den Bezeichnungen Goldmuskat, Gelbriesling, Risling Khativ, Franzosentraube oder Risling Zolotistyi bekannt.Erst spät im Frühjahr bildet die Goldriesling Rebsorte die ersten Austriebe und entsprechend früh erreichen die Trauben den optimalen Reifegrad für die Lese. Weder Spätfröste noch frühe Kälteeinbrüche stellen dadurch für den Ertrag ein Risiko dar. Die ausgeprägt gute Holzreife verleiht der Rebe eine gute Winterfrosthärte. Durch diese Eigenschaften, gepaart mit ihren geringen Ansprüchen an die Böden, eignet sich die Rebsorte Goldriesling für den Anbau in eher untypischen Regionen. Hat sie die Wahl, bevorzugt die Rebe feinerdige und tiefgründige Böden; sie ist jedoch auch mit steinigen oder sandigen Böden vollauf zufrieden. Aufgrund dieser herausragenden Eigenschaften wird die Rebsorte gerne für Neuzüchtungen verwendet. Beispielsweise diente sie bei älteren Züchtungen wie den Rotweinsorten Lucie Kuhlmann, Léon Millot oder Maréchal Foch als Kreuzungspartner. Die autochthone deutsche Rebsorte darf nicht mit der in Österreich unter dem gleichen Namen gezüchteten Rebsorte verwechselt werden, die eine Züchtung aus Welschriesling und Müller-Thurgau ist und in den frühen 1960er Jahren durch Ing. David Schantl gezüchtet wurde.