Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Curtis Nova

Curtis Nova ist ein Projekt des italienischen Winzers Andrea Bernardini, exklusiv für Wine in Black. Mit seinen Weinen verleiht er heimischen italienischen Rebsorten einen neuen Stil, ohne ihre Geschichte aus den Augen zu verlieren. Bernardini arbeitet in ganz Italien mit verschiedenen Regionen und ihren jeweils typischen Rebsorten, denen er seine wertvolle Erfahrung hinzufügt. Curtis Nova umfasst derzeit zwei Rotweine (Primitivo und Pacinco), zwei Weißweine (Pinot Grigio und Gavi) und einen Roséwein (Barbera, Nebbiolo), für die Bernardini das Beste ihrer Terroirs und Rebsorten mit modernem Wein-Know-how verbindet. So kreiert er faszinierende Weine mit einem reinen und weichen Charakter, die den Gaumen fesseln, getreu der Philosophie von Curtis Nova, mit Weinen eine emotionale, außergewöhnliche Art der Kommunikation zu ermöglichen.

  • Luca Maroni - 98
5+1-Set Bollina Curtis Nova Primitivo Puglia 2018
5+1-Set Curtis Nova Primitivo Puglia 2018
Società Agricola Bollina
Rotwein • Italien • Apulien
  • Luca Maroni - 98
Bollina Curtis Nova Primitivo Puglia 2018
Curtis Nova Primitivo Puglia 2018
Società Agricola Bollina
Rotwein • Italien • Apulien
  • Luca Maroni - 97
5+1-Set Bollina Curtis Nova Pinot Grigio delle Venezie 2018
5+1-Set Curtis Nova Pinot Grigio delle Venezie 2018
Società Agricola Bollina
Weißwein • Italien • Venetien
  • Luca Maroni - 97
Bollina Curtis Nova Pinot Grigio delle Venezie 2018
Curtis Nova Pinot Grigio delle Venezie 2018
Società Agricola Bollina
Weißwein • Italien • Venetien
  • Luca Maroni - 98
La Bollina Curtis Nova 'Pacinco' Monferrato 2016
Curtis Nova 'Pacinco' Monferrato 2016
Società Agricola Bollina
Rotwein • Italien • Piemont
  • Luca Maroni - 96
Bollina Curtis Nova Gavi 'Dada' 2018
Curtis Nova Gavi 'Dada' 2018
Società Agricola Bollina
Weißwein • Italien • Piemont
  • Luca Maroni - 96
5+1-Set Bollina Curtis Nova 'Trifola' Monferrato Rosato 2018
5+1-Set Curtis Nova 'Trifola' Monferrato Rosato 2018
Società Agricola Bollina
Rosé • Italien • Piemont
  • Luca Maroni - 96
Bollina Curtis Nova 'Trifola' Monferrato Rosato 2018
Curtis Nova 'Trifola' Monferrato Rosato 2018
Società Agricola Bollina
Rosé • Italien • Piemont
Quick Info Curtis Nova
Wine in Black Exclusives
Quick Info Curtis Nova Primitivo Puglia 2016
Quick Info Curtis Nova 'Pacinco' Monferrato 2016
Quick Info Curtis Nova Gavi 'Dada' 2017
Quick Info Curtis Nova Pinot Grigio delle Venezie 2017
Quick Info Curtis Nova 'Trifola' Monferrato Rosato 2018
  • Luca Maroni - 98
Bollina Curtis Nova Primitivo Puglia 2018
Curtis Nova Primitivo Puglia 2018
Società Agricola Bollina
Rotwein • Italien • Apulien
  • Luca Maroni - 98
La Bollina Curtis Nova 'Pacinco' Monferrato 2016
Curtis Nova 'Pacinco' Monferrato 2016
Società Agricola Bollina
Rotwein • Italien • Piemont
  • Luca Maroni - 96
Bollina Curtis Nova Gavi 'Dada' 2018
Curtis Nova Gavi 'Dada' 2018
Società Agricola Bollina
Weißwein • Italien • Piemont
  • Luca Maroni - 97
Bollina Curtis Nova Pinot Grigio delle Venezie 2018
Curtis Nova Pinot Grigio delle Venezie 2018
Società Agricola Bollina
Weißwein • Italien • Venetien
Wijngoed La Bollina

Curtis Nova - Mystische Legende
Der Name Curtis Nova eröffnet ein ganzes Geschichtsbuch und führt von den Römern über das alte norditalische Adelsgeschlecht der Otbertiner bis zum römisch-deutschen Kaiser Otto I. Er leitet sich von Novi Ligure ab, einer kleinen Stadt in der italienischen Provinz Alessandria und bedeutet frei übersetzt 'Neuer Hof' oder 'Neue Siedlung'. Dort besitzt das Weingut Bollina einige Weinberge und so wurde der Name geboren.
 
 
 
 
Curtis Nova - Römische Wurzeln
Wahrscheinlich als einfache Römersiedlung in der Nähe der römischen Stadt Libarna gegründet, wird Novi Ligure nach dem Ende des weströmischen Reiches von Marca Obertenga annektiert, bis sie von Otto I. dem Kloster San Salvatore di Pavia gestiftet und zur Burg ausgebaut wird. Ab 1529 gehörte die Stadt dann zur Republik Genua, 1805 wurde sie vom Kaiserreich Frankreich annektiert. Nach dem Wiener Kongress 1815 wurde die Stadt zusammen mit der genuesischen Republik dem Königreich Piemont-Sardinien zugeschlagen und ist heute Teil der Italienischen Republik.
 
Curtis Nova - Magische Weine
Dieser geschichtsträchtige Name ist Versprechen und Herausforderung zugleich. Denn mit der reichen Historie im Gepäck hat sich der Weinmacher und Önologe Andrea Bernardini vorgenommen, Tradition und Moderne kongenial miteinander zu vereinen. Und dies schmecken Sie in allen Weinen von Curtis Nova. Dabei schaut Bernardini einerseits auf Regionen und ihre typischen Rebsorten, scheut sich andererseits aber nicht, Althergebrachtes über Bord zu werfen, wenn modernes Wein-Know-how aus authentischen Rebsorten das Beste herausholt.